Hiiiiiiiilfe!!!!!

Diskutiere mit über: Hiiiiiiiilfe!!!!! im Mac OS X Forum

  1. Murkel

    Murkel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.06.2005
    Hallo,
    ich bin hier weil ich auf der verzweifelten Suche nach Hilfe bin:
    Hab gestern Nacht (heißersehnt!) endlich MacOSX Tiger installieren wollen. Alles ging gut (mein Laufwerk rappelte nur ziemlich) bis etwas zur Hälfte des blauen Balkens.....dann auf einmal eine Meldung: "Es ist ein Fehler in der Installation aufgetreten".....dann nur noch rappeln im Laufwerk und nichts mehr. So....nach vielem Warten und verzweifelten Versuchen die CD wieder aus dem Laufwerk zu bekommen hab ich dann (es tat mir auch weh!) die Variante Stecker-ziehen gewählt und die CD mittels Büroklammer in Laufwerklöchlein einführen rausbekommen. Beim Neustart kam mir die Oberfläche nicht mehr ganz so bekannt vor (hatte vorher Panther drauf) und jetzt hab ich festgestellt, dass wohl einige Tiger-Erneuerungen drauf sind (beispielweise hab ich das Dashboard im Dock und Spotlight in der oberen Leiste) andere sind noch bei Panther geblieben (beispielsweise die Mac-Hilfe ist noch bei 10.3). Einige Programme können gar nicht mehr aufgerufen werden (Safari oder Mail zum Beispiel). Ich hab dann heute morgen versucht nochmal zu installieren (mir fiel irgendwie nix besseres ein ;)) und wenn ich auf den Installations-Button drücke, dann erscheint auch hübsch "Klicken Sie unten in Neustart..." und ich klicke auf Neustart und es erscheint ein Fenster mit der Meldung "Mac OSX Install CD kann nicht als Startvolume verwendet werden. Vergewissern Sie sich, dass sich die Mac OSX Installations CD im Laufwerk befindet" Ich bin geneigt mein liebes Äpfelchen zu schütteln und zu schreien: "Ja, ist sie!" ;)
    Was kann ich jetzt tun? Offensichtlich hat sich ja jetzt ein Panther-Tiger-Mix installiert (oder wie ist das.....ich kenne mich damit ja auch nicht so toll aus....:(()
    Ich habe ziemlich viele Daten, vor allem viele, über Jahre zusammengesuchte Progrämmchen auf meinem Rechner, und würde natürlich gerne vermeiden dass die alle verloren gehen. Leider kenne ich mich auch nicht sooooo gut aus, so dass ich wüßte, wie man so etwas vermeiden könnte. Wer kann mir also helfen! Wäre seeeeehr seeeehr seeeehr DANKBAR!!!!
     
  2. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    Ich vermute die CD/DVD hat einen Schlag oder dein File System hat vor der ersten Tiger Installation bereits einen Schlag gehabt.

    Ich wuerde als erstes mal von der Phanter CD/DVD versuchen zu booten und von dort aus die Festplatte reparieren und anschliessend mit archivieren und Installieren versuchen, ein lauffaehiges 10.3. System auf den Rechner zu bekommen.

    Dabei sollten deine Daten und Voreinstellungen erhalten bleiben.
     
  3. ralleff

    ralleff MacUser Mitglied

    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    29.07.2003
    Er meint:
    Alte 10.3 CD rein und dann mit gedrückter C Taste neu booten.
    Ich glaub so isses für ihn verständlicher ;)
    Gruss
    Ralle
     
  4. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Und wenn das dan hingehauen hat, weisst Du, warum man Backups macht ;).
     
  5. Murkel

    Murkel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.06.2005
    Puh....

    Ein paar dümmliche Fehler meinerseits.....Aber: Ich hab OS 10.3 wieder hübsch installiert und alles ist wieder gut und ich fange jetzt nochmal gaaaanz von vorne an ;) (Man macht ja angeblich jeden Fehler mindestens zweimal...)

    Danke für die guten Tips, vor allem mit den Backups....da wär ich ja NIE selbst drauf gekommen ;)

    Gruß,
    Murkel
     

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche