Hat jemand den Canon IP4000 und mit CD-LabelPrint CDs gedruckt?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Peace123, 02.01.2006.

  1. Peace123

    Peace123 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.03.2005
    Hat jemand den Canon IP4000 und mit CD-LabelPrint schon erfolgreich CDs bedruckt?
    Hatte es versucht laut Anleitung, aber es kam immer die Fehlermeldung, dass die Einstellung nicht passen.

    Kann mir bitte jemand weiterhelfen?

    Tiger 10.4.3, eMac, Canon IP4000

    Vielen Dank im Voraus.!
     
  2. Chicken Tikka

    Chicken Tikka MacUser Mitglied

    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    24.04.2004
    Bei mir gehts auch nur, wenn der Drucker schon an ist, bevor ich das Druckprogramm starte.
    Ansonsten geht alles nach Anleitung, geh halt nochmal jeden Schritt langsam durch.
     
  3. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    das geht bei mir sehr gut. auch wenn der drucker erst kurz vorm drucken befehl angemacht wird.
     
  4. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    gibt es eigentlich keine Möglichkeit das der Drucker allein an/aus geht unter OS 9 gingen alle meine Drucker bei bedarf automatisch an und wenn man den Rechner runtergefahren hat ging der Drucker mit aus.
     
  5. elkmail

    elkmail MacUser Mitglied

    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.01.2005
    Bei mir gehts auch ohne Probleme.
     
  6. herrmueller

    herrmueller MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.05.2004
    Mein IP4000 druckt auch ohne Probleme CD/DVD's. Es ist egal ob ich erst den Drucker anmache oder erst das Layout erstelle und dann ausdrucke. Funktioniert alles prächtig.
     
  7. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    mein drucker ist eh immer an. der mac ist auch immer an.
     
  8. hagbard86

    hagbard86 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.947
    Zustimmungen:
    42
    MacUser seit:
    30.03.2005
    ja gibts

    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?p=1375124#post1375124

    bei mir geht das cd bedrucken auch ohne probleme. obwohl ich sagen muss von der dose aus ist das leichter (ist bebildert was man machen muss) aber ich kanns auch am mac

    ich find das überigens eines der besten features.
     
  9. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.965
    Zustimmungen:
    1.392
    MacUser seit:
    10.02.2004
    War bei mir nie so. Weder beim AppleLaserWriter (Ethernet) noch am seriellen Drucker.

    Der Canon iP 4000 geht aber von selbst in StandBy, es leuchtet nur das Lämpchen vorne. Muß man nicht ausmachen.

    LabelPrint hab ich noch nicht probiert.
     
  10. wildwux

    wildwux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    18.05.2005
    bei mir lief's, nachdem ich die cd erst NACH dem druckbefehl in den drucker geschoben hatte.
    so stehts im handbuch, aber da hab ich mehrmals einfach drüber hinweg gelesen ;-)

    @ marco312:
    du kannst den drucker so konfigurieren, dass er nach einer bestimmten leerlaufzeit automatisch aus geht.
    ein automatisches einschalten würde mich auch interessieren.

    @ all:
    frohes neues!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen