hardware fragen zum macpro

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von goldmember, 31.03.2007.

  1. goldmember

    goldmember Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.08.2006
    hallo,

    ich habe vor mir demnächst einen macpro zu kaufen, jedoch habe ich noch einige fragen, zu denen ich mit der boardsuche noch keine antworten gefunden hab.

    1. Wie funktioniert das mit den klappen der optischen laufwerke? woher merken die das sie aufgehen sollen? hardwareseitig kann man das dvd-lw nicht öffnen oder?

    2. was kann ich am macpro alles ändern ohne die garantie zu verlieren? die cpu auch?

    3. wo finde ich erweiterungskarten? zb eine tv karte mit eingang? bzw wie kann ich einen video-in realisieren? geht das nur mit zb einem elegato-stick?

    4. wenn ich 2 7300er karten drinnen habe, kann ich die beim spielen unter osx zusammenschließen für mehr leistung oder sind die nur für mehr monitor anschlüsse da? wie ist das unter xp?

    so, das wars erstmal. hoffe ihr könnt mir die eine oder andere frage beantworten.


    schöne grüße,
    goldmember
     
  2. Sascha_77

    Sascha_77 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    55
    MacUser seit:
    23.10.2005
    Zu 1: Sobald die Lade des Laufwerks aufgeht stößt es einen Mechnismus an, der die Klappe nach unten drückt. Alles vollmechanisch.

    Zu 2: Denke mal nicht das DU die CPUs einfach tauschen kannst ohne die Garantie zu verlieren Aber wozu willste das machen? Wilsst Du dir 2 Quad-Core CPU`s reinsetzen?
     
  3. v3nom

    v3nom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    189
    MacUser seit:
    08.11.2006
    Zu
    1. Das ist reine Mechanik die durch das öffnen des Laufwerks ausgelöst wird. Nichts elektrisches. Hardwareseitig nicht ohne die Optik des Pro zu vergewaltigen.

    2. Ram, Hdd, Graka, andere erweiterungs Karten. Die CPU auszutauschen ist schon ein "harter" Eingriff, ich denke da wird die Garantie aussteigen.

    3. TV-Karten zum TV gucken sind von Elgato sehr gut. Mir ist aber auch keine interne Karte dafür bekannt. Die gängigen Lösungen sind alle extern. Oder meinst du eine Karte für ein anderes Videosignal?

    4.Nur für Monitorerweiterungen. Die Leistung wird unter OSX nicht verbessert. Unter XP wäre die Frage ob SLI durch Software/Treiber die beiden Karten verbinden kann. Aber warum nicht zur 1900XT greifen?
     
  4. goldmember

    goldmember Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.08.2006
    also die cpus wollte ich einfach tauschen wenn ich mal wieder n bisschen mehr geld hab und die garantie noch nicht abgelaufen ist. ob dann quadcores oder einfach nur dualcores 3 ghz reinkommen ist je erstmal egal.

    die frage mit der graka war eher aus neugierde. bevor ich mir 2 7300er reinbaue, wärs wahrscheinlich günstiger einfach die ati zu nehmen.

    und zu den erweiterungskarten: ich habe noch nirgendwo welche gesehn. außer sowas wie ein usb-hub. für nen pc gibt es ja allesmögliche: soundkarten, tv-karten, controller... mehr fallen mir jetzt gerade nicht ein :)

    gibt es denn irgendeine karte, wo ich eine s-video kabel? (son einzelnes gelbes), anschließen kann um dann in echtzeit aufzunehmen? zb vom videorekorder oder alten cameras? das hat ja normalerweise jede pc-grafikkarte.


    gruß goldmember
     
  5. Sascha_77

    Sascha_77 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    55
    MacUser seit:
    23.10.2005
    Also die 1900 XT von ATI kann ich uneingeschränkt empfehlen. Da rocken alle neusten PC Spiele mit Direct X9.0c übelst drauf ab.
     
  6. punturina

    punturina MacUser Mitglied

    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    27.03.2004
    Geht prima über EyeTV - zum Beispiel das 250er
     
  7. Daniiel

    Daniiel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    25.09.2006

    Du kannst aber nur Server Przessoren verwenden!#


    Keine Core 2 Duo!

    Oder versteh ich da was falsch?

    lg danii
     
  8. goldmember

    goldmember Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.08.2006
    mhh, hab mich n bisschen falsch ausgedrückt. meinte schon xeons.

    und das eye-tv gibt es nur extern? ein grund warum ich nen mac pro einem imac vorzug gebe, ist die tatsache das man auch was reinbauen kann und nicht alles extern anschließen muss.


    gruß
     
  9. holger_1

    holger_1 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    82
    MacUser seit:
    08.12.2003
    Das ist gewiss kein S-Videokabel sondern ein FBAS-Kabel.
    www.blackmagic-design.com
    www.aja.com
    für professionelle Videoerweiterungen - sind auch welche für "son einzelnes gelbes" dabei....

    Holger
     
Die Seite wird geladen...