H.264 und Webeinstellungen?

Diskutiere mit über: H.264 und Webeinstellungen? im Digital Video Forum

  1. Conny M.

    Conny M. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.05.2006
    Hallo zusammen,

    EDIT: Problem mit Qualitätseinstellungen gelöst, danke! - und schon neues Problem :) :

    ich versuche gerade den 720x576 (16:9 WS) Film aus Premiere Pro 2 rauszurendern. In Premiere selbst sehe ich den Film noch im 16:9 Format, wenn ich den rausgerenderten Film dann im QT oder VLC ansehe ist der Film in die Höhe gestreckt. Auch verstehe ich das mit den 720x576 nicht, das ist doch eigentlich kein Widescreen, zumidest sieht diese Auflösung wenn ich z.B. eine Datei in PS mit dieser Größe anlege eher nach 4:3 aus?



    lieben Dank
    Conny
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.10.2006
  2. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    25.07.2004
    1. vorher Deinterlacen
    2. mit 1024 kbit/sec (=125 kbyte/s) bekomme ich absolut brauchbare Ergebnisse

    Die Adobe Produkte sind teilweise wirklich eigenartig, was die Optionen beim QT Export angeht, ich merke das manchmal in After Effects. Du kannst folgendes machen:

    Export als QT Movie mit einem verlustfreien Codec, also Animation oder PhotoJPEG - das hängt davon ab, mit welchen Quellmaterial Du arbeitest?!

    Danach mit QT Pro diesen verlustfreien Clip in H.264 umwandeln, dann hast Du auch 2 Pass Rendering.

    Arbeitest Du eigentlich unter Windows?

    2nd
     

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche