HEADSET Mikrofon funkt nicht am Line-In (PB)

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von 2pm, 08.03.2005.

  1. 2pm

    2pm Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.12.2003
    Hallo!

    Ich habe ein kleines Problem: Ich habe nun schon das zweite Headset (hama) hier welches ich umgetauscht habe weil beim ersten (Plantronic) das Mikrofon nicht ging... Und wieder genau das gleiche Problem: keine Reaktion aufs Mikrofon...

    Zuerst habe ich gedacht ob evt. mein LineIn Eingang defekt ist... Kurioserweise hat dieser jedoch reagiert als ich mal nur so zum ausprobieren den Kopfhörerstecker reingesteckt habe und in die Kopfhörermuscheln reingesprochen habe...

    Könnte es evt. an der Buchse meine Powerbooks liegen? Oder hat jemand sonst noch eine Idee?

    Gruss 2pm
     
  2. ralfinger

    ralfinger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.878
    Zustimmungen:
    454
    MacUser seit:
    16.07.2004
    Du brauchst ein vorverstärktes Mikrofon. Nimm z.B. ein USB-Headset von Plantronics. Ein "normales" unvorverstärktes PC-Headset mit Klinkenadapter funktioniert nicht am Line-In vom PB, denn es ist ja kein verstärkter Mikrofoneingang, sondern eben ein Line-in. Das hat den Nachteil mit dem Mikro, aber ansonsten nur Vorteile, da man jedes Instrument usw. anschließen kann und eine rauschfreie unverzerrte, weil nicht doppeltverstärkte Verbindung hat. Wenn Du testen willst ob der Eingang defekt ist, musst Du mal etwas verstärktes anschließen, z.B. ein Keyboard oder die Stereoanlage oder was Du so zu Hause hast.

    Gruß Ralf
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.2005
  3. 2pm

    2pm Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.12.2003
    Aha....................!

    Wenn ich dass nur geahnt hätte!

    Ich hab da nähmlich noch so ein älteres Teil welches ich mir seinerzeit für meinen G3 gekauft hatte... Leider, leider hat dieses jedoch einen fetteren Stecker als es die enge Buchse meine Powerbooks zulässt...

    Das heisst wohl Lötkolben suchen und das Teil direkt ans Powerbook löten...

    Merci für den Tipp!
     
  4. ralfinger

    ralfinger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.878
    Zustimmungen:
    454
    MacUser seit:
    16.07.2004
    Bist Du wahns .... [​IMG]
    Was willst Du direkt ans Powerbook löten ???
    Dein Book und ich hoffen, wir haben da was falsch verstanden.
    Wenn Du schon ein Mikro hast und das unbedingt behalten willst, gibts
    USB-Adapter (z.B. imic)
     
  5. 2pm

    2pm Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.12.2003
    Bitte keine Panik...

    :D

    ... mit ein bisschen Fingerfertigkeit klappt das schon
     
  6. 2pm

    2pm Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.12.2003
    Jetzt aber nochmal im ernst:

    Würdest Du in dem Falle eher ein USB oder ein Bluetooth Headset vorziehen? Ich hätte da nähmlich noch gleichzeitig ein Handy mit dem ich das dann allenfalls betreiben könnte... (Mal abgesehen davon dass man wiedermal viel Kohle liegen lässt)


    Gruss 2pm
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - HEADSET Mikrofon funkt
  1. 123
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    204
  2. faxe2110
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    180
  3. KingROFL
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    378
  4. Hot~Line
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    589
  5. iBigfoot
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    3.289

Diese Seite empfehlen