hallo: frage zum ARBEITSSPEICHER...

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von yoody, 28.01.2004.

  1. yoody

    yoody Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.01.2004
    hallo erstmal, bin neu hier...carro

    wie gesagt habe ich ne frage (oder eigendlich mehrere) zum arbeitsspeicher.

    >>> hier meine daten aus dem "system profiler":
    _________________________________

    Hardware-Übersicht:

    Computermodell: Power Mac G4
    CPU-Typ: PowerPC G4 (2.0)
    Anzahl der CPUs: 1
    CPU-Geschwindigkeit: 733 MHz
    L2-Cache (pro CPU): 256 KB
    Speicher: 256 MB
    Busgeschwindigkeit: 133 MHz

    (also G4 2.version silver...)
    _________________________________


    >>> eingebaut sind folgende speicherbausteine:
    _________________________________

    DIMM0/J21:

    Größe: 128 MB
    Typ: SDRAM
    Geschwindigkeit: PC100-322S

    +

    DIMM1/J22:

    Größe: 128 MB
    Typ: SDRAM
    Geschwindigkeit: PC100-222S
    _________________________________

    ...so nebenbei: OS9 habe ich runtergeschmissen. es läuft jetzt OSX 10.3.2

    _________________________________



    ...da ich viel im grafischen bereich arbeite, will (sollte?) ich auf jeden fall aufrüsten...

    jetzt meine fragen:

    für den G4 silver sind doch eigendlich die PC 133-bausteine empfohlen, oder?
    was ich jetzt erst bemerkt habe: ich habe aber PC 100er (siehe oben...) verbaut. kann das zu problemen führen? (hatte bisher glaube ich noch keine...)

    wenn nein: kann ich meine PC 100er mit PC 133-bausteinen "mischen" (ich will ja aufrüsten)?
    oder sollte ich diese sowieso erstmal rauswerfen?

    frage 2:

    kann ich auch arbeitsspeicher aus dem PC-bereich verwenden? der ist ja um einiges billiger...


    danke im voraus ;)

    ::::yoody::::
     
  2. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    38
    MacUser seit:
    06.08.2002
    Hi,

    bei Apple findet sich diese Tabelle, in der kompakt zusammengefasst steht, welchen Speicher Du brauchst:
    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=58418

    Wie Du schon schreibst, brauchst Du SD-RAM PC133. Wenn Du aufrüsten willst, dann stecke auch nur PC133 rein, da die PC100-Riegel verhindern würden, dass der schnellere PC133-RAM bei voller Geschwindigkeit angesprochen werden.

    Wenn Du schon am Aufrüsten bist und Du es Dir leisten kannst, dann stecke min. 1 GB rein (gerade wenn Du oft mit umfangreichen Dateien arbeitest), dann erst macht Mac OS X richtig Spaß.

    Grüße,

    tasha
     
  3. yoody

    yoody Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.01.2004
    danke für deine infos tasha;)
     
  4. yoody

    yoody Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.01.2004
    eine frage hab ich da noch:

    kann ich auch arbeitsspeicher aus dem PC-bereich verwenden?

    danke im voraus

    *yoody;)
     
  5. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
    Ja kannst du. Ich habe mein 1GB im G5 auch aus meinem PC gemoppst und habe die 256MB in den Pentium verfrachtet. Es ist Infinion-Ram.

    Falls Du neu kaufen möchtest, kann ich defekter Link entfernt empfehlen. Da kannst du auch passend für deinen G4 das RAM ordern.

    Martin
     
  6. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
    Am besten zwei von diesen hier:
    http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/product_info.php?cPath=1_14&products_id=970&

    Martin
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  7. yoody

    yoody Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.01.2004
    carro

    danke martin ;) hilfreicher link!

    dann kanns ja bald richtig losgehen:p


    ...

    habe mir gerade die verbauten RAM-bausteine mal angesehen.
    (den rechner habe ich vor einem jahr gebraucht gekauft)

    komischerweise sind da 2 verschiedene modelle verbaut :eek:

    bei dem einen steht garnix drauf (irgend so´n noname-teil?) und bei dem anderen(siehe oben > DIMM0/J21: Größe: 128 MB, Typ: SDRAM, Geschwindigkeit: PC100-322S) steht aber PC133.
    wenn ich diesen einzeln einbaue, zeigt der systemprofiler aber trotzdem nur PC100 an. :confused:

    wie kommt sowas?

    naja, wird wohl zeit mir neuen RAM zu besorgen :cool:

    ***yoody***
     
  8. axolotl

    axolotl MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.02.2004
    Also, das verstehe ich nicht: habe meinen G4 Quicksilver 733MHZ bei Gravis gekauft und auch 100er Bausteine drin. Im Handbuch steht: "Es dürfen ausschliesslich PC-133" DIMMs verwendet werden. Wieso baut Apple (Gravis?) dann 100er DIMMs ein? Nächste Frage: ist das DIMM auf der DIMM0/J21 Position (128MB PC-100-322S) nicht fest? Im Handbuch steht was von drei Steckplätzen... Dann würde ja der Einsatz von 133 Bausteinen nix nutzen, oder? Ich wäre bereit zwei 133er a 512 MB für meinen Rechner zu erstehen und dafür meine 100er Bausteine (1x 128mb, 1x256, 1x512) raus zu nehmen. Hat das schon mal jemand gemacht?
     
  9. T.Eisenhammer

    T.Eisenhammer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.02.2004
    DSP Memory

    Ich hab schonmal was von diesem Laden gelesen, da es dort sehr günstig RAM kaufen kann.
    Frage mich gerade ob ich da mein PB in normalzustand kaufe, also 2x256 und diese dann bei Ebay verkloppe und stattdessen fuer den Aufpreis den ich bei apple für 2x 512 Bezahlt hätte gleich 2x 1GB hole.
    Oder sind die Qualitativ bei DSP nicht so hochwertig?

    Mfg, T.Eisenhammer.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen