HILFE!!! Arcor DSL + mac os9

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von gonzomonster, 05.08.2003.

  1. gonzomonster

    gonzomonster Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    05.08.2003
    Hallo an alle!
    hab ein riesiges problem mit meinem arcor dsl anschluß :-((( war vorher bei telekom und alles lief super. seit montag bei arcor und nix geht mehr. hab das 9er system, die verbindung wird hergestellt aber immer nach ca. 10 sekunden unterbrochen. störungsdienst war schon da - mit der leitung ist alles o.k. muß wohl am mac liegen...
    kennt sich da jemand besser aus????

    danke für die hilfe! gonzomonster
     
  2. Apfel-Lover

    Apfel-Lover MacUser Mitglied

    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.12.2002
    Hi gonzomonster,

    wenn ich "Arcor" höre, dann würde ich "muss wohl am Mac liegen" nicht spontan unterschreiben...

    Im Ernst: Arcor hat oftmals massive Probleme mit seinem DSL-Netz, das entsprechende Forum bei heise.de etwa ist voll mit den Einträgen genervter Nutzer. Auch der Support soll, glaubt man vielen Postings dort, nun nicht gerade testsiegverdächtig sein.

    Welcher Störungsdienst war da - jemand von Arcor, oder von der Telekom ?
    Was sagt denn der Arcor-Support genau ?

    Und - wichtig - welche Einstellungen hast Du beim Mac, was hast Du in welchem Proggi eingetragen ?

    Gruss
    Boris
     
  3. Chewie

    Chewie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.03.2003
    Also ich hab auch Arcor DSL und hatte noch nie irgendwelche Probleme.

    Hast du einen Router oder gehst du über PPPoE ins Netz?
    Wichtig bei Arcor ist: Unbedingt Nameserver (DNS) eintragen!
    DNS1: 145.253.2.11
    DNS2: 145.253.2.75
     
  4. ednong

    ednong MacUser Mitglied

    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.02.2003
    Hi gonzo,
    ich denke es liegt an deinem Mac!

    Ich gehe richtig in der Annahme, dass dein Mac direkt am DSL-Modem hängt? Und das du keinen Router dazwischen hast?

    Und das du weiterhin nix an der Software geändert hast, sondern den Treiber von Telekom für DSL nutzt?

    Dann liegt es am Mac! :D

    Im Ernst: Du kannst die Telekom /T-Online-Software nicht für den Zugang von einem anderen Anbieter – nicht mal den Resellern – als der Telekom nutzen. Du benötigst einen Treiber, der dir das PPPoE-Protokoll für MacOS 9 zur Verfügung stellt, da das MacOS 9 dieses nicht beherrscht.

    Deshalb auch die Trennungen immer dann, wenn du über DSL Daten anforderst (z. B. surfst).

    Schau doch mal im DSL-Support unter Download > Sonstiges nach einem Treiber. Empfohlen wird meist der kostenlose MacPOET, obwohl der ab und an Probleme macht.


    gruss
    ed

    Edit: Ich vergaß: De-Installier die Telekom-Software vorher unbedingt!
     
  5. gonzomonster

    gonzomonster Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    05.08.2003
    @chewie: über einen router geh ich nicht rein, dann wohl über pppoe??? hab den engeltreiber installiert und die benutzerdaten im remote access.
    wo trag ich den die nameserver ein - bei pcp/ip?????

    @ boris: störungsdienst war von arcor. der hat sein laptop an das dslmodem gehängt uns alles lief wunderbar. mit mac kannte er sich natürlich überhaupt nicht aus :-(( das ganze geht jetzt wieder an arcor und die melden sich morgen (??????). er meinte nur es könnte vielleicht mit einer firewall zu tun haben - aber ich wüßte nicht das ich eine hab....

    tja, bin also immer noch nicht recht viel weiter :-(((

    aber danke schonmal. gonzomonster
     
  6. ednong

    ednong MacUser Mitglied

    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.02.2003
    DNS

    Ja, die DNS-Server-IPs trägst du im Kontrollfeld TCP/IP ein.


    ed
     
  7. ednong

    ednong MacUser Mitglied

    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.02.2003
    firewall/router

    und noch ein nachtrag :)

    am besten ist, du schaffst dir einen router an. Hat den Vorteil, dass du ggf. mehrere Rechner ins Netz lassen kannst und durch die meist eingebaute Firewall- oder NAT-Funktion einen gewissen Schutz hast, der nötig ist. Und du sparst dir die Geschichte mit dem Treiber für PPPoE, da die allermeisten Router auch PPPoE können.


    gruss
    ed
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2003
  8. gonzomonster

    gonzomonster Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    05.08.2003
    ES LÄUFT????!!!!!!

    hi ed!!!!

    ich kanns kaum glauben ich bin bereits 5 minuten online (ein rekord!!!!!) drumm

    hab brav die t-dsl software deinstalliert (arcor meinte zwar es läuft damit!!!! tztztz) und mir bei earthlink den macpoet runtergeladen - und es funktioniert!!!! YIPIEHHHHHHH!!!!! pepp pepp pepp
    ist zwar echt strange weil ich das mit dem macpoet schon versucht hatte (allerdings version 1.1 glaub ich) und da ging gar nix - nicht mal einwählen.

    aber jetzt will ich mal nicht so sein und still sein und genießen ;-)
    morgen werd ich denen bei arcor die hölle heiß machen - die faltrate gebühren für den monat können die glatt mal vergessen! weil was ich die letzten tage über das "normale" modem und call by call versurft habe ist ja wohl denen ihr fehler. die sollen mal eine anständige anleitung für macos9 user ins internet stellen!!! soooooo altbacken ist das system nun auch wieder nicht... würd ja sofort umsteigen auf osx, aber solang quark f. mac osx noch nicht draußen ist hats für mich keinen sinn.

    aslo 1000000000000 dank auch an die anderen! habt mir suuuuper geholfen - ihr seid die beste arcor hotline die es gibt :)))) clap

    das glückliche gonzomonster wavey
     
  9. ednong

    ednong MacUser Mitglied

    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.02.2003
    fein

    Na das is ja fein, wenns denn geklappt hat.

    Das mit der Anleitung kannste vergessen – hab ich auch bei anderen schon probiert. Auch mal in Bezug auf Eudora in Verbindung mit aSMTP (aber das wäre eine andere Geschichte). Hatte die FAQ/Anleitung schon grob vorgeschrieben.

    Aber mit der Gebühr würd ich schon anbringen – zumal sie ja behauptet haben, es würde mit der T-Online-SW laufen. Schade, dass deren Treiber nicht mal bei den Resellern (bin bei 1&1) läuft. So hab ich mir dann irgendwann nen Router geholt, da MacPoet dann und wann mit Passwortänderungswünschen nervt.

    :D

    viel spass
    ed
     
  10. gonzomonster

    gonzomonster Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    05.08.2003
    Re: fein

    hi ed.

    so bin jetzt schon 1,5 stunden online. denke mal das jetzt alles funktioniert. ja einen router wollen wir uns dann auch anschaffen... werdet mich dann wohl bald wieder lesen, wenn dann wieder nix läuft ;-)))

    nochmal danke und eine gute nacht!

    gonzomonster sleep
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - HILFE Arcor DSL
  1. scampooo
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    231
    Stargate
    09.10.2016
  2. Cyberterrier
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    331
    rechnerteam
    08.04.2016
  3. 404
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    670
  4. Loricaria
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    1.112
    Loricaria
    04.08.2015
  5. cowboy
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.605
    cowboy
    15.05.2014