GRUB unter (i)Mac (Intel)?

Diskutiere mit über: GRUB unter (i)Mac (Intel)? im Linux auf dem Mac Forum

  1. HolgaFriedl

    HolgaFriedl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.05.2006
    Hi!

    Hat jemand schon unter dem iMac Intel GRUB installiert?

    UNter Kubuntu (Dapper) habe ich es nicht gschafft.

    Grüße
     
  2. Fellmonster

    Fellmonster MacUser Mitglied

    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    29.05.2005
    Hi,

    habe hier einen MacPro mit FC6-64bit und grub auf einer 2ten GUID-formatierten Disk.

    Was ist denn die Fehlermeldung ?

    Grüße, fellmonster
     
  3. Cadel

    Cadel Banned

    Beiträge:
    9.179
    Zustimmungen:
    438
    Registriert seit:
    23.10.2006
    vielleicht ist "rEFIt" interessant für dich.
     
  4. HolgaFriedl

    HolgaFriedl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.05.2006
    Hi!

    Also rEFIt ist installiert...

    Aber ich habe bisher nur das normale LILO zum Laufen gebracht und in allen Anleitung zu dem Thema Linux auf dem Mac habe ich immer nur gelesen, dass sie nicht GRUB installieren konnten...

    Unter http://forum.ubuntuusers.de/topic/57798/ wurde schon angefangen mir zu helfen, aber leider ohne großen Erfolg. Vorallem wohl weil auch kaum jemand dort einen Mac hat...

    Über jeden Tipp bin ich dankbar...

    Grüße
     
  5. Fellmonster

    Fellmonster MacUser Mitglied

    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    29.05.2005
    Na dann auf:

    Im Grub selber mal mit relativen hdisks arbeiten, Grub
    macht selber nochmal ein Mapping!

    d.h. statt root(/dev/sda3) ein root(hd0,2)

    Wenn du mehrere Disks hast würde ich mir vorher die
    Geometrie anzeigen lassen, da hd0 nicht unbedingt /dev/sda ist!

    Also z.B geometry (hd0)

    Grüße, fellmonster
     
  6. HolgaFriedl

    HolgaFriedl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.05.2006
    Hi!

    Danke...

    Ich habe versucht Deinen Hinweis umzusetzen:
    Code:
    grub> geometry (hd0)
    drive 0x80: C/H/S = 60801/255/63, The number of sectors = 976773168, /dev/sda
       Partition num: 0,  Filesystem type unknown, partition type 0xee
       Partition num: 1,  Filesystem type unknown, partition type 0xaf
       Partition num: 2,  Filesystem type unknown, partition type 0xef
       Partition num: 3,  Filesystem type unknown, partition type 0x82
    
    grub> root (hd0,2)
     Filesystem type unknown, partition type 0xef
    
    Habe ich was falsch verstanden?

    Grüße
     
  7. Fellmonster

    Fellmonster MacUser Mitglied

    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    29.05.2005
    Code:
    grub> geometry (hd0)
    drive 0x80: C/H/S = 60801/255/63, The number of sectors = 976773168, /dev/sda
       Partition num: 0,  Filesystem type unknown, partition type 0xee
       Partition num: 1,  Filesystem type unknown, partition type 0xaf
       Partition num: 2,  Filesystem type unknown, partition type 0xef
       Partition num: 3,  Filesystem type unknown, partition type 0x82
    
    grub> root (hd0,2)
     Filesystem type unknown, partition type 0xef
    
    Na schon besser - nur sagt dein Grub das er den Partitionstype nicht
    kennt, das Linux-Boot hat normalerweise 0x83 als type. (0x82 ist
    linux swap)

    Wenn die Part. Nr. 2 die richtige ist dann mal das linux im
    rescue-mode starten, dann mit fdisk /dev/sda den partitionstype auf den Linux-default
    umstellen stellen (0xef ist EFI-like, sollte 0x83 sein).

    (Ging mit "t", dann die partitions-nr, also hier die 2,
    dann den neuen type "83" (Linux) und dann noch mit "w" schreiben lassen.

    Bin gerade unter OS-X, deshalb alles aus dem Kopf niedergeschrieben.
    Grüße, fellmonster
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - GRUB unter (i)Mac Forum Datum
GRUB wird nicht mehr geladen Linux auf dem Mac 20.03.2016
Triplebooting ML+Win8+Ubuntu 12.10 scheitert an GRUB-Installation Linux auf dem Mac 12.11.2012
GRUB in MBR kopiert, wie Ursprungszustand wiederherstellen (Ohne OSX) Linux auf dem Mac 14.04.2012
Fedora installiert – GRUB Loading Error 22 Linux auf dem Mac 19.06.2011
Grub unter OSX und paar andere Fragen Linux auf dem Mac 24.05.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche