Große MPEGs von HDD-Recorder "verkleinern"?

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von MisterMini, 28.01.2006.

  1. MisterMini

    MisterMini Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    26.07.2005
    Hallo,

    bei mir werkelt der einzige verbliebene Windows-PC in einem Activy Media Center - geniales Teil, super Support. Jetzt zu meiner Fragestellung:

    Ich bekomme dort MPEGs auf die HDD, die ich per Netzwerk abrufen oder brennen kann. Allerdings sind diese sehr groß, ca. das Zehnfache eines brauchbaren Speicherwerts. Also 90 Minuten ca. 6 bis 7 GB.

    Mit welchem (Unibin?) Tool kann ich die simpel auf AVI oder MPEG "runterrechnen", so dass ich unter CD- oder 1-GB-Größe komme? Mit Handbrake bekomme ich es nicht hin. Danke!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Große MPEGs HDD
  1. SirVikon
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    374
    BirdOfPrey
    11.04.2008
  2. dghann
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    360
    dghann
    27.06.2007
  3. eJUNKI3
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    428
    eJUNKI3
    21.05.2006
  4. mailtopp
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    544
    JoyZ
    27.05.2004