Gravis: Bevor ich das PB mitnehme, kann ich es kurz checken?

Diskutiere mit über: Gravis: Bevor ich das PB mitnehme, kann ich es kurz checken? im MacBook Forum

  1. MarcJLH

    MarcJLH Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.231
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    26.04.2005
    Am Dienstag, den 03. Mai ist es soweit! Ich werde mein PB abholen *freu*! Ein Techniker von Gravis hat mich eben angerufen,dass er die 512 MB Speicher eingebaut hat- und ich mein PB mit 1024 MB RAM, Superdrive und 15 Zoll jetzt abholen kann! Die werden das Ding ja wohl wieder in den Karton verfrachten, oder?? ;-)

    Wollte nur mal fragen, wie ihr das so gemacht habt beim Kauf eurer Recher... speziell IBook oder PB! Kann ich das kurz mal testen, ob alles läuft, oder machen die das bei Gravis im Vorfeld, speziell wenn man diese 3jährige Zusatzversicherung abgeschlossen hat?!

    Will ja nur gucken, ob nichts verbaut ist, dass Gehäuse in Ordnung ist und vor allem, ob keine Pixelfehler vorhanden sind...

    Wie habt ihr das gehandhabt...

    Denke doch mal, wenn ich über 2000 € bleche, ist das mein gutes Recht, oder??

    Gruss,

    MarcJLH

    P.S.: Und ob mit der Tastatur alles stimmt, aber ihr kennt ja die üblichen Macken, habe mir schließlich die langen Erfahrungsberichte der neuen PBs durchgelesen ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.04.2005
  2. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.793
    Zustimmungen:
    1.863
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Also meine Erlaubnis hast du...;)
     
  3. MarcJLH

    MarcJLH Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.231
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    26.04.2005
    Sorry! Kann ja nix dafür ;-) Mache mir halt zu viele Gedanken! ;-)

    Tut mir ja leid, wenn ich mir so viele Gedanken mache, ist ein generelles Problem bei mmir :D :( Nicht nur wegen dem Powerbook! Aber meine Erwartungen sind halt rech hoch, ach und der Preis- von dem ganz zu schweigen! Sehe das Ganze nur zu ernst, weil am Dienstag einer meiner grossen Träume in Erfüllung geht (sorry, ich weiß, dass hört sich super kitschig an)- und vor allem zu einem Zeitpunkt, wo ich am wenigsten damit gerechnet habe!!! Ich hatte schließlich erste ca. 750€ zusammen, dann könnt ihr Euch ja ungefähr ausrechen, wie lange ich gebraucht hätte, um mir ein solches Powerbook, wäre wahrscheinlich schon mit IBook zufrieden gewesen mir leisten zu können---

    Mache mir wahrscheinlich nur solche Gedanken, wenn es mir halt so wichtig ist, ich hoffe, ihr könnt das nachvollziehen, für einen Schüler sind über 2000 Ocken sehr viel Geld.

    Habe nur in diesem Thread gefragt, da ich wissen wollte, wer das schon mal bei Gravis gemacht hat, bzw. worauf man achten sollte!?

    Lieben Gruß,

    MarcJLH
     
  4. Don Caracho

    Don Caracho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.11.2003
    Mein Powerbook wurde bei Cancom persönlich begutachtet bevor es mitgenommwn worden ist! Ich hatte davor beim reinen Versand einen Pixelfehler in der Mitte des Displays, soetwas sollte sich nicht wiederholen.
    Bei meinem damals bestellten iBook war alles ok, hatte echt Suff gehabt.
    Es ist dein gutes Recht das Book zu begutachten.
     
  5. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.793
    Zustimmungen:
    1.863
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Klar kann man da nachvollziehen.
    Ist viel Kohle und dafür ist es sogar wichtig es beim Händler genau anzuschauen. ich glaube kaum das man dir das verwehren wird, vor allem nicht wenn man nett fragt...

    Prüfe es ruhig in Ruhe, aber ich denke es wird ok. sein.
     
  6. djdc

    djdc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.694
    Zustimmungen:
    71
    Registriert seit:
    29.04.2004
    Wenn du grad mit dem Techniker gesprochen hast, hättest du ihn doch fragen können? :rolleyes:

    Ansonsten wird das wohl jeder Shop unterschiedlich handhaben.
     
  7. tobiasjanning

    tobiasjanning MacUser Mitglied

    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    04.09.2002
    muss dich ein bisschen vor gravis warnen..
    1. wenn die ram einbauen, kostet das in der regel geld
    2. jeder test den die dort machen, wird mir dem regel-stundensatz berchnet
    3. denen ist es egal ob dein produkt 20 oder 2000 euro kostet. es gibt nichts um sonst.

    auskunft von gravis aus münster. deshalb habe ich mein ibook auch im netz gekauft..

    tobi
     
  8. MarcJLH

    MarcJLH Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.231
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    26.04.2005
    Ich werde einfach mal höflich fragen...;-) Fragen kostet hoffentlich ja nix bei Gravis?! Das mit dem Techniker heute Nachmittag habe ich leider verschwitzt! Angenommen es weist Fehler auf, kann ich das Book dann einfach so bei denen lassen?! Immerhin habe ich auch diese Zusatzgarantie in Anspruch genommen! Und wenn die von mir aus noch nochmal 30 Euro für einen Check verlangen, ist mir das auch egal! Die 30 Euro werde ich noch haben.. Lieber 30 Euro weg und die gute Gewissheit, dass alles in Ordnung ist... ;-) Oder wie seht ihr das??

    Gruß,

    MarcJLH
     
  9. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.793
    Zustimmungen:
    1.863
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Hehe, jetzt mal nicht schwarz malen...:D

    Die meisten PBs sind in Ordnung!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  10. djdc

    djdc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.694
    Zustimmungen:
    71
    Registriert seit:
    29.04.2004
    Also für das vorherige Anschauen solltest du dir auf keinen Fall Geld abknöpfen lassen! Der Verkäufer bei Gravis in Hannover wollte mir einen Vorabcheck förmlich aufdrängen, als ich meinen Dual G5 dort gekauft habe. Ich musste ihm aber den Karton aus den Händen reißen und aus dem Laden stürmen, stand nämlich im Halteverbot. :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche