Hiiilfe!!! Mac erstellte vCard nicht für PC-User lesbar!?!

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von pinky091181, 16.02.2006.

  1. pinky091181

    pinky091181 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.12.2005
    Tach Forum,

    ich hab mal eine Frage zur Kompatibilität der vCards zwischen dem Mac und einem PC.
    Ja, hab mich vorher auch der suche bemüht, leider aber nichts brauchbares gefunden :mad: .

    Ich hab folgendens Problem, meine mit dem Mac "Adressbuch"-erstellten vCards können auf dem PC nicht gelesen werden. Ich (Mac) habe einen Kumpel (PC) eine Mail geschickt mit meiner Visitenkarte im Anhang.
    Der alte PC`ler konnte zwar auf die vCard klicken, allerdings öffnet sich dann auf dem Pc ein leeres Outlook-vCard-Fenster, sprich ohne meinen Angaben.
    Das gleich hatte auch andere PC-Freunde von mir.

    Kann mir bitte jemand von euch helfen, dass macht mich wahrsinnig!

    Danke & Gruss,

    pinky


    P.S.: jmd ne Ahnung wann Skype "Video" für den Mac endlich kommt!
     
  2. Rothlicht

    Rothlicht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.479
    Zustimmungen:
    411
    MacUser seit:
    31.01.2004
    Nimm einfach Entourage und mach dir in Entourage eine Visitenkarte und verschick die. Die können dann auf jeden Fall alle lesen.

    Office wird ja auf deinem Rechner installiert sein?

    Gruß
    Alex
     
  3. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    MacUser seit:
    25.11.2003
    Was steht denn in den Einstellungen von Adressbuch zum Thema vCard?
    Es gibt zwei Versionen. Viele Handys können z.B. nur 2.1
    Default bei Adressbuch müsste aber 3.0 sein. Vielleicht kann ein Empfänger an einem Win-PC ja mit der anderen als der jetzt bei Dir eingestellten Version was anfangen...

    Grüße,
    Flo
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2006
  4. pinky091181

    pinky091181 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.12.2005
    Hi,

    hab leider kein Office drauf. Es muss doch auch irgendwie anders machbar sein, oder??
     
  5. pinky091181

    pinky091181 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.12.2005
    So, siehts bei mir aus, hab die Einstellungen schon geändert, aber nicht wieder die vCard "neu" erstellt
     

    Anhänge:

  6. HeckMeck

    HeckMeck MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    11.11.2002
    Falsches Forum -> wurde verschoben
     
  7. nidhoegg

    nidhoegg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.07.2004
    Mit Windows und Unicode gibt es immer Probleme. Versuch mal eine andere Zeichenkodierung, z.B. ISO-8859-1

    Gruß, nidhoegg
     
  8. Lezard

    Lezard MacUser Mitglied

    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    13.06.2005
    hier is die Lösung :
    So hat es zumindest bei mir geklappt.
    Geh im Adressbuch in die Einstellungen
    Jetzt auf Vcard und dann stell dort auf 2.1 um.
    Jetzt Einstellungen schliessen.
    Dann exportierst du die Vcard diese kannst du an PC User schicken.
    Danach kannst dann wieder auf 3.0 stellen, damit deine erstellten Vcards wieder im 3.0 Standard sind.
    Also immer wenn du eine Vcard an einen PC User schickt.
    In die Einstellungen, auf 2.1 stellen und exportieren, danach wieder auf 3.0.
    Hat bei mir super geklappt.
    Hoffe ich konnte helfen.

    P.S: Codierung ist bei mir Westeuropäisch (Mac OS lateinisch)

    MfG

    Lezard
     
  9. pinky091181

    pinky091181 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.12.2005
    Danke, ich versuchs mal...
     
  10. Lezard

    Lezard MacUser Mitglied

    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    13.06.2005
    sag mal bescheid obs bei dir auch geklappt hat
     

Diese Seite empfehlen