guter ent/packer (G4 867) gesucht

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von Spider, 18.09.2004.

  1. Spider

    Spider Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.09.2004
    hallo,

    wennn ich bislang etwas packen wollte habe ich immer stuffit benutzt.
    irgendwie komprimiert das bei mir aber faktisch fast gar nicht... viele einstellmöglichkeiten hat es ja anscheinend nicht und unabhängig von den einstellungen die ich vornehmen kann ist es höchst ineffizient (oder ich hab einfach keine ahnung).
    ich suche jetzt also ein packprog was effizienter ist;) ich bin immer total baff wenn ich mir progs runterlade, wie unheimlich gut die gepackt sind... das muss doch auch mit meinen dateien möglich sein?

    danke für eure empfehlungen (belehrungen;p),
    vg spider
     
  2. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    welche Art von Dateien willst du denn komprimieren ? Es gibt Datei Formate die sich sehr gut kompriemieren lassen und andere, fuer die das nicht gilt. Willst du eine verlust freie komprimierung oder bereits komprimierte formate ( jpeg) weiter komprimieren ? Formatierter Text (also auch Programme) laesst sich uebrigens sehr gut komprimieren - Bild und Ton Dateien eher weniger, da die in der Regel bereits irgendwie komprimiert vorliegen.

    Ausser den Kompressions Verfahren .sit (stuffit) und .zip (wird vom OS zur Verfuegung gestellt) und den Verwandten davon gibt es kaum etwas anderes, was nicht nur fuer ganz spezielle Datei Formate benutzt werden kann und darueber hinaus auch teuer ist.

    Cheers,
    Lunde
     
  3. Spider

    Spider Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.09.2004
    hm... hab mich beim schreiben selber schon gefragt, was ich da eigentlich packen wollte... hauptsächlich sind das schon textdateien. ab und an mal ein mp3 album um es auf den memorystick zu packen und einmal hab ich ein avi ausprobiert, aber wie gesagt, da waren dann nur 0.3 MB weniger.

    ps: bei windows gibt es ja kontextmenu packen/archivieren. gibt es etwas vergleichbares auch für mac oder muss ich immer erst das entsprechende programm öffnen?

    thx;)
     
  4. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    Du kannst auch unter OS X mit ctrl+click auf die Datei ein Kontext Menu bekommen bei dem du mit der Option Archivieren ein .zip Archiv erzeugst.

    Cheers,
    Lunde
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - guter ent packer
  1. Coliban
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    719
  2. MACerRum
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.203
  3. web

    Packer

    web, 10.04.2008, im Forum: Andere
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    463
  4. seehund
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    429
  5. willObst
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.076