Hardware defekt?

Dieses Thema im Forum "Ältere Apple-Hardware" wurde erstellt von Volker Bauer, 18.09.2004.

  1. Volker Bauer

    Volker Bauer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    01.04.2004
    Hallo Zusammen.
    Habe einen alten Mac 9500 an dem ich eine 18 GB SCSI-Festplatte an schließen möchte. Am internen SCSI-Bus bleibt die Platte mit MAC OS 9.2.2 beim Hochfahren hängen! Beim Anschluß an den externen SCSI-Bus fahrte die Platte hoch und man kann bedingt mit ihr arbeiten. Obwohl alles neu installiert ist tritt der Fehler 1 des öfteren auf. Wer kann mir helfen? Ist das ein Hardwarefehler? oder was sonst? Bin für jeden Tipp dankbar!
    Schöne Grüße Volker
     
  2. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.510
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    09.02.2003
    Evtl. Kabel, Onboard Terminator defekt?
     
  3. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Hallo

    Ein mal hätte aber gereich dennoch willkommen im Forum
    Und hier die antwort ein zweites mal.

    So erst einmal zu Fehler eins


    +++++++++
    Fehler 1 - Busfehler
    bedeutet, dass der Mac versucht hat, auf einen nicht existierenden oder bereits belegten
    Speicherbereich zuzugreifen. Obwohl theoretisch tatsächlich ein Hardwarefehler vorliegen
    könnte, erscheint diese Meldung meist bei Inkompatibilitäten mit Systemerweiterungen.
    Eine nicht sauber programmierte Software kann ebenfalls einen unsauberen Speicherzugriff
    auslösen.
    Hilfe: Tritt der Fehler mit einem Programm auf, sollte man es mit einer anderen Version
    versuchen. Ansonsten ist nur der Neustart bei gedrückter Umschalttaste möglich. Bleibt der
    Fehler bestehen, sollte man versuchsweise einige RAM-Module ausbauen.
    ++++++++

    ich gehe mal davon aus das du das system 9.2.2 mit Hilfe des Os9Helpers installiert hast und nicht so oder aber von einem anderen Rechner kopiert hast das währe dann nämlich der Grund für deine Probleme.

    Sind alle SCSI ID korrekt vergeben ?
    Was ist es für eine HD vielleicht eine 68 Pin Uw mit einem Adapter auf 50 Pin oder ist es eine 50 Pin ?
    Hängt sie am internen Controller oder an einer SCSI karte .
    Du könntest auch mal den zweiten internen Bus versuchen.

    Gruß
    Marco
     
  4. Volker Bauer

    Volker Bauer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    01.04.2004
    Hallo Marco,
    herzlichen Dank für deine Infos

    ......Eine nicht sauber programmierte Software kann ebenfalls einen unsauberen Speicherzugriff auslösen.
    Hilfe: Tritt der Fehler mit einem Programm auf, sollte man es mit einer anderen Version versuchen..........
    Der Fehler 1 und jetzt auch der Fehler 2 werden beim Absturz von MS IE 5.17; MS Outlook 5 und beim Mozilla angezeigt. (mit denen hatte ich früher nie Probleme!)

    ......ich gehe mal davon aus das du das system 9.2.2 mit Hilfe des Os9Helpers installiert hast ...
    .....Ja ich habe das System mit dem Os9Helper aufgespielt.
    Sind alle SCSI ID korrekt vergeben ?........
    Ja die ST318275LW läuft auf der ID 0; das CD-Laufwerk auf ID 2 und der externe Brenner auf ID 4.
    Was ist es für eine HD vielleicht eine 68 Pin Uw mit einem Adapter auf 50 Pin oder ist es eine 50 Pin ? Hängt sie am internen Controller oder an einer SCSI karte .
    Es ist eine Seagate (siehe oben 18GB SCSI) und ist mit einem Adapter 68 Pin auf 50 Pin angeschlossen. Ich konnte sie mit Laufwerke konfigurieren initialisieren d.h. sie wird vom Apple akzeptiert.

    Am externen SCSI-Bus fährt sie hoch (mit SCSI-Abschlußwiderstand) mit den o.g. Fehlern und intern ohne Karte am 50 polig. SCSI-Bus bleibt sie während die Systemerweiterungen geladen werden mitten drin hängen und nichts mehr geht.(hatte ich noch nie)
    Für weitere Infos bin ich sehr dankbar.
    cumber :confused: carro
     
  5. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Hallo Volker

    ++++++
    Fehler 2 - Adressfehler
    wird normalerweise durch eine mangelhafte Programmierung verursacht. Dieser Fehler ist
    zum Teil prozessorabhängig, wenn etwa beim Wechsel auf einen Power Mac mit 604er CPU
    plötzlich Programme streiken, die unter einer 601er CPU funktionierten.
    Hilfe: Im Zweifelsfall hilft ein Update der Anwendung.
    ++++++++


    meine Vermutung ist das es mit dem Adapter zusammenhängt ich hatte es auch mal versucht eine 68 Pin Platte am 50 Pin Anschluss Zubetreiben und hatte auch immer so meine Probleme hast du mal versucht mit gedrückter Umschalttaste zustarten ?
    wenn du das machst werden die Systemerweiterungen deaktiviert.
    Sollte es so laufen könnte man den Fehler schon mal etwas eingrenzen.

    Gruß
    Marco
     
  6. Volker Bauer

    Volker Bauer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    01.04.2004
    Hallo Marco,
    herzlichen Dank!!!
    Wenn ich die Systemerweiterungen deaktiviere kann ich den IE, Outlook und Mozilla nicht benutzen.
    Nur zum testen habe ich zwei alte 50 polige Platten eingebaut die keine Verbesserung der Fehler brachten.

    Viel mehr mußte ich feststellen, daß das Kopieren von der einen auf die andere Platte kurz nach dem Sart des Kopiervorgangs hängen bleibt und ein Neustart notwendig ist.(mit der 68iger Platte tritt das Problem jetzt auch auf.

    Ein weitere Fehler: beim Starten mit zwei Platten wird nur die eine gemountet.
    Für weitere Unterstützung bin ich dankbar.

    Gruß Volker

    :( :mad: :confused:
     
  7. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Hallo

    Deine Probleme arten ja langsam richtig aus.
    Das nur eine platte gemountet wird könnte daran liegen das ein Jumper nicht gesteckt wurde es gibt einen für auto start schau mal auf die Rückseite der platte und steck den Jumper.
    Das ganze klingt sehr nach einem Fehler mit den SCSI ID´s überprüfe das doch noch einmal insbesondere bei den Internen Geräten und versuch es mal ohne das extern noch etwas angeschlossen ist.
    Es könnte aber auch das Kabel defekt sein oder einer der Pins ist verbogen und hat keinen Kontakt.

    Gruß
    Marco
     
  8. Ist die Terminierung korrekt? D.h. ist immer das letzte und nur das letzte Glied in der Kette terminiert? Wenn ja, versuch mal mit der Terminierung zu spielen. Machmal mag der Bus die korrekte Terminierung nicht. Beachte dabei, dass der 9500 zwei unabhängige SCSI-Busse besitzt.
     
  9. Volker Bauer

    Volker Bauer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    01.04.2004
    Hallo zusammen,
    Hallo Marco,
    dank deiner Hilfe läuft mein Mac fast wieder einwandfrei. Einer der beiden SCSI-Buse ist defekt.
    Nun habe ich alles nochmals neu installiert und bin fast zufieden (auch Fehler eins und zwei treten nicht mehr auf).
    **************************
    Der neue Fehler stellt sich wie folgt da: nach dem Start des Mac´s, wenn erhoch gefahren ist, läßt sich die Festplatte nicht anwählen. Aus dem Mauszeiger wird eine kleine Lupe. Wenn ich aber die Alttaste gedrückt halte und die Festplatte auswähle funktioniert alles einwandfrei.
    Was lauft da schief?

    Für einen Tipp bin ich sehr dankbar!
    Schöne Grüße
    Volker
    :) cumber banana :confused:
     
  10. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Hallo

    Da muss ich leider passen davon habe ich noch nie gehört aber der ._ut
    wird uns das sicher erklären können wenn das einer wissen tut dann er.


    Gruß
    Marco
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen