Hardware Test bei Computerbild

Dieses Thema im Forum "Mac-Gerüchteküche" wurde erstellt von Kermet, 16.07.2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kermet

    Kermet Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.458
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    24.02.2005
    Ich habe vorhin davon gehört, dass die bei Computerbild einen Test mit Standrechnern durchgeführt haben. Unter Anderem war ein iMac dabei. Der soll weit abgeschlagen auf dem letzten Platz abgeschlossen haben. Weit hinter Medion & Co...

    Allerdings weiß ich nichts über die Testbedingungen und die "Gegner". Hat den Test jemand gelesen?

    Finde es irgendwie interessant, dass der iMac wohl in allen Bereichen als "Mist" betrachtet wurde...
     
  2. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    46
    Registriert seit:
    21.03.2005
    Auf die Tests von diesem "Blatt" gebe ich rein gar nichts. Würde mich nicht wundern wenn der iMac aufgrunde der Tatsache weit abgeschlagen ist da so wenig Windows-Software auf dem Rechenr läuft. :rolleyes:
     
  3. onyx

    onyx Gast

    Computerbild? Sagt das nicht schon alles? Da wundere ich mich auf nicht, dass der Rechner auf dem letzten Platz landet. Ein Mac ist halt nichts für DAUs.

    MFG
     
  4. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    05.11.2003
    Veto.

    Genau dahin will OSX doch.... ;)
     
  5. Kermet

    Kermet Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.458
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    24.02.2005
    Mir ist schon klar, dass Computerbild Tests nicht unbedingt für voll genommen werden müssen...
    Wenn ich sowas für voll nehmen würde, hätte ich keinen Mac!
    ;-)

    Mich interessieren aber trotzdem die Testbedingungen. Würde gerrne wissen, wie die den iMac auf den letzten Platz geschossen haben...

    EIn Freund von mir wollte sich nen iMac holen, jetzt ist er irgendwie verunsichert. Er sagt aber, dass er sich nicht vorstellen kann, dass der iMac wirklich so schlecht ist...
     
  6. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    Ich lese diese Zeitschrift nicht. Aber wenn man seine Kaufentscheidung von einem Test abhaengig macht, der wahrscheinlich Spieletauglichkeit und Preis pro MHz als gewichtigstes Testkriterium ansieht, sollte man sich vielleicht wirklich was von Medion oder Gericom zulegen :)
     
  7. Trey

    Trey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.433
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    24.03.2004
    Ist das nicht diese Zeitschrift, die an den Seiten erklärt was RAM, CPU usw bedeuten? :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2005
  8. pallo

    pallo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    30.03.2005
  9. Duke640

    Duke640 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    17.02.2005
    Ich hab' mir mal vor 8 Jahren, oder so, als die Computerbild neu rauskam, mal ein Exemplar gekauft. Als ich dann aber u.a. gelesen hab', dass sie Computerspiele danach beurteilen, ob bei der Installationsroutine der restl. Festplattenplatz angezeigt wird, brauchte ich gar nicht mehr weiterzulesen. Diese Zeitschrift ist das Papier nicht wert, auf dem sie gedruckt wird. Absoluter Schund!

    Außerdem bekomm' ich im Aldi immer das Grinsen, wenn ich die Poster zu den neuen PC's oder Notebooks sehe. Dort steht jedes Mal das Computerbild-Prädikat:"Bester Rechner/bestes Notebook, der/das Computerbild je getestet hat". LOL rotfl
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2005
  10. Shaddy

    Shaddy unregistriert

    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    15.01.2005
    Welche Meinung man auch über Apple uns Intel-PC's haben mag: beim Thema Computer Bild dürften alle die gleiche Meinung haben! #

    Nicht lesenswert ist mein Senf dazu!

    Shaddy
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen