Hab' gestern eine Dummheit gemacht.

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Silverback, 17.02.2006.

  1. Silverback

    Silverback Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    03.04.2003
    Ich wollte die externe Festplatte meines iMac für meine Frau sperren.
    Habe das Festplattensymbol (FireWire) einmal angeklickt und über Apfel-i das Informationsfenster aufgemacht.
    Dort in den Sicherheitseinstellungen für meine Frau keine Rechte an der Festplatte eingestellt.
    Wollte dann das Fenster schliessen, es erschien jedoch eine Fehlermeldung, ich glaub es war Fehler 213.
    Diese habe ich einfach weggeklickt und das Informationsfenster wieder zugemacht.

    Seitdem ist die externe Festplatte auch für mich nicht mehr auf dem Desktop zu sehen!!!
    Wenn ich das Festplattendienstprogramm starte dann erscheint darin die externe Festplatte.
    Hilfe!!! Wie schaffe ich es die externe Festplatte für mich auf dem Desktop wieder sichtbar zu machen?
     
  2. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Schau mal, ob sie gemounted wird, in dem du im Terminal "mount" eingibst.

    Falls ja, hast du dir wohl die Rechte genommen, darauf zuzugreifen.

    gib folgendes ein:

    "sudo chmod -R a+rwx /Volumes/Festplattenname"

    wirf sie danach aus und häng sie wieder rein. Dann solltest du sie sehen, und kannst die Rechte neu setzen.
     
  3. Silverback

    Silverback Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    03.04.2003
    Danke für den Tipp.
    Mit dem Terminal habe ich noch nie gearbeitet.
    Wie ruft man das auf?
     
  4. Martin Bond

    Martin Bond MacUser Mitglied

    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    18.09.2004
    hast du spotlight?
     
  5. Silverback

    Silverback Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    03.04.2003
    ja, habe Tiger
     
  6. charlotte

    charlotte MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.840
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    17.11.2002
    wer Pornos auf der Festplatte sammelt, sollte sich auch mit dem Terminal auskennen :D
     
  7. ynos

    ynos Gast

    Mann Charlotte :rolleyes:

    Und ich habs mir extra verkniffen :D
     
  8. animalchin

    animalchin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.793
    Zustimmungen:
    79
    MacUser seit:
    14.10.2003
    *gacker* :D

    Du brauchts das Terminal nicht, um die Platte zu mounten (gesetzt den Fall, dass ihr nix passiert ist). Für Pornosammler (sorry, kanns mir auch nicht verkneifen ;)) und andere:) : Im Festplatten-Dienstprogramm links die betreffende Platte anklicken und oben auf den Knopf "aktivieren" drücken.


    animalchin
     
  9. Silverback

    Silverback Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    03.04.2003
    Danke für die Hinweise!

    Ich kann die Tipps erst heut Abend zu Hause ausprobieren.
     
  10. wilmafeuerstein

    wilmafeuerstein MacUser Mitglied

    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    63
    MacUser seit:
    15.10.2005
    Ja, Ja , wer anderen eine Grube gräbt fällt selber hinein :D :D :D :D
    wilmafeuerstein
     
Die Seite wird geladen...