HELP! Safari und Mail nach Update verschwunden

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von osteo, 30.05.2004.

  1. osteo

    osteo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.12.2003
    Nach dem Update ist mein G4/800 merklich langsamer geworden. Bildaufbau der Menüs, Listendarstellung in den Fenstern.... Und was ich gar nicht verstehe: Ich kann weder Safari noch Mail einblenden. Ich sehe die Programme zwar in der Liste der geöfnneten Programme, aber es schaltet nicht auf das Programmfenster um. Weder mit der Tabulator-Apfeltaste noch durch klicken auf das Programmsybol. Keine Ahnung, wie ich da arbeiten kann. Gibt es einen Trick, mit dem ich da wieder Zugriff habe? BITTE UM HILFE! Glücklicherweise hat das Update am iBook geklappt, sonst wäre ich total aufgeschmissen.
     
  2. Lynhirr

    Lynhirr Gast

    Uff!

    Das sieht nicht gut aus. Hast du während des Updates Programme geöffnet gehabt und damit gearbeitet? Ein beliebter Fehler.
    Oder Systemerweiterungen anderer Hersteller wie Blobber oder so? Dann die zuerst runter werfen.

    Ich würde folgendes probieren:

    Einen neuen User anlegen, und schauen, ob die Probleme da auch bestehen!

    Ansonsten folgendes:


    Hier (http://www.apple.com/downloads/macosx/apple/macosxcombinedupdate.html) das Combo-Update ziehen. Dann auf dem Rechner die Rechte reparieren, und anschließend das Combo-Update drüberbügeln. Natürlich alle Programme beenden!

    wavey

    Lynhirr
     
Die Seite wird geladen...