Hilfe bei der Bestellung 17" Macbook Pro C2D gesucht...

Diskutiere mit über: Hilfe bei der Bestellung 17" Macbook Pro C2D gesucht... im MacBook Forum

  1. zerec

    zerec Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.11.2006
    Hallo, ich bin kurz davor mir ein MBP 17" C2D zu bestellen.
    Ich weiß nur nicht welche Festplatte ich wählen soll.

    Fakt ist ich brauche eine schnelle & große Festplatte.

    Auf die Festplatte muß

    * MacOS X
    * Bootcamp (geht leider nur intern)
    * AmigaOS Entwicklerumgebung
    * div. Graphics Applications

    Drei gibt es zur Auswahl

    100GB 7200upm
    160GB 5400upm
    200GB 4200upm

    Nun weiß man ja das die Umdrehungen nicht ganz unwichtig sind wenn es um Performance geht. Durch die neue Technik "Pendicular Recording", die in den 2,5" Platten Einzug gehalten hat relativiert sich diese Geschichte recht schnell.

    Wäre sehr dankbar wenn Ihr einen Rat für mich habt oder ein Xbench Ergebnis eurer MBP C2D Festplatten.


    Welche Festplatten sich überhaupt in den neuen C2D verbaut?
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.12.2006
  2. Manjo

    Manjo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    25.07.2005
    Mach Dir doch erstmal wirklich ernsthaft genaue Gedanken, wieviel Speicherplatz Du täglich (!) brauchst. Damit meine ich für die Dinge, mit denen Du täglich oder regelmäßig (einmal pro Woche) arbeitest. Wenn Du diese Zahl hast, multipliziere sie mit 2 und Du hast in etwa die mind. erforderliche Festplattenkapazität. Für mehr kannst Du Dir immernoch eine externe zulegen, auf der auch die Dinge gespeichert sind, die Du selten brauchst.

    Die 100GB/7200 ist Quark, weil Du das bisschen Performancesteigerung durch die erhöhte Drehzahl nicht unbedingt brauchen bzw. spüren wirst. Viel Hauptspeicher (3GB) vermindert auch das Auslagern von Daten auf die Platte, so dass es wohl auch mit weniger Drehzahl gut laufen wird, da wenig geswapt wird.
     
  3. Spaceranger

    Spaceranger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.412
    Zustimmungen:
    45
    Registriert seit:
    03.04.2006
    Ich würde dir auch zu der 160 GB Platte raten, habe zwar selbst die 100er drin aber das hat andere Gründe. Hab noch zur CoreDuo Zeit bestellt wo es nur 100 oder 120 GB zur Auswahl gab. Wegen 20 GB wollt ich keine langsamere Platte. Dann wurde meine Bestellung aufs Core2Duo geändert und die Platte blieb gleich. Ne Änderung war nicht mehr möglich nur ne Stornierung und Neubestellung was mir zu lange gedauert hätte weil ichs brauchte. Naja solange wie ich drauf gewartet habe hätt ichs noch ändern können ;) Im Austauschgerät wollt ich dann die 160er Platte rein aber das ging nur 1:1. Aber da bald eh ne externe 500 GB Pleiades FW800 kommt geht das auch so :D

    Denke die 60 GB sind effektiver nutzbar als die 2000 u/min mehr. Von daher mein Rat, nimm die 160 GB :)
     
  4. UnixLinux

    UnixLinux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.550
    Zustimmungen:
    110
    Registriert seit:
    16.03.2004
    Ich habe die 160 GB Festplatte gewählt, sie ist schnell und bei Videoschnitt brauche ich eine große und schnelle Platte.

    LG
    UnixLinux
     
  5. daschmc

    daschmc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    27.04.2004
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche