Hat jemand Erfahrung mit Fritz Box 7170 ?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Neil11, 01.10.2006.

  1. Neil11

    Neil11 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    18.05.2006
    Hallo,
    in der Zeitschrift Macwelt, Ausgabe 10.06, ist die WLAN Box 7170 hervorragend getestet worden. Hat schon jemand Erfahrung damit? Ich möchte nämlich neben meinem Mac auch noch gleichzeitig mit meinem PC ins Netz. Wie sind Eure Erfahrungen? Gabs oder gibts Probleme bezüglich Installation und Konfiguration?
    Vielen Dank für Infos
     
  2. atc

    atc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.807
    Zustimmungen:
    189
    MacUser seit:
    25.07.2005
    Ich habe meine FB 7170 gestern angeschlossen und in Betrieb genommen nachdme ich davor einige Jahre die 7050 in Betrieb hatte und diese jetzt als Repeater nutze. Der Anschluss sowie die Konfiguration sind eigentlich ein Kinderspiel. Ich habe komplett VoIP All in One Drucker/Scanner und auch mehrere Rechner im Netz ,allerdings keine PC's, dazu kann ich leider nichts sagen. Soweit ich gehört habe soll es aber auch bei PC's problemlos funktionieren, insbesondere wenn man den USB WLAN-Stick mit dazu nimmt, aber hierzu kann ich wie gesagt leider nichts berichten.
     
  3. philippvh

    philippvh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    20.06.2005
    Wir haben uns vor drei, vier Monaten eine Fritzbox 7050 zugelegt, nachdem wir die Jahre davor immer die Router von der Telekom hatten. Im direkten Vergleich muss ich sagen, dass die Fritzbox um Lichtjahre besser ist.
    Wesentlich besser zu konfigurieren - vor allem, weil das Interface wesentlich schneller ist. Schwierigkeiten hatte ich somit keine.
     
  4. atc

    atc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.807
    Zustimmungen:
    189
    MacUser seit:
    25.07.2005
    Und was hat das jetzt zu seiner Frage bezüglich der 7170 zu tun? :kopfkratz:
     
  5. philippvh

    philippvh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    20.06.2005
    Das die Fritzboxen generell leicht zu konfigurieren sind. Danach hat er schließlich gefragt...
     
  6. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    81
    MacUser seit:
    19.06.2004
    Und da wir ja alle wissen, das die 7170 nur eine 7050 mit USB-Port ist, lässt sich Kinfiguration etc. auf beide anwenden...

    ...sagt der Smurf
     
  7. scalar

    scalar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    14.03.2006
    FritzBox 7170 mit Mac und PC im Mischbetrieb macht überhaupt keine Probleme.
    Diese Kombination läuft bei uns seit etwa einem halben Jahr.
     
  8. atc

    atc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.807
    Zustimmungen:
    189
    MacUser seit:
    25.07.2005
    Da solltest Du wohl besser nochmal nachlesen.

    Ja, das stimmt in groben Zügen wenn man mal von WPA etc. absieht.
     
  9. Neil11

    Neil11 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    18.05.2006

    ...und die 7170 kann VOIP übers Festnetztelefon, muß also nicht mehr am Rechner sitzen...
     
  10. sorin

    sorin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    21.05.2005
    Das kann die 7050 auch.

    Ich habe hier auch eine 7050 in Betrieb. Hab aber auch schon mehrere 7170 konfiguriert. Wirklich ein Kinderspiel. Und dank Telnet/SSH-Zugang kann man die Box auch kinderleicht "aufmotzen".

    Generell ist der Betrieb mit PCs und Macs absolut problemlos.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.10.2006
Die Seite wird geladen...