HD-Ready Test

Diskutiere mit über: HD-Ready Test im Windows auf dem Mac Forum

  1. MBStud

    MBStud Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.12.2003
    Moin,

    ich würde mich freuen, wenn mal jemand (vor allem mit einem Macbook) mal testet, ob es HD-Ready ist.
    Da ich mir demnächst ein Macbook kaufen möchte und Windows darauf als HTPC benutzen möchte, wäre das wichtig für mich.

    Natürlich interessieren auch evtl. andere Ergebnisse des MBP, iMac...(dabei wäre die Ausstattung des Rechners wahrscheinlich nicht uninteressant).

    Da das Tool nur für Windows gedacht ist, habe ich es hier gepostet.
    Hier der Link zu dem Tool

    Vielen Dank.
     
  2. rpoussin

    rpoussin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.789
    Zustimmungen:
    1.147
    Registriert seit:
    22.08.2004
    das macbook ist nicht hd-ready, hat kein hd-dvd- und kein blueray-laufwerk.
     
  3. theandy

    theandy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    27.08.2005
    ...Ich glaube eher dass seine Frage in Richtung "Spielt es flüssig HD-Videos ab?" geht, oder?

    BluRay und HD-DVD Laufwerke sind sowieso noch utopisch teuer :rolleyes:
     
  4. MBStud

    MBStud Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.12.2003
    @rpoussin
    Das ist mir schon klar, aber das könnte man evtl. extern nachrüsten. Der Rest der Hardware muss nur stimmen (Grafikkarte, Sound, ...).

    @theandy
    Na ja nicht wirklich.
    Die Prozessoren sind ja schon so schnell, daß sie es ohne Probleme abspielen können und eigentlich glaube/hoffe ich, daß Apple die Rechner darauf schon vorbereitet hat. Es geht eher um die Schnittstellen etc., die mit dem Kopierschutz klarkommen müssen. Darum geht´s zumindest auch in dem Test.

    Ich habe schon in einem großen deutschen Heimkino-Forum gelesen, daß jemand seinen PC getestet hat und HD-Ready ist und der wird ganz sicher auch noch kein Laufwerk haben.
    Wäre nett, wenn das jemand testen könnte.
     
  5. k-mile

    k-mile MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    76
    Registriert seit:
    07.02.2006
    Die HD-Trailer von der apple Seite spielt meins flüssig ab, 720p wie auch 1080i. Alles super. Sogar mehrer gleichzeitig während exposé :D
     
  6. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Registriert seit:
    02.11.2004
    Mein MacBook kann die HD-Trailer von der Quicktime-Seite abspielen! Auch die WMV-HDs laufen flüssig mit Flip4Mac und auch DivX-HD läuft flüssig. Damit ist das MacBook für mich HD-ready. Der Makel besteht darin, dass die Intel-Grafik kein HDCP unterstützt und man einen HDMI-Ausgang ebenfalls vergeblich sucht!

    Es gibt zur Zeit keinen Rechner von Apple der HDCP unterstützt!
     
  7. hab den test mit dem mpb gemacht, nicht sehr informativ.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.09.2006
  8. k-mile

    k-mile MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    76
    Registriert seit:
    07.02.2006
    Tool kann ich leider nicht testen, da ich kein Win drauf habe
     
  9. MBStud

    MBStud Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.12.2003
    @Selon Science
    Was kommt denn als Antwort heraus? Das wäre mal interessant.

    HDCP unterstützen erstmal schon viele Grafikkarten (angeblich selbst meine alte Radeon 9500pro) aber das nützt recht wenig, wenn der Rest der Hardware nicht stimmt.
    DVI mit HDCP gibt es und würde funktionieren, der GMA950, der im Macbook verbaut ist unterstützt auch HDCP.
    Siehe Link
    Die MBP haben ebenfalls Grafikkarten, die HDCP unterstützen, aber ob sie damit HD-Ready sind, das ist die Frage.

    Die Apple Rechner sind mittlerweile alle schnell genug (die aktuellen meine ich natürlich) um HD-Material verarbeiten zu können. Es geht aber um die Frage des Kopierschutzes, nicht um die Rechenleistung. Die Trailer haben diese Art "Kopierschutz" nicht, daher machen die eh keine Probleme.
     
  10. s_herzog

    s_herzog MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.280
    Zustimmungen:
    156
    Registriert seit:
    11.04.2006
    Es geht auch um die Rechenleistung.

    h.264 in 1080i kann ein 2GH CoreDuo sicher noch nicht ohne Unterstützung durch eine Grafikkarte, die h.264-Decoder hat.

    Außerdem muss das DISPLAY mit der GRAFIKKARTE HDCP machen, ich glaube nicht, dass dem so ist.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ready Test Forum Datum
Win 8.1 Key weiter gültig ? - nach 14-Tage Test Parallel-Desktop Windows auf dem Mac 17.03.2015
WildStar - Test unter Parallels, benötige 7 Tage Gästepass Windows auf dem Mac 02.06.2014
windows test installiation oder auch tiger Windows auf dem Mac 13.11.2008
Leistungs Test?? Windows auf dem Mac 21.06.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche