HELP -.- Wie Samba für mehr als 10 WinClients einrichten??

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von billyblue, 21.11.2006.

  1. billyblue

    billyblue Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    23.08.2005
    Hallo!
    Wie kann ich Samba so konfigurieren, dass sich mehr als 10 WindowsClients mit meinem Mac mini verbinden können? Das Ganze sollte so sein, dass ich entscheide, welche Rechner auf welchen Ordner zugreifen können..

    Beispiel:

    WinPC1 -> Ordner A und Ordner B
    WinPC2 -> Ordner A
    WinPC3 -> Ordner C
    etc...


    Wobei in dem Beispiel WinPC1 abhängig vom Login (bzw. der Anmeldung am Mac) entweder auf Ordner A oder(!) Ordner B kommt.

    Ich weiss, dass das über diese Samba.conf geht, aber irgendwo muss es doch sowas wie ein Tutorial oder eine halbwegs verständliche Kurzerklärung dafür geben!? Oder gar ein GUI-Tool mit dem man das machen kann!?

    Vielen Dank!!
    - bb
     
  2. pc-bastler

    pc-bastler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    117
    MacUser seit:
    15.06.2005
    Entweder Sharepoints oder Webmin, wobei letzteres vielleicht ein wenig Overkill ist, da man hiermit alles Verwalten kann.
     
  3. billyblue

    billyblue Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    23.08.2005
    sharepoints macht doch aber nur bis zu 10 clients, oder? also über AFP? und das ist ja auf 10 user beschränkt in der "normalen" osx version -.-
     
Die Seite wird geladen...