hilfe! airport dsl superlangsam!

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von FishermansFrien, 11.03.2004.

  1. FishermansFrien

    FishermansFrien Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.01.2003
    hi,

    habe ein verdammtes geschwindigkeitsproblem. habe ein ibook G3 und einen cube an einer weissen airportstation mit einem teledat 331 lan modem von der telekom.

    2 jahre war alles wunderbar bis vor 2 wochen alles super langsam wurde. die telekom sagt, die leitung sei komplett okay. es könne nur am rechner oder modem liegen. das modem ist kurz nach dem telekomtelefonat gestern abgeraucht. darauf habe ich mir heute ein neues gekauft. die telekom hat daher auch eine neue verbindung (urc2-fähig) hergestellt und sagt, dass selbst wenn der fehler an der leitung gelegen hätte, er nicht mitgewandert sein könnte. mein rechner ist leider immer noch super langsam.

    ich habe meinen airport immer wieder neugestartet, die leitungsdaten geändert und eine firmware hochgeladen. nach einem neustart ging es ein wenig schneller. aber nur kurzzeitig. dann war alles wieder so langsam wie zuvor.

    hat jemand eine idee, was ich noch versuchen könnte? woran es liegen kann? ich will wieder schnelles dsl!!

    p.s. auf beiden rechnern ist es unabhängig voneinander langsam. also kann es eigentlich auch nicht an der einstellung eines der beiden rechner liegen, oder?!
     
  2. consignatia

    consignatia MacUser Mitglied

    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    27.02.2004
    Hi,

    kannst Du das Problem näher beschreiben?

    Wie erfolgt der Seitenaufbau? Eher konstant langsam oder lädt die Seite bis zu 'nem bestimmten Punkt und wird dann blockiert. Manchmal braucht's ca. 30 Sekunden um eine Seite aufzubauen, ein anderes mal muß man mehrere Stunden warten bis die Verbindung wieder "normal" ist.

    Hab nämlich ein ähnliches Problem, siehe:

    Langsamer Seitenaufbau!

    Ist das auch Deine Erfahrung?
     
  3. seb100

    seb100 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.03.2004
    na da hängt doch einer deiner nachbarn mit im airportnetzwerk.

    :)
     
  4. consignatia

    consignatia MacUser Mitglied

    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    27.02.2004
    ...und ich wußte nicht, warum mein Nachbar in letzter Zeit so freundlich zu mir ist, hihi.
     
  5. seb100

    seb100 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.03.2004
    aber mal im ernst: die fehlerbeschreibung (mal langsam, mal schnell, nach neustart normal und kurze später wieder langsam) hört sich tatsächlich danach an. ein freund von mir hat genau das problem, weil er seinen siemens wlan-router nicht so konfiguriert bekommt, dass sich nur registrierte anmelden können...
     
  6. consignatia

    consignatia MacUser Mitglied

    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    27.02.2004
    hm, ich glaube nicht daß es daran liegt. Die WEP-Verschlüsselung ist bei mir aktiviert. Das Problem trat auch schon mit einem anderen WLAN-Router und anderen Mac's auf. Mit mehreren Windows-Notebooks hatte ich das Problem nicht!

    Ich vermutete den Fehler bei meinem Provider (nicht Telekom), bin mir aber mittlerweile nicht mehr sicher...
     
  7. seb100

    seb100 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.03.2004
    wenn du verschlüsselt hast, hast du auf jeden fall recht, klar. das es am provider liegt, kannst du aber eigentlich auch ausschließen, wenn du über eine DSL-router gehst und mit windows das problem nicht hast (dem provider gegenüber bist du dann ja systemneutral)

    schon mal den apple support bemüht?
     
  8. FishermansFrien

    FishermansFrien Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.01.2003
    also, die telekom hat mich heute nochmal angerufen. sie haben den port überprüft und mir mitgeteilt, dass der superschnell (750 kb) downlädt und einwandfrei funktioniert. ich habe mein ibook heute auch mit in der firma und es ist schön schnell (17 sekunden für 4,2 mb statt 24 minuten zu hause). da ibook ist es also auch nicht. bleibt ja nur noch der airport, oder?!
     
  9. seb100

    seb100 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.03.2004
    schau mal hier vielleicht findest du da eine antwort auf deine fragen.

    :)
     
  10. ts_

    ts_ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.10.2003
    Das mit der langsamen Verbindung hatte ich auch einmal.

    Ich hatte dann die Netzwerkgeschwindigkeiten von dem WAN-Port des Accesspoints and das Modem und vom MAC an den LAN-Port des Accesspoints fest eingestellt.
    Dann ging es wesentlich schneller.


    Thomas
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen