HDD defekt

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von heinzelrumpel, 04.09.2006.

  1. heinzelrumpel

    heinzelrumpel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.09.2006
    Hallo,

    die HDD im Notebook meiner Freundinn hat den Geist aufgegeben. Leider nicht alle Daten konnten vorher gesichert werden. Nun stellt sich die Frage, wie ich doch noch wieder dran komme, denn starten lässt sich das Notebook nicht mehr.
    Es handelt sich definitiv um einen mechanischen Schaden, denn lautes klicken war vorab zu hören.

    Meine Überlegung, wenn es sich um einen PC handeln würde, wäre einfach mit ner Live Linux CD zu starten und dann die HDD mounten. Jedoch habe ich keine Ahnung, ob

    1. die Live CD auf dem Mac laufen wird und
    2. die HDD so ohne weiteres unter Linux zu mounten ist und
    3. Ich dann per Live CD auch die NIC zum laufen bekomme, um die Daten auf nen anderen Rechner z uüberspielen ( ist es beim Mac nicht auch ethx?)

    Welches Filesystem läuft den i.d.R. auf MAC OS X? Glaube dort ist Version 10.3 drauf.

    Wie wäre die Beste Methode, um an die Daten heranzukommen?

    Gruß

    Torsten
     
  2. mores

    mores MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.575
    Zustimmungen:
    106
    MacUser seit:
    23.12.2003
    wenn es die systemplatte des macs ist, dann ist das filesystem "Mac OS Extended (Journaled)".


    die anderen fragen kann ich leider nicht beantworten :(
     
  3. Cakedrummer

    Cakedrummer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    63
    MacUser seit:
    20.06.2006
    Hallo,

    Wenn die Platte einen mechanischen Schaden hat, frage ich mich, wie du darauf zugreifen willst?!?


    Viele Grüße,
    Olli
     
  4. heinzelrumpel

    heinzelrumpel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.09.2006
    Ich habs meiner Freundin versprochen es jedenfalls zu probieren. Denke auch nicht ensthaft, dass es klappen wird. Vielleicht habe ich ja doch etwas Glück. Ich selbst habe die Platte heute auch noch nicht selbst gehört, nur telefonisch von dem Ableben mitbekommmen. Sie hörte sich gestern jedenfalls gar nicht gut an (sowohl die HDD wie auch meine Freundin ;)
     
  5. heinzelrumpel

    heinzelrumpel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.09.2006

    Ist das hfs?

    Gruß

    Torsten
     
  6. c003

    c003 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    10.06.2005
    1. Es läuft nicht jede Live-CD du musst dir die PPC Version laden.
    2. Soweit ich weiss geht dies Problemlos unter Linux.
    3. Sollte funktionieren.
     
  7. c003

    c003 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    10.06.2005
    Die offizielle Bezeichnung ist HSF+. Auch Mac OS X Extended genannt.
     
  8. heinzelrumpel

    heinzelrumpel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.09.2006
    Danke soweit. Der rechner liess sich zum Glück doch noch starten. es brauchte noch mehrere Anläufe. Es war auch wichtig, ihn etwas nach vorne zu kippen :D

    Gruß

    Torsten
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen