Günstiger, guter + billiger "Online-Drucker"?

Dieses Thema im Forum "Drucktechnik" wurde erstellt von falkgottschalk, 09.09.2005.

  1. falkgottschalk

    falkgottschalk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.026
    Zustimmungen:
    1.598
    MacUser seit:
    22.08.2005
    Hallo,

    wenn die Druckerei "am Ort" technologisch vor 10-15 Jahren stehen geblieben ist, sucht man nach Alternativen...
    Und wenn man sowieso schon alles am PC macht, kann man ja die Druckfiles auch online irgendwo hinschicken und bekommt das Gedruckte per Post oder Spedition wieder zurück.
    Das Online-Angebot ist aber leider nun etwas ... undurchschaubar.
    Habt Ihr einen Tip für mich, welche Online-Druckerei qualitativ zuverlässig ist, günstig ist und flott? Aber bitte keine "Schriftischtäter" die Heidelberger für etwas ähnlich essbares halten wie Hamburger...
    Danke!
     
  2. kraftwerk

    kraftwerk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    09.01.2005
    Hallo,

    mit dieser Druckerei habe ich beste Erfahrungen mit diversen Aufträgen gemacht: http://www.printweb.de/

    Klasse Service, Lieferung immer binnen 8 Tagen.

    Gruss Kraftwerk
     
  3. falkgottschalk

    falkgottschalk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.026
    Zustimmungen:
    1.598
    MacUser seit:
    22.08.2005
    Danke für den Hinweis, ich werde da mal vorbeuisurfen.
     
  4. aro74

    aro74 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    19.12.2002
  5. ThoRic

    ThoRic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.602
    Zustimmungen:
    179
    MacUser seit:
    13.02.2005
    Think local!

    Es nmacht wielleicht Sinn die Daten durch die republik zu schicken, aber nicht, die Drucke.

    Auch kann man in Notsituationen oder bei Problemen schneller reagieren wenn der Druck um die Ecke stattfindet.

    Ich habe bisher nie eine Online Druckerei auf Kundenanfragen hin empfohlen und bin heilfroh, ich glaube von dem halben Dutzend mal, die es vorgekommen ist, macht das keiner nochmals.
    Wobei wir hier in der Gegend auch langsem raushaben wer gut druckt, und sich ein Onliner dagegen erstmal behaupten muss. Das kann in einer Konstellation wo die letzten Jobs vor Ort schon in den Sand gesetzt wurden auch genau andersrum aussehen.

    Auf jeden Fall sollte man sich vorher mit den eigenen Farbeinstellungen, dem Prozessstandard Offsetdruck und PDF/X-1a oder evtl. PDF/X-3 auseinandersetzen und beim Lieferanten auf deren Einhaltung pochen.

    MfG

    ThoRic.
     
  6. weltenbummler

    weltenbummler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.136
    Zustimmungen:
    3.036
    MacUser seit:
    01.08.2004
    Dieser Thread ist über 6 Jahre alt!
     
  7. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    MacUser seit:
    01.11.2005

    Da hast du vollkommen recht. Aber – wenn seine Adressen up to date sind,
    hat diese „späte” Reaktion ja doch seinen Wert.

    Gruss Jürgen
     
  8. ThoRic

    ThoRic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.602
    Zustimmungen:
    179
    MacUser seit:
    13.02.2005
    Da sie aber alle auf die selbe HP führen und es der erste und einzige Beitrag ist, halte ich es für Spam.
     
  9. nick1968

    nick1968 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    60
    MacUser seit:
    14.08.2009
  10. TheMacManTwo

    TheMacManTwo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    31
    MacUser seit:
    14.01.2005
    ... sehr gut! Dem schliesse ich mich an.

    Ausserdem schliessen sich billig und gut sowieso aus.
    Entweder oder ...

    MacMan
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Günstiger guter billiger
  1. Flurli321
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    2.118

Diese Seite empfehlen