Habt Ihr bei Parallels auch das Problem der Mausbewegung?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von moritz254, 30.11.2006.

  1. moritz254

    moritz254 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.10.2005
    Bei Parallels ist meine Maus superruckelig. Ich habe den Eindruck, dass es von der Emulation kommt. Wie ist das bei Euch? Habs gerad nciht mehr drauf, deshalb weiss ichs nciht mehr genau, aber ich möchte nun bootcamp und xp installieren in hoffnung drauf, dass sich die Maus flüssig bewegt.
    Muss ich um BootCamp zu installieren denn mein komplettes system auf ner eternen Platte speichern und auf der internen Platte löschen? So hab ich das nämlich verstanden, was mich zögern lässt.
    Da meine Uniprogramme eh nicht viel Speicher benötigen, wäre PArallels die bessere Lösung, wäre da nicht dieses Mausproblem. Hat sihc so angefühlt als wäre nur die halbe Abtastung da, total unpräzise.

    Danke für Antwort

    Moritz
     
  2. eintausendstel

    eintausendstel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    31
    MacUser seit:
    22.11.2001
    also ich hab bei Parallels gar keine probleme mit der maus oder dem touchpad ....

    hast u auch die Parallels Tool installiert gehabt? oder die installation der Tool nochmal probiert?

    normalerweise brauchst du - um BootCamt zu installieren nicht die platte löschen ... BootCamp schaufelt einen
    bereich der platte frei und erstellt dort eine partition ... ich würde aner trotzdem bei solchen aktionen immer ein backup machen - sicher ost nunmal sicherer ;)
     
  3. Mac_i_messer

    Mac_i_messer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    92
    MacUser seit:
    28.10.2006
    Auch bei mir keine Probleme mit der Maus unter Parallels und XP.

    Was hast du denn für einen Mac und welche Ausstattung?
    Wie hast du den Speicher unter Parallels und und der VM zugeordnet?
     
  4. maeck

    maeck MacUser Mitglied

    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.04.2006
    Kann ich auch nur bestätigen -> keine Probleme mit Parallels. Habe 2GB Arbeitsspeicher im MBP und 384MB für Parallels vergeben: läuft einwandfrei.
    Natürlich ist die Installation der ParallelsTools Grundvoraussetzung!
     
  5. Sir_RamDac

    Sir_RamDac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    04.11.2003
    Nunja ruckelig wuerd ich nicht sagen, hat aber eine kleine Latenz.
    Von den ParallelsTools kann ich nix sagen, hab ja (Gott beware)
    auch kein Windows damit laufen.
     
  6. moritz254

    moritz254 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.10.2005
    latenz

    ja, ne latenz war bei mir. Das mit den Tools hört sich interessant an. Hatte bisher nur die Demo installiert. 30 tage oder so. ihr mient also, wenn ich diese tools installiert habe, sind keine latenzprobleme da?

    mit bootcamp sagte mir der installationsassistent, ich müsse komplett neu partitionieren oder so ? ausserdem konnte ich den speicherschieber nicht hin und her bewegen. ist aber auch nicht wichtig, da ich mir parallels kaufen würde, wenn ich es mal irgendwo ausprobiert habe, wo es funzt. kennt ihr denn händler, wo das aufm system ist? ich kenn keinen applehändler, der xp präsentieren würde.

    habe ein macbook intel 2.0Ghz mit 2Gb speicher

    danke moritz
     
  7. eintausendstel

    eintausendstel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    31
    MacUser seit:
    22.11.2001
    na ich möchte behaupten, daß GRAVIS hier in berlin auch XP laufen hat ... ob nun unbedingt unter Parallels kann ich allerdings nicht beschwören.

    ich würde mal denken jeder mac händler hat auch irgendwo windows zu demozwecken laufen - ist ja eines der hauptargumente für potentielle switcher
     
  8. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    MacUser seit:
    14.06.2005
    @moritz
    Als ich Damals, ist aber schon etwas her, die Trial Version (sie hieß Damals zumindest auch nicht Demo) runter geladen hatte, war das eine voll funktionstüchtige Software. Nur das die Lizenz eben nur 30 Tage lief.
    Deswegen verstehe ich nicht, warum Du das irgendwo ausprobieren möchtest?
    Das Ruckeln der Maus liegt an der fehlenden "Parallels Tools" Installation. Mit der Suchfunktion hättest Du das schnell gefunden.

    Und was hat jetzt Bootcamp mit dem Thema zu tun?

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen