Hat jemand einen 1GB Riegel zusätzlich in seinem neuen PB?

Diskutiere mit über: Hat jemand einen 1GB Riegel zusätzlich in seinem neuen PB? im MacBook Forum

  1. Kai-Christoph

    Kai-Christoph Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    03.03.2005
    Hallo,

    ich würde gerne mein PB mit einem 1 GB Riegel aufrüsten.

    Welche Erfahrungen habt ihr mit welchen Riegeln?

    Angeblich gibt es ja wohl mit den KTA-PB533/1G von Kingston Probleme?!

    Kann das jemand bestätigen?

    Bin für jeden Tipp dankbar.

    Und besser mal vorher gefragt, als später geärgert... ;)

    lg

    KC
     
  2. volksmac

    volksmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.147
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    04.05.2004
    also ich hole meine riegel bei dsp-memory, bisher gab es nie probs. mit den rams von dort, denn die sind auf mac spezialisiert.
    und kosten nicht wesentlich mehr als im PC discounter !
     
  3. trusted_host

    trusted_host unregistriert

    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.11.2005
    habe meinen 1gb riegel auch von dsp. ist ein samsung und ich habe keine probleme. ich musste allerdings neu installieren da es bei der videowiedergabe probleme gab. ich weiss nicht mit sicherheit ob sie von dem zusätzlichen riegel kamen, aber jetzt ist alles ok.
     
  4. Discovery

    Discovery Gast

    habe das neue 15" mit 2 gb ram. riegel von icememory... einer war kaputt. hat mich fast ne halbe nacht gekostet, bis ich es geschnallt habe...
     
  5. maceni

    maceni MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    37
    Registriert seit:
    25.11.2004
    ich hab mir in china nen apacer pc3200 1gb geholt. bis jetzt null probleme :)
     
  6. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
    Das ist vollkommen irrelevant, da der nicht mit Kai-Christophs PowerBook läuft. Dein 12"-PowerBook hat DDR-RAM, das des Threaderstellers benötigt aber DDR2-RAM!

    PS: Ach ja, den hier oder hier könnte man auch in Erwägung ziehen. Vor allem, wenn der hier genannte MDT-RAM DDR2 war. Außerdem: Markenfirma, wohingegen DSP den günstigen als "NoName" verkauft (würde ich nie kaufen), den teureren für 119,90. (OK, ich hab's nicht selbst probiert, allerdings hab ich mit MDT nur positive Erfahrungen, und auch über Kingston und Crucial schon Problemchen mit DDR2 im PB gelesen...)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.03.2016
  7. repher

    repher MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.11.2005
    Wo hast du denn das gelesen?!
     
  8. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
  9. muecke

    muecke MacUser Mitglied

    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    15.07.2005
    Davon hab ich 2 in meinem neuen 17" PB (Okt 05) und bislang keine Probleme. Irgendwo hab ich nur mal das Gerücht gehört, dass jemand mit den Kingston ValueRAM Probleme hatte. Die System Specific werden von Kingston mit dem entsprechenden Modell getestet und die garantieren die Kompatibilität...

    Grüße,
    muecke.
     
  10. repher

    repher MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.11.2005
    Genau der meinung bin ich auch muecke
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Hat jemand einen Forum Datum
Hat noch jemand ein Macbook 1,1 (von 2006)? MacBook 17.06.2012
Plötzliche Shutdowns am MacBook- hat jemand eine erklärung? MacBook 12.12.2011
Hitachi 7K500 hat jemand erfahrung damit? MacBook 04.04.2010
hat jemand den kingston ram hyperx im mbp ? MacBook 19.03.2009
Hat jemand einen iSkin Protouch PB? MacBook 13.07.2004

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche