Grösse DVD-Rohling

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von sepper, 29.12.2003.

  1. sepper

    sepper Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.12.2003
    Hallo Leute,

    wer kann mir sagen, wieviel Videomaterial ich in DVD Studio pro 2.0 auf einen 4,7gb DVD-R Rohling kriegen kann?
    Es handelt sich nur um einen Film mit einer audiospur ohne menüs und sonstigen zusatzfunktionen. Dabei sollte die Qualität gut sein.

    Vielen Dank schon mal!

    sepper
     
  2. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    Festgelegt Zeiten kenne ich nur fuer iDVD; bei 60 Minuten Ausgangsmaterial wird eine compression rate von 8Mbps verwendet. Die Qualitaet ist hervorragend. Sobald der Film mehr als 60 Minuten hat (bereits ab Minute 61) wird automatisch eine compression rate von 5Mbps verwendet. Das Ergebnis ist deutlich schlechter (eher so im Berich SVCD).

    DVD SP 2 verwendet einen deutlich besseren MPEG-2 Codec als iDVD und die compression rate ist frei waehlbar. Also ist der Qualitaetsanspruch die Richtlatte. Du kannst sicher 120 Minuten auf den 4.7 GB Rohling brennen wirst aber keine DVD Qualitaet mehr haben. Mehr als 90 Minuten sind sicher auch mit dem besseren Codec die kritische Grenze.

    Cheers,
    Lunde
     
  3. sepper

    sepper Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.12.2003
    Hallo Lunde!

    hab´ vielen Dank für Deine schnelle Antwort!

    Mein Material wird evtl. etwas länger als 60Min. Somit dürfte dann alles im grünen Bereich sein mit DVD SP2.
    Ich werde wohl auch nicht umhin kommen mal den Einen oder Anderen test zu machen.

    Danke nochmals und guten Rutsch!

    sepper
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen