Hardwaretest Fehler 4MOT, wer kann helfen?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von UnixLinux, 14.07.2006.

  1. UnixLinux

    UnixLinux Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.552
    Zustimmungen:
    113
    Registriert seit:
    16.03.2004
    Hallo Community,

    ich habe gestern mal den Hardwaretest durchlaufen lassen, da bekomme ich die Fehlermeldung:
    4MOT/1/40000002:Left_Middle-Front
    Als Macanfänger kann ich damit leider nix anfangen. Kennt jamand die Fehlermeldung und deren Bedeutung?

    Vielen Dank
    UnixLinux
     
  2. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.219
    Zustimmungen:
    1.130
    Registriert seit:
    29.03.2006
  3. UnixLinux

    UnixLinux Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.552
    Zustimmungen:
    113
    Registriert seit:
    16.03.2004
    Danke werd ich machen, mein MBP ist gestern sehr heiß geworden und hat sich ausgeschaltet...

    Danke
    UnixLinux
     
  4. Anaki

    Anaki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.087
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    24.04.2006
    books sind ja (leider) generell sehr anfällig
     
  5. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.219
    Zustimmungen:
    1.130
    Registriert seit:
    29.03.2006
    Quatsch.
     
  6. Anaki

    Anaki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.087
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    24.04.2006
    ach ne ich les 10 mal mehr problem theards über books als über desktopsystem :rolleyes:
    hab ja auch nicht behauptet das alle probleme machen :D
     
  7. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.219
    Zustimmungen:
    1.130
    Registriert seit:
    29.03.2006
    Das ist ein unfairer Vergleich. Ein Notebook ist immer "anfälliger" als ein Desktop-System, völlig egal von welchem Hersteller. Allein die Tatsache daß bei einem Laptop "alles drin" ist (Tastatur, Trackpad, Display...) führt schon zu mehr Problemen als bei einem Desktopsystem. Rechne mal alle "meine Tastatur ist kaputt"-, "meine Maus spinnt"- und "Probleme mit meinem Monitor"-Threads dazu, die bei den Desktops auftreten, dann hast Du ungefähr einen Vergleichswert. Dazu kommt daß Notebooks rumgetragen werden (was ja ihr Sinn ist), und daß die Komponenten daher in der Regel kleiner und leichter gebaut werden müssen - das erklärt warum dort mehr Probleme entstehen. Sorry, aber das muß man natürlich bei einem Notebook-Kauf berücksichtigen und evtl. eine Garantieverlängerung abschließen.
     
  8. definger

    definger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    715
    Zustimmungen:
    23
    Registriert seit:
    26.03.2006
    hm jetzt isses bei mir auch passiert.
    ich wundere mich schon seit meinem kaufe das mein lüfter NIE läuft...
    sogar wenn ich "versuche" halo oder wow zu spielen, was nach ner weile unmöglich ist weil er so heiss wird und auf 1GHZ runtertaktet und alles nur noch ruckelt, aber nie gabs ein lüftergeräusch während das mb meiner freundin schon nach 5 geöffneten programmen anfängt zu blasen.

    grml... 5-6 Tage lt. McShark...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen