Größeres Videoformat nach Update 1.2 im 5G-iPod möglich?

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von micha10589, 22.09.2006.

  1. micha10589

    micha10589 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.10.2003
    Hi, eigentlich hatte ich es so verstanden, dass das 1.2-Update beim "alten" 5G-iPod auch die erweiterten Videoformate beinhaltet.

    Jetzt habe ich es mal ausprobiert und ein Video mit den üblichen Einstellungen für h.264 aber mit erweiterter Größe formatiert. Und: Enttäuschung, das Video wurde NICHT auf den iPod kopiert.

    Hier sind die Specs lt. Quicktime-Info der konvertierten Datei:
    AAC, Stereo (L R), 44,100 kHz, H.264 Decoder, 640 x 368, 16.7 Mill
    FPS: 30
    Datenrate: 742.0 kBit/s
    Größe: 640 x 368
    Baseline, Streaming aus
    Die Konvertierung erfolgte mit Quicktime selber übrigens...

    Weiss jemand genau, dass das 1.2-Update für die alten 5G-iPods leider doch nicht die erweiterten Videoformate beinhaltet? Also weiterhin nur 320x240??? (Ich habe übrigens die 60GB-Version.)

    Ich habe auf der Apple-Support-Seite vergeblich nach einem technischen Support-Dok für das 1.2-Update gesucht, vielleicht steht es ja da drin. Hat das jemand?
     
  2. the_warrior

    the_warrior MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.09.2006
    mh also langsam find ich ja peinlich wie pingelig alle sind seitdem es die "neuen" ipods gibt... oO

    Ich denk net dass du'n Unterschied merkst von der Quali her wenn du das Video aufm iPod abspielst lol...
    außerdem gabs schon n thread zu dem thema in dem erklärt wurde,d ass die 640x480 dafür da sind die videos aufm TV abspieln zu können irgendwie.
     
  3. micha10589

    micha10589 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.10.2003
    Du hast den Vorteil der erweiterten Format-Möglichkeiten nicht verstanden.

    Es geht nicht darum, dass die Qualität auf dem iPod besser ist, sondern dass man die Videodatei in einer Qualität hat, die auf dem Mac und TV gut aussieht (mit bis zu 640 horizontalen Bildpunkten) UND GLEICHZEITIG auf dem iPod abgespielt werden kann (der zeigt dann natürlich nur 320er-Qualität an).

    So muss man nicht die Datei in zwei Versionen vorhalten oder sich mit der kleinen iPod-Datei begnügen (nur 320 horizontale Bildpunkte), wenn man das Video auch mal wieder auf dem Mac ansehen will.

    Hat es jemand schon geschafft, eine H264-Datei in 640er-Version zu konvertieren und auf den alten iPod 5G (mit 1.2) zu kriegen?
     
  4. the_warrior

    the_warrior MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.09.2006
    andere habn schon geschreibn dass es funzen soll, ich selber kann das allerings nicht bestätign da ich es net versucht hab
     
  5. Tobi2000

    Tobi2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    30.12.2004
    Technisch muss es auf jeden Fall funktionieren.
    Schließlich laufen die gekauften Filme aus dem ITMS doch auf ALLEN 5Gs, und die haben diese Auflösung.

    Ich würds mal mit einem anderen Programm probieren.
     
  6. The Grinch

    The Grinch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.127
    Zustimmungen:
    395
    MacUser seit:
    07.10.2004
    Da ich mich technisch nicht auskenne, sondern auf die Klick&Go Programme setze, kann ich nur sagen dass VirtualDub 1.1.3 & Handbremse funktionieren.

    Es hat wohl irgendwas mit einer speziellen neuen Einstellung in QT zu tun.

    Siehe auch dazu diesen Thread: [DLMURL]http://www.isquint.org/cgi-bin/ikonboard.cgi?act=ST;f=11;t=936;&#top[/DLMURL]
     
  7. Tobi2000

    Tobi2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    30.12.2004
    640x480 MPEG-4 works fine, but 640x480 H.264 is only allowed on the iPod if it was bought from the store or converted in iTunes - videos from 3rd party converters aren't accepted.

    Hmm :(
    Aber ich denk das kriegen sie schon hin, gib ihnen einfach noch ein bisschen Zeit :)
     
  8. The Grinch

    The Grinch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.127
    Zustimmungen:
    395
    MacUser seit:
    07.10.2004
    Der Thread ist älter, war eigentlich nur wegen der techn. details verlinkt.

    Inzw. läuft VirtualHub 1.1.3, mit QT Pro hab ich es nicht getestet da ich das langsamer finde. Instant Handbremse sollte auch gehen lt. dem dortigen Forum!
     
  9. Tobi2000

    Tobi2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    30.12.2004
    Naja, der Thread läuft von 13. bis 17.09.06, der ist doch einigermaßen aktuell.
    Ist also kurz nach dem Update auf 1.2 entstanden.
    Ich fand ihn interessant, danke dafür.

    Technisch darf es da zwischen "neuen" und "alten" 5Gs auf jeden Fall keine Unterschiede geben, sonst würde sich ja der Filmverkauf im ITMS nicht lohnen.
    Technisch möglich sind 640x480 in H.264 also auf jeden Fall.
    Irgendein Konvertierungsprogramm wird das schon knacken.
     
  10. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Ich müßt meinen 5G nächste Woche bekommen, dann kann ich hier mal mit Compressor und QT Pro versuchen...

    2nd
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Größeres Videoformat nach
  1. XSkater
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    2.302
    XSkater
    18.05.2015
  2. minimann
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    7.277
    minimann
    16.05.2013
  3. Cauion
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.248
    Cauion
    19.02.2013
  4. weyarn
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.277
    weyarn
    08.04.2012
  5. cschroec
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.457
    Tobi2000
    14.10.2005