Hadern mit dem iMac

Diskutiere mit über: Hadern mit dem iMac im iMac, Mac Mini Forum

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tapf!

    tapf! Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.02.2006
    Hallo,

    ich befinde mich zur Zeit in einer ziemlichen Zwickmühle. Mein Vater wollte mir unbedingt einen PC kaufen und partout keinen iMac (auch weil TFT fest eingebaut, und 21" schon vorhanden) habe ich ihn nach langer Diskussion überzeugen können, und er gab den Kauf eines iMacs mit 64 Bit Intel frei. Das ist ja schonmal nicht schlecht, aber langsam merke ich auf was ich für MacOS verzichten muss, und da ich erst seit 1,5 Monaten MacUser bin stehe ich nun irgendwie auf der Kippe. Hauptanwendungen sind Surfen, Mail, Office, Chatten und selten (max 1x im Monat) ein Game.

    iMac 20" / PC
    20" TFT 1680x1050 / 21" TFT 1600x1200
    Intel Merom / Intel Conroe
    1,5GB RAM / 2GB RAM
    250GB SATA / 2x250GB SATA RAID0
    SuperDrive DL / SuperDrive
    X1600 Mobility 256MB / GF7600 256MB
    3 Jahre Garantie / 2-3 Jahre Garantie
    1955 EUR / 750 (+ 650 TFT) EUR

    Die schwächere Leistung des iMac ist ja garnicht das Problem, sondern der 20" Widescreen TFT. Im Internet und Officebetrieb bringt Widescreen nicht wirklich was, da die Seiten meist eine Breite von 1024 oder 1280 nutzen, und es nur 80 Pixel mehr sind, aber in der Höhe sind es gleich 150 Pixel mehr die man scrollen muss. Da macht 4:3 einfach viel mehr Sinn Und im Endeffekt bekommt man vom OS nicht viel mit, ich nutze auf beiden die gleichen Programme (Firefox, Thunderbird, MSWord, X-Chat). Sollte ich mit dem Widescreen unzufrieden sein, bleibe ich 3-4 Jahre auf ihm sitzen. Mit dem Mac muss ich min. 3-4 Jahre leben, mit dem PC nur 1,5.
    Ich hätte dann noch ein paar Fragen zum iMac:

    - Wie breit und wie hoch ist das Display in cm?
    - Wie kommt ihr mit dem Widescreen klar?

    Mein Traum wäre ja der iMac + meinen TFT angeschlossen, aber die Bedingung für den iMac ist ja das ich meinen TFT verkaufe. Mac Pro fällt leider auch aus, da dieser mit 2GB Ram und Applecare 2500 EUR kostet. (Mal abgesehen das 160GB Platte und die GF6600LE nicht gerade prall ist)

    mit etwas verzweifelten Grüßen :(

    Fabian
     
  2. Sergeant Pepper

    Sergeant Pepper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.05.2004
    Für deine Anwendungen würde IMHO auch ein Mac mini reichen (ausser für das Spielen). Dann kannst du den alten Bildschirm ja auch weiter benutzen.
     
  3. Icestyle

    Icestyle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    36
    Registriert seit:
    23.03.2005
    der iMac hat keinen 64-bit Prozessor ;)
    Ich bin mit meinem iMac sehr zufrieden und vorallem: Ich will nie wieder was an einem 4:3 Display machen ;)
    16:10 ist die Zukunft, bringt meiner Meinung nach viel mehr
     
  4. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.793
    Zustimmungen:
    1.863
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Bestens, nie mehr etwas anderes...

    Deine Probleme kann ich ganz und gar nicht nachvollziehen.
     
  5. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.388
    Registriert seit:
    20.08.2005
    wenn Dir der Widescreen schon im Vorfeld ein Grauss ist, dann nimm den PC(oder den Mini) mit Externes TFT, sonst wirst Du sowieso nicht glücklich, aber das ein Widescreen ein Hinderungsgrund für eine Rechneranschaffung ist höre ich zum ersten Mal.
    Ansonsten ich hab auch nen iMac mit 20" und möchte das Teil nicht missen und bin mit 16:10 mehr zufrieden, als ich es mit 4:3 je war.
     
  6. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Registriert seit:
    02.11.2004
    Wieso wird der PC alle 1,5 Jahre getauscht, aber der Mac nur alle 3-4 Jahre?
    Wenns dir nicht passt, nimm einen PC!
    Wenn dir das All-In-One nicht passt, nimm kein All-In-One.
    Wenn dich OSX nicht interessiert, nimm einen PC! Kein Spaß!
     
  7. fungusmungus49

    fungusmungus49 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    15.05.2005
    Tauschen

    Wollen Wir tauschen?
    Ich krieg deine Probleme und du meine :)
     
  8. StruppiMac

    StruppiMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.835
    Zustimmungen:
    39
    Registriert seit:
    18.05.2006
    Gerade im Internet und Officebereich bringt Widescreen was.

    Für Internetsurfen: Merhere Seiten nebeneinander anschauen
    Für Internetentwicklung: Die bearbeitete Seite direkt nebendran sehen
    Für Office: Merhere Officedokumente gleichzeigig nebeneinander öffnen

    Wer damit überfordert ist, sollte wieder zurück zu ner Schreibmaschine ;)
     
  9. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Registriert seit:
    02.11.2004
  10. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.732
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    2.138
    Registriert seit:
    19.11.2003
    ich hätte mit dem All-in-one Konzept auch eher ein Problem (mal ganz ehrlich: normalerweise ist man mit einem 20er TFT länger zufrieden wie mit dem Rechner), was das Argument mit den 64 bit soll weiss ich nicht (zumindest nicht für die Anwendungen des Threaderstellers), für die Anwendungen würde ich den DualCore mini oder das MacBook präferieren
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Hadern dem iMac Forum Datum
Probleme mit dem Netzwerk iMac, Mac Mini 28.10.2016
Komisches Rattern über dem SuperDrive Laufwerk? iMac, Mac Mini 11.10.2016
Dreck auf dem Display nach SSD einbau iMac, Mac Mini 04.05.2016
Mac mini erwacht nicht aus dem Ruhezustand iMac, Mac Mini 17.01.2016
meine Fotosammlung auf dem iMac iMac, Mac Mini 27.04.2015
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche