Haben USB-Headsets immer eine eigene Soundkarte?

Diskutiere mit über: Haben USB-Headsets immer eine eigene Soundkarte? im Peripherie Forum

  1. tobimacoholic

    tobimacoholic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.09.2003
    Hallo,

    ich suche ein günstiges USB-Headset für eine Bekannte für die Internet-Telefonie. Ziel ist, es permanent am Mac zu lassen und es vor allem für iChat und Skype zu nutzen. Sie möchte, dass die Systemklänge und das Klingen von Skype über die Lautsprecher des Macs und die Gespräche über das Headset geführt werden - ohne umstöpseln zu müssen. Ich selbst nutze das Plantronics DSP-300 USB. Da haut es dank eigener Soundkarte wunderbar hin. Es ist meiner Bekannten allerdings etwas zu teuer.
    Daher meine Frage an Euch: Haben USB-Headsets grundsätzlich eine eigene Soundkarte, so dass ich jedes USB-Headset nehmen kann?

    Viele Grüße,
    tobimacoholic
     
  2. Ohrwurm

    Ohrwurm Gast

    ich denke das müssen die wohl
     
  3. sevY

    sevY Gast

    Hmm… soviel ich weiss haben einige USB-HEadsets ein eigenes kleine Audiointerface.

    Was aber geht: Soundblaster PCI 128 (ca. 10,00€*bei zb einem PC Händler), dann normales „3,5mm Stereo Klinken“ Headset dran… und bei Skype diese Soundkarte wählen.
     
  4. tobimacoholic

    tobimacoholic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.09.2003
    @ Yves: Meine Bekannte hat ein iBook. Ansonsten ist das natürlich ein guter Weg.
     
  5. sevY

    sevY Gast

    Die Soundblaster 128 PCI funktioniert im Mac bis G4… aber mit dem iBook… schade… obwohl es da auch was gibt… iMic… externes, billiges USB Audiointerface!
     
  6. Junior-c

    Junior-c Gast

    Es sollte eigentlich jedes USB Headset funktionieren. Das günstigste das ich kenne ist das Logitech USB 20 um 36 Euro (ohne Porto). Das USB 30 ab 43 Euro (ohne Porto), aber viel fehlt da nicht mehr auf das Plantronics DSP-300 um 55 Euro (ohne Porto). Von Trust gibt es noch das 640 U doch das sagt mir nicht so wirklich zu, wäre aber mit 22 Euro (ohne Porto) richtig günstig. ;)

    Ansonsten ein normales Headset nehmen und ein USB Interface kaufen. Die gibts ab 15 Euro, haben LineOut/LineIn/MicIn und man kann sie ebenfalls als eigene Soundkarte in den Einstellungen auswählen.

    MfG, juniorclub.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.03.2016
  7. tobimacoholic

    tobimacoholic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.09.2003
    Danke für die Antworten. Ich denke das Logitech USB 20 wird's werden.

    Viele Grüße,
    tobimacoholic
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Haben USB Headsets Forum Datum
Haben USB-Geräte einen Cache? Peripherie 08.12.2012
Haben die sie noch alle...? Peripherie 28.11.2009
Die Leute in der Windowswelt haben doch alle einen Knall. CDs bedrucken Peripherie 04.02.2009
An alle die sich einen Mac in den USA kaufen oder gekauft haben Peripherie 25.04.2007
Externe HDs haben identische ID-Nummern ? Peripherie 19.11.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche