Hilfe!!! Ball dreht sich unendlich

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von gagio, 06.11.2005.

  1. gagio

    gagio Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    24.03.2002
    System 10.3.9

    nach dem Start dreht sich der Ball unendlich.

    bin unterwegs und habe leider die System DVD nicht mit.

    Kann das Festplattenprogramm nicht starten.

    Wie überprüfe und repariere ich die Rechte im gesicherten Modus. Befehlcodes?

    Was kann ich sonst noch machen?

    Danke!!!
     
  2. gagio

    gagio Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    24.03.2002
    kann mir keiner helfen??????
     
  3. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Du kannst das entsprechende Programm mit alt+Apfel + esc beenden und die Rechte kann man mit dem Festplatten Dienstprogramm auch ohne System CD/DVD reparieren.
     
  4. gagio

    gagio Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    24.03.2002
    Danke! aber genau da liegt das problem: nachdem ich alle programme beende und das festplatten programm starte, dreht sich der ball wieder und hört nicht auf.

    deshalb suche ich nach dem befehlcodes für das terminal.
     
  5. flippidu

    flippidu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.672
    Zustimmungen:
    87
    MacUser seit:
    25.08.2003
    Du kannst beim Starten mal Apfel+s (oder ist es Wahl+s?) drücken und dann mit fsck die Platte prüfen.
     
  6. gagio

    gagio Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    24.03.2002
    apfel -s! habe ich gemacht und der test sagte mir sie sei OK!

    und nun?
     
  7. flippidu

    flippidu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.672
    Zustimmungen:
    87
    MacUser seit:
    25.08.2003
    Vielleicht hilft es trotzdem fsck nochmal mit -yf aufrufen - also "fsck -yf".

    Und auch das mal probieren:
    Nach dem Einschalten "Befehl+Wahl+P+R" solange gedrückt halten bis Du drei mal den Einschaltton gehört hat... dann loslassen und hochfahren lassen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2005
  8. gagio

    gagio Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    24.03.2002
    habe ich gerade gemacht. und test war positif.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen