Großer (Software-)Schaden

Diskutiere mit über: Großer (Software-)Schaden im iPod Forum

  1. exxodus

    exxodus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.07.2005
    Hallo,

    Seit gestern funktioniert mein Ipod mini (4GB) nicht mehr einwandfrei. Er hängt sich ständig auf wenn man ihn an den PC anschließt und wenn man versucht auf dem Ipod selbst, die Sprache von Englisch auf Deutsch umzustellen.

    Weiß gar nicht mehr was ich noch tun soll, habe schon folgendes versucht:

    1. Wiederherstellen durch "Menu"+"Auswählen": Es erscheint anschließend nur das Applelogo, 5 Minuten lang.

    2. IPod-Updater: Das Programm hängt sich auf, bzw bleibt bei "Initialisieren" stehen.

    3. Manuell über den Arbeitsplatz auf die Platte zugreifen: Der Arbeitsplatz hängt sich auf.

    4. Habe beim Support angerufen, dürfen mir natürlich keinen Telefon-Support geben da 90Tage Frist abgelaufen. Das Einzige was sie mir sagen ist, dass wenn ich den Ipod einschicke und sich herausstellt, dass es ein Softwareschaden ist, mich 50€ kostet. (was is denn das für ein Verein? :mad: )
    Mir wurde außerdem geraten SP2 zu installieren, obwohl der Fehler doch eindeutig bei dem IPod liegt. (z.b. Sprache umstellen) *ausflipp*


    Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen? Bin schon fast am verzweifeln und hab echt besseres zu tun als mich mit diesem Sch*** zu beschäftigen.

    /Zusatz: Wenn der Ipod eine Zeit lang am Adapter angeschlossen ist, kann man ihn ganz normal bedienen, kann mir das Copyright durchlesen, EQ umstellen, nur bei der Sprache umstellen hängt er dann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.07.2005
  2. som

    som MacUser Mitglied

    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    18.04.2005
    Ähm, wie jetzt? Meinst du die Tastenkombination am Pod damit? Wenn ja das ist nur ein Reset! Software neu aufspielen (Wiederherstellen) musst du über den Computer machen mit dem iPodSoftwareAktualisierer. :rolleyes:
     
  3. Tobi2000

    Tobi2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    30
    Registriert seit:
    30.12.2004
    apple gibt dir sehr wohl telefonsupport, aber halt nur die ersten 90 tage GRATIS (mit 0800-telefonnummer).
    ruf 01805-009433 an, die müssen dir weiterhelfen (12 cent/minute).

    hast du mal versucht den ipod updater neu zu installieren? wäre super wenn du ihn wiederherstellen könntest, das würde dein problem sicher lösen.
    und ich glaub kaum dass du 50€ zahlen musst, sofern dein ipod noch in der garantiephase einschickst ist das schlimmste was dir passieren kann dass er genauso zurückkommt mit dem vermerk "kein fehler gefunden", aber zahlen musst du nix.
    du hast ihn ja nicht mutmaßlich beschädigt oder so, hört sich doch nach softwarefehler an.

    falls reset, wiederherstellen und in festplattenmodus versetzen (< und > halten sobald apfellogo erscheint) nicht funktionieren, schick ihn auf jeden fall ein. den ärger muss man sich bei einem so teuren gerät nicht antun. und apple ist eigentlich sehr kulant.
     
  4. exxodus

    exxodus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.07.2005
    Schön, dass du so aufmerksam gelesen hast. :D
    Den Updater habe ich schon versucht. (2.)


    Mit 01805-... habe ich es schon versucht, aber am Telefon werde ich nur auf den Online-Support und auf das Handbuch hingewiesen. Sie geben mir keine direkten Ratschläge, da Telefon-Support wie gesagt schon abgelaufen.

    Ich habe versucht, mir den Updater 2005-06-26 zu laden. Bei der Installation zeigte er mir jedoch 2005-03-23 an oder sowas, suche also gerade nach anderen Downloadmöglichkeiten.

    Ich habe schon den Return-Servie angefordert und heute ein Päkchen zum Rückversand erhalten, werde ihn also einschicken falls ich nicht mehr weiter weiß, bin zum Glück noch in der Garantie.



    Habe eben versucht den Ipod an einem anderen PC anzuschließen, da passiert der gleiche Mist -> IPod hängt sich auf -> Windows-Arbeitsplatz hängt sich auf.
     
  5. Tobi2000

    Tobi2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    30
    Registriert seit:
    30.12.2004
    wenn du noch in der garantie bist hast du aber sehr wohl telefonsupport...lass dir da keinen mist erzählen.
    das wär ja noch schöner, erst die garantie von gesetzlichen 2 auf 1 jahr runterschrauben, und dann kriegt man in dem einen jahr noch nichtmal support bei einer bezahlhotline, obwohl man für seinen ipod schon dick bezahlt hat kopfkratz

    der updater auf der deutschen appleseite ist nichr richtig verlinkt.
    nachdem die aber multilingual sind, lad dir einfach den von der amerikanischen seite, da ist schon der aktuelle.
    könnte gut sein dass ein softwareupdate dein problem lösen wird, hört sich für mich nämlich schon nach einem softwarefehler an.
     
  6. DudeEckes

    DudeEckes MacUser Mitglied

    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.09.2004
    Tobi23:

    Ist Ansichtssache. Ich würde sagen Apple hat die gesetzliche Gewährleistung von 6 auf 12 Monate erweitert.

    exxodus:

    Ist der Akku auch wirklich voll? Probier den mal mindestens 60 Minuten an einem aktiven USB-Anschluss zu laden, dann auswerfen, nochmal einen Reset machen. Könnte helfen. Wenn das nichts bringt -> Fall für den Kundendienst.
     
  7. bjoernmolter

    bjoernmolter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    15.07.2003
    Hallo.

    Habe seit heute das gleiche Problem, nur mit einem iPod 40Gb der 4. Generation.
    Support angerufen, die sagen, daß es sich nach einem SW-Fehler anhört, aber wenn er mir dabei helfen soll, muss ich 50€ zahlen oder Apple Caire nachkaufen.
    Ziemlich unbefriedigende Lösung wie ich finde.

    exxodus, hast Du das Problem irgendwie in den Griff bekommen?

    Wäre für Hilfe dankbar.
     
  8. DudeEckes

    DudeEckes MacUser Mitglied

    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.09.2004
    Tja, siehe meinen Thread vor ein paar Tagen - irgendwo scheint der Wurm drin zu sein.

    Nach x-mal iPod Wiederherstellen hab ich ein Leerpäckchen angefordert, das wohl am Montag bei mir eintreffen wird.

    Eine andere Lösung habe ich nicht gefunden.
     
  9. Amadeus_SBG

    Amadeus_SBG MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    29
    Registriert seit:
    16.05.2005
    Ich hab meinen iPod Mini 4GB heute auch zuruck gebracht. Ist der zweite Pod der mir abschmiert.. der erste hat keine zwei Wochen geschafft, der zweite Pod war immerhin fast vier Wochen einsatzbereit (moderater Einsatz, also wenige Betriebsstunden).

    Ich weiß nicht, sind die Dinger so schlecht?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Großer (Software )Schaden Forum Datum
Alten iPod mit neuer Software möglich? iPod 08.08.2016
Backup ipod classic ohne iTunes iPod 26.07.2016
iPod Touch iPod Touch Software aktualisieren iPod 28.03.2011
iPod Touch ipod touch 1G 8GB stecken geblieben iPod 24.02.2011
iPod mini in recht großer Anzahl gesichtet iPod 03.09.2004

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche