HELP! ipod weder lesbar noch beschreibbar...

Diskutiere mit über: HELP! ipod weder lesbar noch beschreibbar... im iPod Forum

  1. wonder

    wonder Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    11.08.2004
    ahoi und guten abend community,

    bin seit einigen tagen nun auch glücklicher ipod besitzer und habe gleich ein paar gerippte cd´s aus itunes sowie einige fotos auf den pod übertragen.

    der ipod ist fat32 formatiert, damit ich ihn als wechselplatte auch an meinen win pc´s betreiben kann.

    heute jedoch etwas sonderbares. habe den pod angeschlossen und wollte den ipod aktualisieren.
    hatte einige stücke in der itunes bibliothek gelöscht bzw. umbenannt. diese änderungen wurden sämtlich (soweit ich es kontrolliert habe) übernommen, dann allerdings folgender fehler:

    ich wollte außerdem neue bilder auf den ipod übertragen - nach der optimierung der bilder für den ipod durch itunes folgende fehlermeldung

    der ipod kann nicht aktualisiert werden - das medium ist weder lesbar noch beschreibbar


    da war ich erstmal platt, denn er funktioniert problemlos und auch die änderungen der itunes bibliothek wurden übernommen...

    kann mir jemand sagen was ich falsch gemacht habe?

    ciao
    w
     

    Anhänge:

    • ipod.jpg
      ipod.jpg
      Dateigröße:
      23,3 KB
      Aufrufe:
      39
  2. wonder

    wonder Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    11.08.2004
    ...würde den ipod auch gerne im fat32 format bestehen lassen um ihn weiterhin als wechselplatte benutzen zu können.
    was gibt es für möglichkeiten den pod wieder dazu zu bewegen weitere fotos zu speichern?

    carpe noctem
    w
     
  3. Alexpowers

    Alexpowers MacUser Mitglied

    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.06.2005
    Ich habe auf jeden Fall das gleich Problem und weiß nicht wo dran es liegt. Meiner ist ganz normal formatiert.
    Manchmal geht es ein bisschen besser, wenn man ihn an einem anderen USB Anschluss anschließt.
     
  4. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.075
    Zustimmungen:
    537
    Registriert seit:
    15.10.2004
    Nicht lachen, aber ich hatte das Problem auch mal und es lag daran, dass ich den iPod an ein USB Verlängerungskabel angeschlossen hatte. Direkt an den iMac angeschlossen hat wieder alles funktioniert.
     
  5. Alexpowers

    Alexpowers MacUser Mitglied

    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.06.2005
    Meiner ist mittlerweile leider so weit, dass er so gut wie gar nichts mehr kopiert. Also manche Alben zB kriege ich einfach nicht rauf, egal was ich mache.

    Weiß jemand Abhilfe?
     
  6. wonder

    wonder Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    11.08.2004
    habe in der zwischenzeit etwas experimentiert: wenn man den ipod mit hfs+ formatiert treten diese probleme nie auf - wenn ich ihn mit fat32 formatiere, dann in regelmäßigen abständen. dabei ist es unerheblich ob ich itunes win oder itunes mac zum befüllen verwende...
    sehr nervig, da der ext festplatten effekt des ipod eigentlich ad absurdum geführt wird :(

    gibt es lösungen?

    ciao
    w
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche