H1 Überschrift und Safari

Diskutiere mit über: H1 Überschrift und Safari im Web Page Design Forum

  1. koli.bri

    koli.bri Thread Starter Gast

    Hallo

    Eine Frage, die man mir wohl ganz schnell beantworten kann:

    Ich habe eine h1-Überschrift versucht mit einem anderen Schrifttyp via CSS zu belegen:


    Code:
    .blubb {font-family:Schriftart; }
    
    [...]
    
    <h1 class="blubb">Überschrift</h1>
    
    <p class="blubb">Ganz viel Text</p>
    
    
    (Das hab ich mir jetzt aus den Fingern gesaugt, die Daten liegen bei mir auf dem Notebook, jetzt bin ich auf der Arbeit)

    Firefox hat mir sowohl die Überschrift als auf den Absatz in der anderen Schrift angezeigt, Safari dagegen zeigte die Überschrift immer noch in der Standartschrift an, nur der Absatz war in der neuen.

    Durch die Prüfung mit FireFox sind Rechtschreibfehler ja wohl ausgeschlossen, das einzige, was mir da noch in den Sinn kommt ist entweder eine Fehlintepretierung entweder von Safari, was ich denke, oder von FireFox.

    Oder ein kleiner banaler Fehler, von dem ich nciht wusste, dass er einer ist...

    Betriebssystem Mac OS X 1.4.5 und immer alle Updates aufgespielt.

    hoffe, da kann mir jemand helfen.

    gruß
    Lukas
     
  2. Darii

    Darii MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    110
    Registriert seit:
    24.02.2004
    Liegt an Safari. Versuchs mal probeweise mit

    Code:
    .blubb {font-family:Schriftart !important; }
     
  3. macam

    macam MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.04.2004
    Sorry, aber das ist Nonsense. An Safari liegt das mit Sicherheit nicht - funktioniert genau mit o.g. Beispiel völlig problemlos:

    Code:
    <html>
    <head>
    <title>Test</title> 
    	
    <style type="text/css"> 
    <!-- 
    .blubb {font-family:georgia;color:red;}    
    -->   
    </style>    
    
    <body>   
    	
    <h1 class="blubb">&Uuml;berschrift</h1>
    
    <p class="blubb">Ganz viel Text</p>
    
    </body>
    </html>
    Meine Vermutungen gehen viel eher in Richtung:

    - Tippfehler
    - h1 hat in einem übergeordnetem/benachbarten Element einen anderen Font zugewiesen
    (...)

    Definitiv beantworten liesse sich das aber nur mit einem Blick in die komplette .css + html Datei

    Gruß

    Macam
     
  4. koli.bri

    koli.bri Thread Starter Gast


    Ich werde die komplette HTML und CSS-Sachen heute mal posten, sobald ich zuhause bin, und das Problem noch nicht gelöst ist.

    Zu der "eingeschlossen"-Theorie: Das h1 steht innerhalb eines "div"-Tags, genau wie der Absatz. Für beide sind keine Angaben gemacht worden bezüglich der Schrift.
    Und alle anderen Schriftangaben hab ich meines Wissens nach gelöscht... Aber ich werd noch mal nachgucken!!!

    Tippfehler, so dachte ich, könnte ich ausschließen, weil FireFox das ja so darstellt, wie von mir gedacht...

    Und btw, woher kommt diese "!importan"-Anweisung? Die ist mir total neu...

    danke für die Tipps

    Lukas
     
  5. autoexec.bat

    autoexec.bat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    20
    Registriert seit:
    21.01.2005

    koli.bri hat schon recht. Es funktioniert teilweise wirklich nicht. Kommt aber auf die Schriftart an. Mit Georgia funktioniert es zum Beispiel. Mit Abberancy und Abduction allerdings nicht. In anderen Browsern funktioniert es hingegen mit allen Schriftarten.
     
  6. koli.bri

    koli.bri Thread Starter Gast

    (So sieht man sich wieder. Eben noch beschwert, das man dieses Thema nicht suchen kann, ich zumindest nicht, und schon wird einem dabei geholfen).

    Ich freu mich ausnamsweise mal NICHT, das ich recht habe...

    Gibt es denn Problemlösungen dafür? Dieses mysteriöse "!important" konnte ich bereits bei Selfhtml ausfindig machen, möchte ich aber nicht nutzen, da es mir als eine Notlösung erscheint...

    für die Antworten vielen Dank

    gruß
    Lukas
     
  7. moses_78

    moses_78 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    08.04.2005
    Wenn du zwei widersprüchliche CSS-Angaben hast, hat die mit "!important"
    eine höhere Priorität. That's it ;)
     
  8. autoexec.bat

    autoexec.bat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    20
    Registriert seit:
    21.01.2005
    Ich glaub ich hab es jetzt.

    Ich hab ein bisschen rumgespielt, nun funktioniert es.

    Das Problem ist, dass h1 in Safari standardmäßig 'font-weight:bold' hat. Daher funktionieren auch nur Schriftarten, von denen es in der Schriftsammlung auch wirklich eine bold-Version gibt. Setze ich das Attribut font-weight auf 'normal' funktionieren alle Schriftarten ohne Probleme.
     
  9. koli.bri

    koli.bri Thread Starter Gast

    Genau das wars!
    danke autoexec.bat
    Auf so was muss man erst mal kommen.
    Vielen lieben Dank, und pardon, das ich mich erst jetzt wieder melde, hatte noch einen Heimweg und ein zwei warcraft3 Missionen dazwischen ^^

    gruß
    Lukas
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Überschrift Safari Forum Datum
Safari bindet Google-Kalender nicht ein Web Page Design 05.10.2016
Webseiten Editieren mit Safari Web Page Design 09.10.2014
Website braucht ewig unter Firefox - Safari/IE unauffällig Web Page Design 11.12.2011
Safari Cache leeren beim Reload Web Page Design 22.08.2011
Favicon meiner JoomlaWebsite nur im Safari zu sehen Web Page Design 06.07.2011

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche