Hardcore Switch und Mulmigkeit

Diskutiere mit über: Hardcore Switch und Mulmigkeit im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. Core Chao

    Core Chao Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    12.11.2005
    Hallo MacUsers :)

    Bin schon seit längerem als Nichtregistrierter User hier unterwegs gewesen, um mich mit der Frage eines Switches zu beschäftigen. Habe bisher mit PC und Windows gearbeitet und erkannt, dass ich ein völlig neues Setup benötige, weil ich auf professionellere Weise meiner Kreativität Raum geben möchte.

    Vorallem (aber eben nicht nur) geht es mir darum, elektronische Musik zu produzieren und ich habe mit Windows 2000, Logic 5.51, Midi- und Audiointerface und ein paar Hardwaresynthies meine Ansprüche nicht erfüllen können, da mein Rechner der Flaschenhals und Schwachpunkt des Systems war. Also habe ich mein Equipment verkauft und steige jetzt um ....

    Nun habe ich diese Woche eiskalt den G5 Quad bestellt, mit 2x1Gb non ECC RAM, 500 GB Festplatte und der GF 6600. :D
    Ich habe sehr lange mit mir gekämpft, weil ich sicherlich auch mit dem Dual 2 Ghz ausgekommen wäre und damit auch etwas liquider für weiteres Equipment gewesen wäre, aber ich habe mir gedacht ... WAS SOLLS
    Ich brauche für längere Zeit ein TOPrechner und das Drumherum hat Zeit und kann halt nach und nach angeschafft werden.

    Desweiteren soll sich mein Vorhaben nicht nur auf das musizieren mit MAC/Logic beschränken. Ich möchte auch gern etwas im Bereich Grafik/3d, Video (hochauflösend natürlich) machen. Ich denke, ich werde mal mit Motion 2 anfangen.

    Zum Punkt und Grund meiner Registrierung: ICH HABE ANGST !!! :D
    Mir ist schon etwas komisch zumute, weil der G5 ja auch erst am 7.12. hier eintrifft (laut Apple). Ich mach mich voll heiss und verrückt !!
    Also ich habe mir schonmal ein Buch geordert Das Praxisbuch Mac OS X 10.4 Tiger
    von Kai Surendorf,
    hänge täglich in diversen Foren, lese Zeitschriften und versuche mich bestmöglich auf den TAg X vorzubereiten....

    Meine erste Frage bezieht sich auf die Installation...
    Da ich mit Suche, Faqs etc vertraut bin und auch googeln kann, versuche ich meine Fragen möglichst eindeutig zu formulieren...

    Also der Mac kommt, ich packe ihn aus, freu mich wie ein Kind, schalte ihn ein,
    installiere das OS (Ist doch noch nix vorinstalliert, oder?) so...
    und ich könnte mir vorstellen, dass man gerade als blutiger Anfänger ne Menge Fehler macht, oder ?
    Wißt Ihr welche ? Was Muß mann unbedingt beachten ? Worauf kommt es an ?
    Das sind jetzt keine präzisen Fragen, OK, aber ich denke Ihr wißt was ich meine ...

    eins weiß ich schon, ich soll die HDD nicht partitionieren ... richtig ? :)


    ThX schonmal für eventuelle Antworten.
     
  2. crouse

    crouse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.09.2005
    das os ist vorinstalliert!

    Anschalten - Arbeiten!

    Partitionieren musst du nicht unedingt, kannst es aber machen, wenn du willst!
     
  3. compound

    compound MacUser Mitglied

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.01.2005
    Keine Bange

    Rechner auspacken, Kabel einstecken, Rechner einschalten, Name eingeben, Fertig!

    Beim Mac ist alles viel einfacher. Natürlich ist das Betriebssystem schon installiert. Alles ist bereit für Deine Kreativität.
     
  4. hagbard86

    hagbard86 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.947
    Zustimmungen:
    42
    Registriert seit:
    30.03.2005
    1. nen G5 Quad zum einstieg sehr geil

    2. also bei meinem mini war das OS schon installiert.

    Du machst den Mac an und das wars, du musst nicht so wie bei windows erstmal alle Treiber wie für (Graka, Soundkarte etc) installieren.

    Natürlich wirst du mal nen neues Programm installieren (is ja logisch) aber um den mac kennen zulernen reicht der Anschalter.

    Ich hab hier mal gelesen das Partionieren eher mehr ärger macht als freude, aber da werden die meinungen wohl auch auseinander gehen

    also wirst auf jeden fall viel spass mit deinem "Großen" haben
     
  5. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.865
    Registriert seit:
    19.12.2003
    So ist es, die datem des Internetproviders bereithalten und an entsprechender stelle eingeben und du arbeitest nach etwa 10 min mit deinem Mac.

    Bis du ihn so eingestellt hast wie du es magst, vergehen ein paar tage und man wird eigentlich nie ganz fertig (im positiven Sinne)

    Falls du noch nicht 10.3.4 mitgeliefert bekommmen hast, einfach unter dem Apfel die Softwarealktualisierung laufen lassen.

    Und das Gefühl was du hast ist keine Angst (weil irrational :D) sonder Vorfreude..;)
     
  6. starbuxx

    starbuxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    13.04.2003
    Du kannst bis der kommt noch ein bischen Speicher shoppen gehen. 2GB für 4 Prozessoren ist ein bischen mau. Ich denk 4GB sollte der kleine schon kriegen.

    sbx

    achja: Willkommen im Forum!
     
  7. Kollar

    Kollar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.02.2004
    hmm was hat das ram denn mit der anzahl der processoren zu tun? es wird nicht jeder cpu ram zugewiesen, das wird dynamisch auf die anwendungen verteilt, und die threads auf die cpus. jedenfalls soweit ich weis :)
     
  8. elchi

    elchi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.01.2005
    Hi

    Also ich kenne ja den Spruch "No risc, no fun!"
    Aber da muss ich sagen: Nicht schlecht... So mutig wäre ich nicht gewesen, für ein, mir unbekanntes, System 4000 Tacken auf den Tisch zu legen! ;)
    Naja du wirst es nicht bereuen.
    Nur pass auf das er dir nicht wegfliegt :)
     
  9. Bemü

    Bemü MacUser Mitglied

    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.10.2005
    Als jemand der keine Foren gelesen hat und einfach sich einen IMac gehlot hat war ich bereits 5 min nach dem Auspacken online (dank router mit WLAN)
    :D
     
  10. peterli

    peterli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    15.10.2004
    Avalon mein natürlich 10.4.3 ;)
    Aber das mit der [​IMG]-Taste und dann 'Software-Aktualisierung' ist nie verkehrt. ;)

    Willkommen im Forum, viel Spass.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Hardcore Switch Mulmigkeit Forum Datum
Mac ist da, Daten switch mit Outlook Mac Einsteiger und Umsteiger 28.08.2009
Eine milde Switch- Spende Mac Einsteiger und Umsteiger 08.06.2009
Switch PC auf Mac, Pegasus Mail konvertieren? Mac Einsteiger und Umsteiger 24.05.2008
Kaufberatung kvm switch Mac Einsteiger und Umsteiger 26.12.2007
MacBook auf MacBook Pro Switch? Mac Einsteiger und Umsteiger 01.09.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche