guter preisgünstiger Farblaserdrucker

Diskutiere mit über: guter preisgünstiger Farblaserdrucker im Peripherie Forum

  1. biblio

    biblio Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.271
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    28.07.2003
    Ich bin auf der Suche nach einem kleinen günstigen Farblaserdrucker mit folgenden Eigenschaften:

    1. Netzwerkfähig (soll an die Airportbasisstation)
    2. DIN A4
    3. keine Fotodruckerqualität aber halt 4 Farben und ausreichend für Officequalität
    4. 4 Tonerkammern
    5. Mac Os fähig :D
    6. Preisklasse bis 500 Euronen

    Hat jemand eine gute Idee oder bereits Erfahrungen mit einem Gerät ?
     
  2. biblio

    biblio Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.271
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    28.07.2003
    *hochschieb*

    Seid ihr alle Farblos ?
     
  3. THEIN

    THEIN MacUser Mitglied

    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    26.04.2005
    Ein solcher Drucker würde mich auch mal interessieren. Habe da mal was auf der Web-Site von HP gelesen aber noch keine eigenen Erfahrungen gemacht. Vor allem die laufenden Kosten wären mal interessant. :cool:

    Thorsten
     
  4. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    81
    Registriert seit:
    19.06.2004
    IVh habe leider keine Erfahrung mit der Fragestellung, habe mir aber eine ähnliche Frage gestellt und bin auf den Samsung CLP-6XX Serie gestossen...

    ..denkt sich der Smurf
     
  5. Rebirth

    Rebirth MacUser Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.11.2003
  6. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Registriert seit:
    16.05.2004
    Ich hab den Samsung CLP-500. Der hängt an meines Airport Extreme, bringt Mac Treiber und funktioniert wunderbar.
    Der Drucker hat eine Duplexeinheit, über den Treiber kann man auf einer Seite mehrere A4 Seiten unterbringen und das spart enorm Papier und Toner.
    Tolles Gerät.
    Leider nicht mehr zu kaufen (oder nur noch als Auslaufmodell), dafür der Nachfolger.
     
  7. Dangermouse

    Dangermouse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.05.2005
    Epson Aculaser C1100N.

    Ich habe den ohne Netzwerk (Allerdings an die Express Station angeschlossen),
    und was soll ich sagen: Super Qualität, nicht umbedingt der schnellste, da er öfters zwischendruch neu Kallibriert, aber für den Preis (Ich hab nur 250 € bezahlt, mit Netzwerk glaub ich nen hunderter mehr) einwandfrei.

    Nachgemachter Toner soll auch sehr gut sein, hab nur noch nicht ausprobiert, kommt aber demnächst....
     
  8. biblio

    biblio Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.271
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    28.07.2003
    Vielen Dank, da kann ich ja mal Geräte vergleichen.
     
  9. v-X

    v-X Gast

    wir ham den vorgänger acculaser c900 heißt der, der funzt super kostete damals 299€, sehr zu empfehlen.
     
  10. Flooo

    Flooo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.325
    Zustimmungen:
    50
    Registriert seit:
    10.11.2003
    Da gabs schon mal nen guten Tread !

    Ich hab den Samsung CLP 510, spitzen Drucker !

    Kommt ab Werk schon mit vollen Patronen und jetzt habe ich selber den Toner Nachgefüllt, billiger Drucken bei guter Qualität geht wohl nicht.

    Grüße,

    Flo
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - guter preisgünstiger Farblaserdrucker Forum Datum
Farblaserdrucker Multifunktion Peripherie 08.12.2015
guter externer Bluray Brenner Peripherie 03.04.2015
Guter Monitor für MBP retina 13" early 2013 Peripherie 04.06.2014
WLAN Farblaserdrucker gesucht Peripherie 25.06.2012
Farblaserdrucker gut und günstig, gibt es das? Peripherie 02.02.2012

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche