Haus ist weg -> alle Einstellungen verloren :-(

Diskutiere mit über: Haus ist weg -> alle Einstellungen verloren :-( im Mac OS X Forum

  1. Möhrchen

    Möhrchen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.07.2006
    ich weiß, ich weiß - zum thema "haus ist weg" gibt es bereits x threads, aber zu meinem bestimmten problem habe ich noch nichts gefunden. ich habe nämlich NICHT versucht, das haus umzubenennen. ich habe einen anderen (anscheinend total idiotischen) fehler begangen und diesen auch noch fortgesetzt. mit fatalen folgen :( ihr könnt mich nun auslachen oder steinigen - ganz wie ihr wollt. aber bitte helft mir anschließend, ich bin völlig verzweifelt.

    also:

    alles fing damit an, dass ich gestern auf mac umgestiegen bin, ich habe also absolut keine ahnung. da ich mich seitdem stundenlang mit dem macbook auseinandergesetzt und alles schööön eingestellt habe dachte ich: "nun kann nichts mehr schief gehen, du hast es geschafft". is aber nicht so.

    heute wollte ich nämlich eine verknüpfung des häuschens auf den schreibtisch ziehen (ich meine das, was unter microsoft "desktop" heisst). ich dachte allen ernstes, dass das funktioniert - oder wenn nicht, dass gar nichts passiert. das haus ließ sich aber prima rüberziehen, dann aber gab es eine wolke und wusch war es weg :eek: ups.
    naja, es muss ja irgendwo sein, dachte ich. und hab es dann auch aufgetrieben, fragt mich aber nicht wo. ich glaube unter "benutzer". von da aus wollte ich es zurückpacken, aber das war nicht so einfach. irgendwie ging es dann aber doch - und siehe da: nun sind alle einstellungen hinüber und das haus ist ebenfalls verschwunden. gewisse daten sind noch vorhanden, aber meine maileinstellungen und z.b. audium sind verschwunden. seufz.

    was kann ich nun machen? muss ich den rechner völlig neu bestücken, oder kann ich den ganzen salat wieder rückgängig machen?

    wenn es irgendwie wieder gut zu machen ist - ich schwöre: ich vergreife mich niemals mehr an ordnern, die ich nicht höchstpersönlich selbst angelegt habe :nono: . wirklich. ich schwöre.

    hilfe. :heul:

    mörchen
     
  2. vivalostioz

    vivalostioz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    12.04.2005
    ich würd einfach mal in den benutzer ordner gehen und es wieder links in die leiste reinschieben
     
  3. Möhrchen

    Möhrchen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.07.2006
    das hab ich ja versucht - und anschließend waren alle einstellungen futsch und das haus sehe ich auch nicht mehr.
     
  4. Thorne^

    Thorne^ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    49
    Registriert seit:
    31.05.2004
    Hallo Willkommen im Forum :)

    Wie sehen denn deine Finder Einstellungen aus, bei Privat sollte ein Haken drin sein, wenn nicht wähle Privat aus.
    [​IMG] [​IMG]
     
  5. Möhrchen

    Möhrchen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.07.2006
    oh danke :)

    das häuschen ist jetzt wieder da. allerdings auch zwei normale ordner, die genauso wie das häuschen "yve" heissen und irgendwelchen kram aus dem eigentlich haus enthalten. und die einstellungen sind immer noch so, als hätte ich nie irgendwas am rechner gemacht seit dem kauf :(
     
  6. Chicago Whistle

    Chicago Whistle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    24.08.2005
    Was Du machen wolltest (Verknüpfung) geht auch, APFEL ALT beim Rüberziehen gedrückt halten, sonst kopiert der Mac alles.
    Wenn Du aber eine Wolke gesehen hast, hast Du nur das Häuschen aus der Seitenleiste des Finders herausgezogen. Wo Du das Häuschen findest um es wieder hineinzupacken hast Du ja schon entdeckt

    Tja, wo hast Du das Haus hingezogen? Nicht in die Finderseitenleiste scheinbar. Arbeitest Du als „Computerverwalter”? Fallls ja, änder das lieber in den Benutzereinstellungen, ist sicherer, gerade für sowas.

    Wenn Du wissen willst, wo sich der Ordner dessen Verknüpfung Du siehst tatsächlich befindet hilft Dir Apfel R.
     
  7. Möhrchen

    Möhrchen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.07.2006
    ich bin wirklich froh, dass mir hier jemand hilft, danke.

    aber ich bekomm es einfach nicht hin, alles sieht so aus wie beim ersten start... habe mal ein bildschirmfoto gemacht, aber ich schaff es noch nicht mal, das hier in den beitrag zu integrieren. mensch mensch mensch..
     
  8. Wolfgang Rausch

    Wolfgang Rausch Banned

    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.12.2005
    Also wenn es nicht mehr ist. Allerdings gesehe ich, daß ich geschummelt habe und erst einmal nachgesehen, was für ein Haus gemeint ist.

    Also die Grundlegenden Daten Deines persönlichen Benutzerordners verschwinden nicht. Du hast auch richtig gestöbert. Wenn das Haus weg ist, Don't worry – be happy.

    Habe ein Bildschirmfoto geschossen. Einmal ist ganz links eine Spezialleiste, auf die man viele Ordner und Dateien für den schnelleren Zugriff ablegen kann. U.A. eine die in meinem Fall das Haus mit m(d)einem Namen zeigen. Dieses Haus mit m(d)einem Namen findest du weiter rechts in den Reihen wieder. Mit der Maus klickst Du Deinen Namen an, hältst die Maustaste gedrückt und schiebst das Häuschen mit deinem Namen auf die linke Spezial-Leiste. Normalerweise ist dieses Häuschen ganz oben, kann aber in der Höhenlage nach oben oder unten verschoben werden. Ziehst du diese Dateiverknüpfungen nach links oder rechts zu weit heraus, zeigt sich Deine Wolke, ein diskretes Zischen wird hörbar und die Verknüpfung ist aus der Leiste (Spezial-Leiste!!) gelöscht.

    Solltest Du eine Verknüpfung Deiner Daten auf dem Desktop haben wollen, klickst Du das Haus mit Deinem Namen an, drückst die Apfeltaste und den Buchstaben l und sofort steht unter dem Haus mit Deinem Namen ein neuer Ordner, der Deinen Namen und die Bezeichnung Alias enthält. Das Häuschen verschwindet dabei. Diesen Alias-Ordner (bei 'nem PC heißt das Verknüpfung) klickst Du an und schiebst ihn mit gedrückter Maustaste auf den Desktop.

    Aber Warum? Der ist doch schon in der Spezial-Leiste. Denk daran, Du bist seit gestern ein(e) mit Stolz erfüllte(r) Macianer(in).

    Habe noch eine *.rtfd-Datei angehängt, die eine Kopie des Haus-Icons beinhaltet. Diese Kopie kannst Du mit der Maus über Deinen persönlichen Benutzerordner ziehen, sollte sich das Haus nicht von selbst regenerieren.


    :music: :drum: :clap: :music:
     

    Anhänge:

    • haus.jpg
      haus.jpg
      Dateigröße:
      36,5 KB
      Aufrufe:
      122
    Zuletzt bearbeitet: 20.07.2006
  9. Möhrchen

    Möhrchen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.07.2006
    mittlerweile ist es ja auch wieder in der leiste. aber dazu noch zwei seltsame ordner mit dem selben namen wie das häuschen. und die einstellungen sind immer noch futsch. blödes haus ;)
     
  10. Jools

    Jools MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    46
    Registriert seit:
    27.11.2005
    die zwei seltsamen ordner sollten deine alten einstellungen enthalten, schau mal was für datei da drin sind und poste es mal hier

    noch kleine info zum besseren Verständnis. die Ordner in der Seitenleiste sind nur Verknüpfungen, wenn du sie auf dem Desktop haben willst must die ein Alias vom Original erstellen(zu finden in deinem Benutzer Ordner)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen