hiiiiiiiiiilfte !!!!!!!!!airport läßt sich nicht kontrollieren

Diskutiere mit über: hiiiiiiiiiilfte !!!!!!!!!airport läßt sich nicht kontrollieren im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. smarti10

    smarti10 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    07.03.2002
    hallo leute,

    ich habe ein problem was mich wirklich nervt......
    ich habe einen imac g4 1ghz und ein weißes ibook g3 700mhz......
    in meinem ibook habe ich die alte airport karte und mein imac ist über ein lan kabel mit meinem airport (weiße... aber kein extreme) verbunden. stelle ich eine dsl verbindung mit meinem ibook her über wireless lan kann ich diese verbindung mit dem in der oberen menüleiste angezeigten internet connect kontrollieren.....d.h. ich kann sie beenden wenn ich möchte ....... anders bei meinem imac der nur über das lan kabel angeschlossen ist...... verbinden klappt echt gut.... seit langer zeit .... aber dann kommts....... obwohl ich in dem airport eine verbindungstrennung von 3min eingestellt habe beendet er sie nicht auch wenn der rechner im ruhezustand ist..... d.h. habe emails abgehol und schicke den rechner schlafen....... schaue ich dann nach 4std auf meine airport blinkt es munter vor sich hin...... logge ich dann mein ibook ein ..... springt oben die verbundene internetzeit auf 4std....z.b. es nervt echt .....außerdem bekomme ich langsam paranoya und bilde mir schon ein jemand hätte mein netzt gehäckt...... bei der bescheidenen rechweite habe ich aber nicht mal richtigen empfang im wohnzimmer.... und schließe das dann beruhigt doch aus....... außerdem würde die verbindung dann immmer wieder hergestellt werden... wenn ich sie mit dem ibook getrennt hätte..... also ich bin nun wirklich begeistert von apple produkten aaaaaaaber das hier noch kein tool zu finden ist mit dem ich den router über lan kontrollieren kann finde ich echt schade.
    ach ja .... habe auch "little snitch" um zu verhindern.... das sich der rechner wegen jedem mist erneut verbindet.

    bitte helft mir sonst bleibt es mit leider nur übrig.... den imac direkt ans dsl zu hängen.... dann kann ich die verb. wenigstens wieder trennen.

    in freudiger erwartung ..... chrissi
     
  2. smarti10

    smarti10 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    07.03.2002
    schubs....... ist denn keiner da der hierauf eine antwort wüßte.... wo sind´se denn die experden......?????
     
  3. smarti10

    smarti10 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    07.03.2002
    schubs....... ist denn keiner da der hierauf eine antwort wüßte.... wo sind´se denn die experden......?????
     
  4. smarti10

    smarti10 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    07.03.2002
    <----- immer noch gespannt wartet.... na sind wohl alle experten am arbeiten
     
  5. glotis

    glotis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    18.05.2004
    Hi
    also bei der Überschrift und dem Geschreibsel ist es kein Wunder das dir keiner antwortet. Das Hochholen macht es noch schlimmer. Welchen Tarif hast du denn? Wenn du eine Flatrate hast, kann es dir doch egal sein. Es gibt viele Router bei denen die Idle-Timeout nicht richtig funktioniert, dann bleibt dir nur den Disconnect per Browser durchzuführen.
     
  6. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    ich kann glotis nur zustimmen;
    hab mir heute schon eine Antwort verkniffen mit einem Link dessen Lektüre ich nur anraten kann.

    Nichts für ungut, aber lies es Dir einfach mal (komplett) durch.
     
  7. smarti10

    smarti10 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    07.03.2002
    hallo leute .... entschuldigt wenn ich mit meiner forschen gangart jemanden auf dem schlips getreten habe.... das war nicht meine absicht...... habe leider keine flatrate.....bin es aus anderen foren auch gewohnt eine lockere schreibweise an den tag zu legen..... ok.... entschuldigt habe ich mich ja hiermit...... werde das nächste mal meine frage forsichtiger formulieren .... allerdings bringt es mich im moment nicht weiter .... den ärger mit meinem airport habe ich jetzt seit 2 jahren und bis dato immer gehofft selbst eine lösung zu finden oder evtl. durch ein update besserung zu erfahren.

    nichts für ungut .... schließt doch bitte diesen thread...... wenn er zu aufdringlich formuliert worden ist.....

    schönen tag noch.......... chrissi

    für evtl. lösungsvorschläge wäre ich natürlich trotzdem dankbar.
     
  8. bin_ichs?

    bin_ichs? MacUser Mitglied

    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    32
    Registriert seit:
    24.02.2004
    hi smarti... es ist weniger die forsche gangart... sondern eher die art und weise der schreibens... es ist nämlich sehr anstrengend derart gestaltete texte zu lesen... man sollte vielleicht doch besser auf gross- und kleinschreibungsregeln achten... auch ist eine bessere strukturierung des inhaltes sinnvoll... ebenso eine reduktion der schilderung auf das wesentliche... nur mal so als hinweis... kapiert habe ich jedenfalls nicht, was du schreiben wolltest... habe mir angesicht der unübersichtlichkeit deines posts auch wenig mühe gegeben...
     
  9. smarti10

    smarti10 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    07.03.2002
    Danke "bin_ichs" für Deine Aufklärung.
    Habe hier leider eine Schreibweise genommen, wie ich sie sonst beim chatten oder halt in Foren nutzt, bei denen man nicht sooo großen Wert auf Groß Und Kleinschrift, sowie Satzaufbau und der Gleichen legt. Halte mich sonst mehr in Bikerforen auf.
    Gelernt habe ich auf jeden Fall. Großen Dank auch nochmals an "Maceis" mit deinem Link habe ich nun endlich die Möglichkeit lange Winterabende zu überbrücken. Da habe ich doch einige Zeit zu lesen. Leider wollte es mir wohl einfach zu leicht machen. Aber Recht hat er. Wenn ich ein Problem mit meinem Auto habe und dann die Zeit darin investiere eine Anleitung wie "Wie helfe ich mir selbst" oder das Werkstatthandbuch zu lesen werde ich nicht so schnell auf Hilfe angewiesen sein. Falls ich jetzt nun nochmals gerne Hilfe hätte werde ich mein Hilfesuchen auf jeden Fall besser vorbereiten. Ich hoffe das es auch langen wird.
    Was manchen hier nur 2 Minuten des Schreibens kostet könnte mich locker 2 Tage beschäftigen. Deshalb habe ich halt um Hilfe gebeten. Natürlich auch um es mir leichter zu machen. Vielleicht habe ich mit meiner Auffassung auch den Sinn von Foren missverstanden.
    Zu meinem Bedauern bin ich kein Formulierungs Ass. Meine Stärken liegen da eher auf einem anderen Gebiet. Einen Versuch war es für mich auf jeden Fall wert.
    Ich bin auf jeden Fall auch damit einverstanden, den von mir angelegten Thread zu löschen da er ja leider zu unübersichtlich ist. Werde mich dann zu einem anderen Zeitpunkt nochmals hinsetzen und meine Frage nochmals in anderer schriftlicher Form umsetzen.
    Wie bereits geschrieben möchte ich mich hiermit nochmals in aller Form bei denen Leuten endschuldigen, die ich mit meinen Ausfürhrungen unnötig von ihrer Arbeit abgehalten habe. Das war nicht meine Absicht.

    Ich wünsche allen Anwesenden noch eine schöne Woche.

    Gruß Chrissi
     
  10. Aida_w

    Aida_w MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    49
    Registriert seit:
    10.01.2004
    Mensch Leute! Was ist das denn wieder für ein vorweihnachtliches gegenseitiges Anmachen hier! Also: auch ich habe nicht so recht verstanden, wo genau Dein Problem liegt. Ich versuch's trotzdem mal. Ich habe dieselbe Anordnung, nur mit anderen Compis: Aiport Snowwhite - G3 Desktop mit Kabel, G3 PowerBook mit alter Airport-Karte, G4 iMac mit neuer Karte. Alles läuft absolut reibungslos. Ich würde zuerst alle Einstellungen der Aiport(s) nochmal neu setzen mit dem Airport-Assistenten. Wenn Du dann immer noch nicht in der Menüleiste sowohl "Trennen", als auch "Airport deaktivieren" anweisen kannst, würde ich es mit einem Reset der Basis probieren. Nach allen meinen kleinen Problemchen mit Airport ist DANN eigenltich jedes Problem der Art wie Du es schilderst, und wie ich glaube, es verstanden zu haben, gelöst. Wenn Du mit EINEM Computer ins Netz gegangen bist, hat auch nur dieser die Airport-Verbindung aufgebaut, d.h. ein später im WLAN angemeldeter und dann auch (Dein Problem?) ABgemeldeter trennt deswegen nicht unbedingt die Verbindung wenn seine Karte deaktiviert wird. Noch ein Wort zum Schreibstil: vergiß bitte nicht, daß Chatten in real time was anderes ist als ein thread! In real time unterhälst Du Dich ja mit dem Gegenüber und kannst sofort präzisieren, relativieren, nachfassen etc.. Ein Thread sollte schon so präzise sein wie möglich, damit man Lust hat, darauf einzusteigen. So - und jetzt frohen Advent an alle!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - hiiiiiiiiiilfte airport läßt Forum Datum
Telekom Speedport W724V und AirPort Time Capsule 802.11ac Internet- und Netzwerk-Hardware 30.10.2016
Netzwerkausbau mit NAS und Airport - geht das so? Internet- und Netzwerk-Hardware 22.10.2016
Airport Express A1264 - client mode - Client-Modus Internet- und Netzwerk-Hardware 18.10.2016
WLAN mit Gästenetz über Airport + Speedport Router Internet- und Netzwerk-Hardware 25.09.2016
Airport Exrreme und Time Capsule Internet- und Netzwerk-Hardware 19.09.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche