Handyempfehlung für einen Macuser

Diskutiere mit über: Handyempfehlung für einen Macuser im Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets Forum

  1. frenetic

    frenetic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.06.2005
    hi leute,

    mein alter knochen, das sony ericsson t610, wird nach 3 langen jahren langsam aber sicher an seine leistungsgrenzen gebracht: der akku wird schnell leer, der speicher quellt über und und und.....

    jetzt will ich mir ein neues handy kaufen, habe gestern das motorola slvr l7 gesehen, für gut empfunden und musste leider feststellen, dass dieses gerät einige macken mit der syncronisation mit dem mac hat.

    jetzt weiß ich langsam nicht mehr weiter, was ich mir kaufen soll.

    gehe kurz die marken durch:


    - sony ercisson hat nur dicke handys, haben mitlerweile alle umts und sind schweineteuer

    - die software von siemens, ja und eigentlich auch von motorola, sind gewöhnungsbedürftig, da kompliziert

    - nokia habe ich früher, ist aber dann doch schon lange her, schlechte erfahrungen gemacht


    meine einsatzgebiete wären dann:

    - kontakte und ereignisse syncronisieren
    - eventuell den mac damit fernsteuern (habe mir gestern romeo runter geladen, super ding!)
    - eventuell das handy als mp3 player benutzen


    und wünschen würde ich mir:

    - leichte bedienung
    - nicht zu groß
    - auf jeden fall sync per bluetooth!!!!


    habe meine fragen in verschieden kategorien unterteilt um das ganze etwas übersichtlich zu halten, wird bestimmt etwas länger ;) :


    1. welches handy, also neueres modell!!!, habt ihr am mac laufen!?


    2. würdet ihr euch lieber ein teueres handy kaufen, also all-in-one, oder lieber eine günstigere variante und dann einen iPod, den ich dann auch ans autoradio hängen könnte!?


    3. welches handy/handymarke ist zu empfehlen?!


    4. da ich gerne ein bissl individuell bin ;) für welches handy bekomme ich kostenlose dinge im internet (themes/klingeltöne etc.)!?



    gruß und danke im vorraus!
    frenetic
     
  2. xr2-worldtown

    xr2-worldtown MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.362
    Zustimmungen:
    131
    Registriert seit:
    29.12.2005
    Also:

    1. benutz mal die Suchfunktion, da findest viele Threads zu dem Thema
    2. Diese Handys werden offiziell unterstützt.
    3. ein Kumpel von mir hat das Motorola V3 RAZR und einen iPod dazu. Das V3 ist halt ziemlich veraltet und kann keine Adressen synchronisieren.
    4.Sony Ericsson hat auch noch dünne Handys, die günstig sind und kein UMTS haben. Zum Beispiel das K750i. Aber du solltest bedenken, dass UMTS bald Standart sein wird und es dich dann später evtl. ärgert ein Handy ohne diese Technik zu haben. Zum Beispiel kannst du dein Handy mit deinem iBook/Powerbook koppeln und so dann überall mit angenehmer Geschwindigkeit ins Netz gehen. Falls du kein iBook/Powerbook hast, viele handys können auch schon im "echten" Internet surfen. Dann kannst du unterwegs die neueste Musik runterladen, Fernseh gucken und Videotelefonieren. ;)
     
  3. pdr2002

    pdr2002 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.937
    Zustimmungen:
    239
    Registriert seit:
    28.01.2004
    Das Nokia N70 soll in Punkto Bedienung und sync per Bluetooth zur Zeit absolut top sein. Bemüh einmal die Forumsuche. :cool:
     
  4. frenetic

    frenetic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.06.2005
    forumssuche quetsche ich eigetlich immer aus, bevor ich poste ;)

    danke für den link mit den sync-devices!

    komischerweise steht das motorola slvr drin, obwohl hier so viele probleme damit haben :(

    softwaremäßig werde ich wohl oder übel wieder bei einem sony hängen bleiben. laut apple fallen drittanbieter wie samsung völlig raus, werden nicht unterstützt.

    werde mich mal zu nokia auf die website bewegen und schauen was es da so gibt.

    über erfahrungen eurerseits bin ich trotzdem weiterhin gespannt ;)
     
  5. Apfelsurfer

    Apfelsurfer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.12.2004
    Hi,

    ich hab ein SE W550, mit dem ich sehr zufrieden bin - telefonieren funktioniert wie gewünscht, und sync/organizer ebenso. die spiele sind genau einen tag unterhaltsam, dann nicht mehr, die kamera taugt gar nichts und der walkman ist cool und kann sogar aac (unverschlüsselt). batterielaufzeit ebenfalls ok, empfang bestens. nur ein wenig dick ist es.
    alternativ wäre eveentuell das w800 (mit walkman) oder gar das z520 (ganz ohne schnickschnack) interessant.

    Gruß
    S
     
  6. metropol

    metropol MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    07.03.2005
    Bei mir liegt seit letzter Woche ein k750i auf dem Tisch. Ich habe bisher keinen Grund zur Klage. Es erfüllt alle Bedingungen, die Du oben genannt hast.
     
  7. niles

    niles MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.044
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    08.08.2005
    also ich hab das slvr am mac laufen das ging auch isync via bluetooth ich muss mir mal ne mini sd kaufen um zu sehen wie das mit daten ist.

    zu dem handy an sich muss ich sagen spitzen ding. ist mein erstes moto und ich komme mit der software viel besser zurecht als ich vorher befürchtet ;) hatte
     
  8. aeuglein

    aeuglein MacUser Mitglied

    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.03.2004
    Motorola SLVR l7

    Nix anderes!
     
  9. MacFury

    MacFury MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    15.03.2005
    Ganz klar

    k750i
     
  10. Scuidgy

    Scuidgy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    18.12.2002
    1. derzeit N70
    2. iPod wäre nicht schlecht wenn er Bluetooth hätte (A2DP Profil und Radio integriert), so ziehe ich eine Handy eindeutig vor (Komfortfrage).
    3. Für den Mac ideal sind die Series60 Symbian Phones (Nokias, Samsung D730 z.B. und weitere Hersteller). Da wird alles synchronisiert, man hat unendliche Möglichkeiten der Individualisierung etc.) Nachteil: Mir gefällt optisch bisher keins so richtig (N70 dick und kleine Tasten).
    Alternativen sind die SonyEricssons, bis auf einige isync Einschränkungen sind sie zuverlässige Mac Partner, allerdings steht SonyEricsson derzeit etwas neben den Schuhen. Die neuen cebit Modelle kann man kaum noch vernünftig bedienen, bei denen es dann wieder geht fehlt es dafür an Ausstattung, also schwierig derzeit
    3. kostenlos gibt es vieles bei http://www.mobile9.com/

    P.S. evt. noch zu empfehlen: Samsung D600, mit der Shareware OnSync klappt der Bluetooth Sync mit dem Mac bei den Kontakten (kein Kalender) und Datenaustausch reibungslos. Darüberhinaus ist es sauber verarbeitet, hat A2DP Profil und ein Sahne Display. Videos konvertiere ich auf dem Mac mit PSPWare (also PlayStationPortable Format, geht 1A auf dem D600).

    Motorola ist so eine Sache. Einiges ist auf USB beschränkt. Softwarestabilität ist Glücksache, sie haben ein schönes Design halte sie aber dennoch für Blender ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Handyempfehlung einen Macuser Forum Datum
Psion 5 - Wer benutzt heute noch einen? Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 12.07.2010
Wiedermal Bitte um Handyempfehlung Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 26.03.2010
Handyempfehlung? Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 09.12.2009
Missing Sync 4 Blackberry verschiebt Termine um einen Tag Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 07.04.2009
Suche Handyempfehlung Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 19.06.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche