HDD Rätsel: Wo sind meine 19 GB?

Diskutiere mit über: HDD Rätsel: Wo sind meine 19 GB? im Mac OS X Forum

  1. gerri

    gerri Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    09.06.2005
    Tag zusammen,

    und schon wieder versteht ein switcher die Mac OS X Welt nicht mehr. Da meine 80 GB Festplatte im mac mini immer weniger freien Platz hatte, ging ich auf die Suche nach überflüssigen Platzräubern. Als größter Batzen erwies sich /users (also das Häuschen mit meinem Namen) mit 48,11 GB.

    Wenn ich nun aber die Größen der darin befindlichen Ordner /Schreibtisch, /Dokumente, /Library, /Filme, /Musik, /Bilder, /Web-Sites und /Öffentlich addiere, komme ich auf rund 29 GB!!! Ergo fehlen mir mehr als 19 GB! Wie geht das?

    Dreht sich mal wieder alles ...

    Danke für die Hilfe!!

    Gerri :confused:
     
  2. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    Registriert seit:
    01.02.2005
    probiers doch mal hier mit:
    defekter Link entfernt
     
  3. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    352
    Registriert seit:
    22.04.2005
    Manche P2P Programme legen temp-Dateien riesigen Ausmasses an.

    Manchmal legen Programme auch große Cache Dateien, oder bei Abstürzen core.xxx Dateien an. Beides kannst du zB mit OnyX löschen
     
  4. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    Registriert seit:
    29.12.2004
    Vorsicht, /users ist nicht(!) das Häuschen, sondern ein Ordner in dem sich unter anderem(!) dein eigener "Häuschen"-Ordner befindet. Es könnten aber noch andere Benutzer oder Dateien darin enthalten sein.
    Ist es ein weiterer Nutzer, so bekommst du die wirkliche Größe dieser weiteren nutzerordner im Finder nicht angezeigt, wenn du keine Zugriffsrechte hast (also nicht als dieser andere Nutzer angemeldet bist).
     
  5. ThaHammer

    ThaHammer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    01.06.2004
    Du kannst auch etwas Platz schaffen mit dem Programm Monolingual.
    Das löscht nur die sicheren Dateien, es gibt noch andere Tools zum Sprachpaket löschen, aber da kann es sein das Dein System kaputt ist.
     
  6. kingoftf

    kingoftf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    32
    Registriert seit:
    22.09.2004
    Ich hatte auf einem WindowsPC einmal ein Filesharingprogramm, dass hat die ganzen Files als Platzhalter schon mal in den Incomplete-Ordner gepackt, der hatte dann bei einer HD von 160 GB fast 100 GB verbraucht....Auch davideo zum Beispiel läßt alle Filme auf der Festplatte, auch wenn das Brennen erfolgreich war.
    Bei meinem OS X bleibt die HD eigentlich immer von sowas verschont, obwohl ich ne Menge Bilder drauf habe, bleibt die Belegung in Grenzen.

    Versuch mal, wie oben erwähnt, die Jobs von Onyx durchlaufen zu lassen, daß gibt sicherlich schon mal einiges im Cache frei.
    Und nicht einfach irgendwelche Verzeichnisse löschen, erst genau hinsehen ;)
     
  7. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    Registriert seit:
    29.12.2004
    Das hilft aber nich die fehlenden 19GB zu finden :cool:
     
  8. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    Registriert seit:
    01.02.2005
    nunja du darfts auch nicht außer acht lassen das deine Festplatte gar keine 80 GB besitzt sondern bis zu 5 GB weniger.
     
  9. darkwood

    darkwood MacUser Mitglied

    Beiträge:
    657
    Zustimmungen:
    23
    Registriert seit:
    26.10.2003
    hi,

    80GB sind 80.000.000.000 Byte laut Hersteller. Dabei wird der Spass aber in der Computerwelt in 1024 Schritten gezählt. Das bedeutet deine Platte hat nur 76GB wenn diese leer ist.

    Also fehlen noch 15GB. Virtual PC Dateien sind auch immer riesig, vielleich da mal schauen.

    Grüße dw
     
  10. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Das dachte ich mir auch gerade.
    Schade, dass niemand wirklich auf Deine Frage eingeht.

    Wenn Du mit dem Terminal arbeitest, kannst Du die Suche folgendermaßen einschränken.
    Du öffnest das Terminal und bibst folgende Kommandos ein:
    Die Zeilen die mit # beginnen gibst Du nicht ein, die sind nur zur Erläuterung
    Code:
    # ins User verzeichnis wechseln
    cd /Users
    # die Größe Deines "Häuschens" ermitteln
    du -hs benutzername
    # die Größe der Ordner ermitteln, die in Deinem Häuschen sind
    find benutzername -type d -maxdepth 1 -exec du -hs {} \;
    Es dauert jeweils eine Weile, bis die Größen ermittelt sind.
    Wenn Du noch einen Unterordner durchsuchen möchtest:
    Code:
    find benutzername/unterordner -type d -maxdepth 1 -exec du -hs {} \;
    usw.

    HTH
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - HDD Rätsel meine Forum Datum
Time Machine auf Synology-NAS USB HDD Mac OS X 08.10.2016
HDD Extern klonen Mac OS X 25.09.2016
Externe Partition auf der internen HDD mounten Mac OS X 30.08.2016
DiskMaker X - Bootfähige ext. HDD möglich? Mac OS X 29.08.2016
Mac HDD lädt nach Neustart immer 30 Minuten - was kann ich tun? Mac OS X 22.08.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche