Hilfe!! Account gelöscht – alle Mails weg!

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Lorea, 12.02.2007.

  1. Lorea

    Lorea Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.01.2005
    Hallo,

    ich kann seit kurzem keine Mails mehr versenden da mein sch... Anbieter ein Serverproblem hat und es einfach nicht gebacken bekommt. Jetzt hat er mich gebeten meinen Account noch mal neu anzulegen. Hab ich getan – den alten Account gelöscht und jetzt sind alle Mails die ich auf diesem Account hatte einfach weg!!! Ich krieg die Panik, das waren alles geschäftliche Mails, kann es sein dass die noch irgendwo gespeichert sind?
    Bin für jede Hilfe dankbar!!!

    Gruß Lorea
     
  2. davespeed

    davespeed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.02.2007
    Du wirst beim löschen deutlich darauf hingewiesen, dass die Mails gelöscht werden. Man muss die Meldung extra nochmal bestätigen.

    Du hättest sie vorher in lokale Odner verschieben müssen. Vielleicht kann man sie noch mit irgendwelchen Datenrettungtools wiederherstellen.
     
  3. codingmonkeys

    codingmonkeys MacUser Mitglied

    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    26.05.2006
    Wenn du mit "account gelöscht" das Mailprofil beim Provider meinst, dann sind die Mails wohl - vorbehaltlich einer weiteren Nachfrage beim Provider - alle weg.
     
  4. cubd

    cubd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.936
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    45
    MacUser seit:
    01.06.2003
    so wie es sich anhört, sind die Daten futsch - es sei denn er hat ein Backup gemacht, von da kann man die Daten wieder herstellen - aber der Tipp mit dem Backup kommt eigentlich immer zu spät, oder?

    Ist der Account beim Provider oder auf dem Rechner gemeint?

    Gruß B.
     
  5. svmaxx

    svmaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    02.11.2003
    Und wenn er Sie per IMAP auf dem Server verwaltet hat und nicht auf dem eigenen Rechner gesichert hat, sind sie wohl auch weg...

    Frag' mal Deinen Provider, ob er ein Backup einspielen kann.

    bye, M.
     
  6. Lorea

    Lorea Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.01.2005
    ich hab grad beim Provider angerufen, er hat nichts mehr auf dem server drauf. der account den ich neu angelegt habe war für dieselbe adresse. und die mails standen ja alle im Mailprogramm. sind die dann nicht in irgendeinem mailordner auf meinem Rechner? es ist ein pop server.

    Zum Löschen: ich habs grad versucht noch mal zu löschen, da hab ich den Warnhinweis gesehen. Das ging vorhin so schnell mit dem Provider am Telefon, lösch das mach das...

    Es ist wohl wirklich alles futsch...
     
  7. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.389
    MacUser seit:
    20.08.2005
    Auf deinem Rechner sollten die Mails unter User/Libary/Mail zu finden sein, dort dann die mboxes bzw die .emlx für die einzelnen Mails
     
  8. davespeed

    davespeed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.02.2007
    Der Account wurde doch gelöscht und mit ihm die zugehörigen Mails (es wird einfach der ganze Accountordner in ~/Library/Mail gelöscht). Normal ist dort dann nichts mehr zu finden.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen