HDTV auf iMac?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von rutzel, 10.03.2007.

  1. rutzel

    rutzel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    144
    MacUser seit:
    09.03.2007
    OK, ich glaub' ich hab' jetzt kapiert, was ich hier machen muss...
    Also, ich bin Macuser seit September '06 und will nie wieder zurück...
    Jetzt kommt allerdings die Zeit, darüber nachzudenken, meine Sammlung zu ergänzen. Ich will mir einen neuen iMac kaufen. Nur welchen?
    20"? 24"?
    Kann ich die als HDTV benutzen? Über DVB-T? Geht das überhaupt, HDTV über DVB-T?
    Hülfää!:rolleyes:
     
  2. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    MacUser seit:
    08.02.2005
    Oh nein.
    DVB-T kann in der derzeitigen Form kein HDTV.
    Du wirst auf andere Quellen zurückgreifen müssen.
     
  3. rutzel

    rutzel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    144
    MacUser seit:
    09.03.2007
    Danke

    OK, danke dafür.
    Kriegt man denn ansonsten HDTV auf den Mac ohne sich ein Cinema Display zu kaufen?
     
  4. BlueCougar

    BlueCougar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.810
    Zustimmungen:
    181
    MacUser seit:
    02.06.2006
    "Cinema Display" ist nur die Produktbezeichnung für Breitbildschirme bei Apple, die mit dem "alten" Format hießen "Studio Display" (aber die gibts nicht mehr).
    Hat also nix mit HDTV zu tun.
     
  5. JimBeam

    JimBeam MacUser Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    27
    MacUser seit:
    22.07.2005
    Wenn du z. B. deine TV-Programme über Satellit empfängst, dann sieh dir mal die Eye TV 310 an. Die liefert dir HDTV (z. B. von ProSieben/Sat1) am iMac.

    Edit: ProSieben/Sat1 war wohl ein schlechtes Beispiel - genau damit scheint es Probleme zu geben...
     
  6. AJF

    AJF MacUser Mitglied

    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    29.08.2005
    EyeTV 310 und einmal bei Astra HD reinschauen, dann sieht man was möglich ist an einem iMac 24"
     
  7. G4Wallstreet

    G4Wallstreet MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.595
    Zustimmungen:
    37
    MacUser seit:
    08.01.2004
    DVBS - also MPEG2 soll funktionieren,

    jedoch der künftige Standard MPEG4 wird noch nicht unterstützt von elgato.
    -------
    Wie sich eyeTV bei verschlüsselten Sendungen verhält, insbesondere, wie es um HDCP steht, erkundige Dich vorher genau - es scheint wohl nicht zu funktionieren am Mac -

    zumindest, wenn ein verschlüsselter Film eine HDCP-Abfrage macht - Grafikkarte, Monitor.
     
  8. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    37.216
    Zustimmungen:
    4.053
    MacUser seit:
    03.08.2005
    Etwas "überholt" diese Aussage. Premiere HD, Discovery HD etc. senden schon alle in MPEG4.
    Sogar der AstraHD hat einen Bruderkanal bekommen der in MPEG 4 sendet.
     
  9. G4Wallstreet

    G4Wallstreet MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.595
    Zustimmungen:
    37
    MacUser seit:
    08.01.2004
    ..Und MPEG4-Stream wird von Elgato auf den Bildschirm gebracht ??

    Ist mir neu.

    Beszweifle ich noch - mit welchem produkt von Elgato ?
     
  10. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    37.216
    Zustimmungen:
    4.053
    MacUser seit:
    03.08.2005
    Hab ich ja nicht behauptet ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen