Habt ihr so eine Meldung schonmal gesehen?

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von festplattenmagier, 14.12.2005.

  1. festplattenmagier

    festplattenmagier Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    22.06.2005
    Mein mini hat keine lust mehr und möchte neu gestartet werden... Was hat dieses Fenster zu bedeuten? Wenn ich ihn ausmache sind alle Daten die noch nicht gespeichert sind verloren, oder?
     

    Anhänge:

  2. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Kernelpanic. Müsste mal hier suchen, gibt es reichlich Infos zu.
    Starte mal von Installations-DVD und mach einen Hardwaretest. Hast Du vorher etwas installiert?
     
  3. DontPanic

    DontPanic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.08.2005
    systemabsturz. neustart und gut. die dateien die du nicht gespeichert hast sind weg. tja.

    gruss
    ps: kann halt auch bei osx mal vorkommen.
    greez
     
  4. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.882
    Zustimmungen:
    1.086
    MacUser seit:
    15.03.2004
    Ja, hab ich schonmal gesehen. Ist eine Kernelpanic.

    Kann an kaptter Hardware oder Treibern liegen.

    Gruss

    Alex
     
  5. autoexec.bat

    autoexec.bat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    21.01.2005
    Das ist eine Kernel-Panic. Sozusagen der Bluescreen von OSX.

    In der Konsole -> Protokolle -> Library/logs/panic.log kannst du nachsehen was sie verursacht hat.
     
  6. festplattenmagier

    festplattenmagier Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    22.06.2005
    Kaputte Hardware kann gut sein...

    Die Platte geht zwischen durch öfter mal aus... (einfach so)...

    Der FW Port am Display liefert zwar strom, aber es werden keine Geräte erkannt

    Die Tasten des Bildschirmes lassen sich nicht mehr Programmieren (Menü weg!)

    Hardwaretest erfolgreich...! Für die Hotline besteht kein Problem... die sind mit mir alles durchgegangen...

    Hab mal die Platte getauscht.. aber das Problem bieb bestehen...
    - und JA! Powermanagment ist aus -

    das sagt das Log..

    Wed Dec 14 13:05:05 2005


    panic(cpu 0): trap: disallowed access to cache inhibited memory - 0000000031323754

    Latest stack backtrace for cpu 0:
    Backtrace:
    0x00083498 0x0008397C 0x0001EDA4 0x00090A14 0x0009402C
    Proceeding back via exception chain:
    Exception state (sv=0x37A8F000)
    PC=0x0008DD7C; MSR=0x00001030; DAR=0x31323754; DSISR=0x04000000; LR=0x000252B4; R1=0x17563C70; XCP=0x0000000C (0x300 - Data access)
    Backtrace:
    0x029B1C80 0x0008D8E4 0x00260700 0x0025E3B0 0x0025F124 0x00035148 0x00035028
    Exception state (sv=0x2A4E6000)
    PC=0x00000000; MSR=0x0000D030; DAR=0x00000000; DSISR=0x00000000; LR=0x00000000; R1=0x00000000; XCP=0x00000000 (Unknown)

    Kernel version:
    Darwin Kernel Version 7.9.0:
    Wed Mar 30 20:11:17 PST 2005; root:xnu/xnu-517.12.7.obj~1/RELEASE_PPC
     
  7. festplattenmagier

    festplattenmagier Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    22.06.2005
    Ne. Habe gerade Weihnachtskarten in Photoshop gemacht... (nat. noch nicht gespeichert) und ne adresse rausgesucht, wegen einer Rückfrage und nebenbei noch mal E-Mails geschaut... war das zuviel für 1GB RAM?
     
  8. Proteus_66

    Proteus_66 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    10.12.2005
    ..bei mir passiert es immer dann, wenn ich meinen WLan-Stick (D-Link DWL-122) vom USB-Port abziehe (natürlich im laufenden Betrieb ;) ). System X.4.3

    Gruß Proteus_66
     
  9. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Ne, das ist schon OK :)
    Ich dachte da eher an einen neu-installierten Treiber oder so.
     
  10. flippidu

    flippidu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.672
    Zustimmungen:
    87
    MacUser seit:
    25.08.2003
    Da hat etwas unerlaubt auf eine Speicheradresse (die wohl dem OS X oder dessem Cache zugeordnet war) zugegriffen. Das kann z. B. ein schlecht programmierter Treiber oder eine .kext einer Zusatzhardware oder einer Software gewesen sein.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen