Häufige Abstürtze bei OSX

Diskutiere mit über: Häufige Abstürtze bei OSX im Mac OS X Forum

  1. polarity

    polarity Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    13.11.2004
    Mein Finder kracht öfters ab (diese warte rad) dann fahren die lüfter hoch und das bleibt so bis ich neustarte.

    imovie stürtzt einfach so ab ohne fehlermeldung. auch fast jedes mal.

    hab n macbook core2duo und is nagelneu.
    was genau issn da falsch? is mein macbook kaputt oder osx *******e programmiert? jetzt sacht nich ich soll das einschicken oder sowas
     
  2. Mortiis

    Mortiis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.144
    Zustimmungen:
    75
    Registriert seit:
    20.02.2004
    Ave,

    Ich würde auf ne defekte Hardware tippen, wie zum Beispiel der Arbeitsspeicher, definitiv ist MacOS X nicht schuld an Deinen Problem.
    Wenn Garantie und neu, dann ab zum Händler.

    Mortiis
     
  3. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.102
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    11.01.2003
    ram erweitert?
    eventuell überprüfen ob dieser defekt ist...

    2003 habe ich mit jagaur angefangen und bis zum heutigem zeitpunkt alle updates mit gemacht und von einem rechner (vielleicht über 30 macs) auf den anderen geklont, aktuell MBP. wenn os x schneiße programmiert sein sollte, hätte ich mindestens über 30x neu installieren müssen :cake:
     
  4. Junior-c

    Junior-c Gast

    Hast du die üblichen Sachen schon erledigt?
    - Rechte überprüft
    - Wartungsskripte laufen gelassen
    - Hardwaretest (ausführlich)
    - Volume repariert (von InstallDVD gebootet)
    - und dann noch alle möglichen Resets (von denen hab ich keine Ahnung, hab sie nie benötigt)

    Was machst du bevor der Finder hängen bleibt? Samba Shares? Zu iMovie kann ich nichts sagen. Hab das nicht mal installiert...

    Was meldet die Konsole? Hast du die Logs durchgeschaut?

    MfG, juniorclub.
     
  5. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Registriert seit:
    16.05.2004
    Hatte meines auch. Nach ner Neuinstallation lief es deutlich stabiler. Wichtig: Rechte reparieren. Ist bei den Intel Kisten wichtiger, als bei den alten PPC Maschinen. Eigentlich unlogisch, ist aber so.

    Edit: Nimm mal den Speicher raus und setze ihn neu ein. Das hilft evtl. auch. Wenn der warm wird könnte er sich etwas lösen.
     
  6. CRC

    CRC MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.01.2007
    Hast du evtl. 3rd party codecs installiert. Jetzt bezüglich der iMovie Crashes?
    Das kann eine Ursache für die unerwarteten Abstürze sein.

    Guck mal hier rein: http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=93203
    und hier: http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=93267-de

    Was den Finder angeht, so gibt's eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass das die Zugriffsrechte sind.

    Finder Probleme sind auch auf Useraccounts zurückzuführen. Du solltest ausprobieren, ob das in nem neuen User auch auftritt.

    Noch ne kurze Frage. Wie steht dein MacBook? Also auf was für einem Untergrund?
     
  7. polarity

    polarity Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    13.11.2004
    ### überflüssiges fullquoting entfernt von maceis - der zitierte Beitrag steht doch unmittelbar darüber :Oldno: ###
    ### Bitte hier unter Punkt 6 nachlesen! ###


    danke das mit den codecs check ich mal :D

    wieso rechte? sollte da nich ne meldung kommen "achtung sie haben keine zugriffsrechte" oder sowas ? oder wie meinste das?

    mein mac steht aufn tisch, gen mecca gerichtet
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.02.2007
  8. CRC

    CRC MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.01.2007
    LOL, meinte wegen Wärme. Die Geräte dürfen ja nicht auf Bett oder Schoß sein.
    Man muss immer erst alles aussschliessen, egal wie albern...

    Nein, ich meine Zugriffsrechte reparieren mit "Main Menu" > http://osx.iusethis.com/app/download/447 oder mit Disk Utility (Festplattendienstprogramm).

    Wenn Abstürze sind, is das halt oft nur auf Userebene und nicht immer gleich das ganze System. Wobei bei Software wie Adium, dem ganzen Googlekram oder VLC ist sowieso keine so hohe Stabilität vorhanden.

    Du kannst ja mal im Safe Boot/Mode hochfahren, dann danach wieder normal starten. (Mit Shift gedrückt halten starten.)
    Permissions reparieren ist standard und wenn dann nix geht, musste nen neuen User anlegen. Sollte das immer noch sein, bleibt dann noch Archive and Install.

    AHT (Apple Hardware Test) kannst du mal laufen lassen, ist aber nicht das Wahrscheinlichste, das hier Hardware das Problem ist.
    Aber man sollte nichts auslassen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Häufige Abstürtze bei Forum Datum
MAC OS: Sehr langsam und häufige Abstürze Mac OS X 08.02.2009
Häufige Programmabstürze - Probleme mit dem Finder und dem Dock Mac OS X 25.12.2008
Häufige Abstürze Safari seit Sicherheitsupdate Mac OS X 20.12.2007
häufige kernelpanik - was tun ? Mac OS X 18.09.2007
Häufige, reproduzierbare Abstürze unter Panther Mac OS X 28.07.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche