grrrr - eizo l568 & pixelfehler

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von miss.moxy, 25.02.2005.

  1. miss.moxy

    miss.moxy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.558
    Zustimmungen:
    624
    MacUser seit:
    15.05.2004
    n'abend...

    da hab ich mir doch letzte woche nen eizo l568 bestellt, ihn heute bekommen, ausgepackt, gestestet und doch glatt nen pixelfehler entdeckt. ich glaub es is n subpixelfehler, da ein roter pixel konstant leuchtet (is mir bei blauem, grünem und weißem bild aufgefallen)...
    mist. dabei hab ich mich schon so aufs wochenende und darauf arbeiten gefreut. :(

    ich glaub, ich sollte ihn aber trotzdem retour schicken und mir nen neuen besorgen (da wo ich ihn bestellt hab, kann man für 30 euro drauf einen mit garantiert 0 pixelfehler bekommen - ich glaub jetzt, dass sich das rentiert *g*) - was meint ihr dazu?

    wollt ich jetzt nur mal so loswerden...

    grüße, lea
     
  2. Fraesor

    Fraesor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.11.2004
    Hast du nicht laut Fernabsatzgesetz 2 Wochen Zeit um das Gerät auch ohne Begründung zurück zum Händler zu schicken?

    Weiß jetzt aber nicht wer die Versandkosten Zahlt!? Wenn das die der Händler tragen muss, dann würd ich den Monitor einfach zurück schicken und nochmal bestellen ;) Auf ein Neues ;)
     
  3. miss.moxy

    miss.moxy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.558
    Zustimmungen:
    624
    MacUser seit:
    15.05.2004
    ja. und wenn ich ihn nicht mehr als glaub ich 2 stunden in gebrauch hatte (also so teste, wie ichs im geschäft auch tun würd) dann müsst ich glaub ich sogar den ganzen betrag wieder bekommen...
    mit den versandkosten - mal schau. ich glaub, ab nem bestimmten rechnungsbetrag werden die erstattet. is ja eigentlich auch weniger tragisch ;-)
     
  4. Fraesor

    Fraesor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.11.2004
    Du müsstest eigentlich den gesamten Kaufpreis zurück erhalten - oder erkennt man am Gerät, dass du es länger benutzt hast? <- müsste glaube sogar egal sein ^^
    Ich würde auf jeden Fall versuchen das Geld so wieder rein zu bekommen, wär mir lieber als jeden Tag auf einen Pixelfehler gucken zu müssen :)
     
  5. miss.moxy

    miss.moxy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.558
    Zustimmungen:
    624
    MacUser seit:
    15.05.2004
    is ein betriebsstundenzähler eingebaut. steht sogar auf der homepage.
    werd ihn gleich montag zur post bringen.
    und gleich den neuen bestellen.
    ist es da eigentlich egal, ob ich den nochmal bestelle, oder sollte ich ihn lieber über eine andere person ordern lassen?
     
  6. Fraesor

    Fraesor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.11.2004
    LOL - sowas gibt es? hehee und genau 1 Tag über der Garantiezeit machts *puff* - das Gerät geht nicht mehr an und du musst dir leider einen neuen Monitor kaufen *rofl* - ich wusste es, es gibt schon immer Zeitbomben in elektronischen Geräten / verrückte Welt! :D

    Ok, um auf deine Frage zurück zu kommen! Ich weiß ja nicht wie eilig du es mit deinem Monitor hast, aber ich würde erstmal abwarten was der Händler macht! Ob du das Geld zurück bekommst!! Man müsste sich auch mal genau schlau machen ob das mit den 2 Wochen noch so ist, mir ist nämlich neulich zu Ohren gekommen, dass es da Gesetzesänderungen gegeben hat!? Bin kein Rechtsexperte :/ Aber auf alle fälle würde ich es dann woanders oder über einen anderen Namen bestellen ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen