Graka von Pb 12" so schlecht??

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von stone77, 11.10.2003.

  1. stone77

    stone77 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.04.2003
    hi all!

    ich wollte mal fragen, ob es normal ist das meine grafikkarte ( gf 4 420 go) in meinem pb 12" nicht mal gut genug ist um unreal tournament zu spielen??? es ruckelt wie sau!
    ich weiss, dass sogar ne nvidia tnt für ut ausreicht! bin zum ersten mal etwas entäuscht von meinem pb denn für knapp 2000 euro was ich vor nem halben jahr noch bezahlt habe ist das doch ein wenig ärgerlich!
    oder kann ich irgendwelche dinge verstellen um das ruckeln zu unterbinden? spiele schon mit den niedrigsten einstellungen( bit tiefe usw.)
    kann man evtl. auch ne bessere karte einbauen? und was kostet sowas?

    gruß

    Stone77
     
  2. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.102
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    11.01.2003
    das ist nicht nur die graka! bei meinem PB lässt sich amerikan armi ohne ruckel garnicht spielen. in meinem PB steckt eine Ati 9600.
    viele mehr denke ich, dass jaguar sein übrieges dazu beiträgt,
    hoffe mit panther laufen auch spiele wie sie laufen müssen.
    ansonsten, PS2 bei ebay ertseigern.

    gruss
    celsius
     
  3. Websoc

    Websoc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.10.2003
    Sprichst du von UT oder von UT2003?
    Ich hatte bisher nur ein Toshiba-Notebook mit 850MHz und einem sehr bescheidenen Grafikchip (deutlich schlechter als der im PB12"). UT 1 lief bei mir relativ flüssig, zumindest bei niedriger Auflösung.

    Das kannst du knicken, die Grafik ist onboard!
     
  4. stone77

    stone77 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.04.2003
    ich meine Ut! wenns ut2003 wäre dann ginge das ja noch!:( :( :( :( :( :( :( :( so toll ist apple dann doch ned! bääääh
     
  5. grizzlychris

    grizzlychris MacUser Mitglied

    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.06.2003
    ein apple ist keine spielemaschine!!!!

    kauf dir ne PS2 oder ne Xbox zum zocken und mit deinem mac kannst du arbeiten, und das sehr gut!!

    aber über sowas macht man sich gedanken, bevor man sich en mac kauft!
    will ich spielen oder arbeiten?!!

    habe zwischendurch mal medal of honor auf meinen ibook angetestet, das lief ganz gut und im ibook ist nur eine 8 MB GraKa!!!
    also, von wegen apple ist nicht so gut: wenn ich spielen will, gehe ich in den kindergarten oder in den freizeitpark, wenn ich arbeiten will, dann gehe ich ins office!!

    in diesem sinne,


    chris
     
  6. Sym

    Sym MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.918
    Zustimmungen:
    30
    Registriert seit:
    11.06.2003
    Mit Apple kann man sehr wohl spielen!

    Hi,

    ich lese das hier öfter: "Mit Apple kann man nicht spielen". Das stimmt so nicht. Die Maschinen sind sehr Leistungfähig und die gängigen Spiele werden (wenn auch ziemlich spät) größtenteils auch zu Mac portiert.

    Ein Macist wie ein WinPC ein Computer für alles. Wer nur zocken möchte, sollte sich natürlich einen WinPC zulegen. Wer darauf nicht ganz soviel Wert legt und eher mit Medien arbeitet, sollte sich wohl eher einen Mac schnappen.

    Allerdings ist ein Notebook natürlich primär ein Gerät zum arbeiten. Es gibt WinNB, welche zum spielen sehr geeignet sind, doch diese baut Apple eher nicht so (auf jeden Fall wird darauf nicht das primäre Ziel gelegt).

    just my 2 cents
     
  7. stuart

    stuart MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.155
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    29.12.2002
    Das kommt eben davon, dass fast alle Spieleschmiedern kaum oder gar keine Ahnung haben, wie man ein Spiel richtig für den Mac optimiert (und manche wissen noch nichtmal wie man das programmiert!). Alle sind sie freudeschreiend auf Microsofts DirectNix aufgesprungen und haben vergessen, wie es anders je gegangen ist. Da aber ein Apple kein directSchrott aufweisen kann, muss man hier zwangsläufig etwas anders rangehen und da die Prozessorarchitektur etwas anders ist, müsste man das ganze auch anders programmieren! Dafür gibt es in D eine (oder mehrere?) Firmen, die das ganze anpassen und für den Mac portieren. Manchmal nicht sehr erfolgreich, denn das Ruckeln und die PC-mäßigen Anforderungen sprechen Bände! Aber bei manchen Spielen, wie z.B. von Pangea sieht man, dass es auch anders geht.
    Der Mac könnte zum Spielen sehr viel besser gehen, wenn mehr Maccies einmal wutentbrannte Briefe an die Verantwortlichen schreiben würden und denen klar wäre, dass es auch noch andere Computer als mit Windows drauf gibt.
     
  8. stone77

    stone77 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.04.2003
    @grizzlychris:

    nur weil ich mal ne runde daddeln will, heißt es noch lange nicht, dass ich mein mac nur zum spielen gekauft habe!
    was ist denn daran auszusetzen, wenn man mal ne runde auf seinem mac spielen will?
    geh bitte woanders klugscheissen!

    gruß

    stone77
     
  9. grizzlychris

    grizzlychris MacUser Mitglied

    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.06.2003
    wollte dir nicht in die schuhe pinkeln!
    tut mir leid!
    aber ein Pc ist zum zocken besser, weil für einen PC die spiele optimiert werden und produziert werden, da nur 3-4 % der Computernutzer appleuser sind, werden für uns die spiele nicht perfekt optimiert und deshalb gibt nicht so viele spiele für den mac!

    also, besser nen Pc oder ne PS2 kaufen....

    aber natürlich kannst du mit den mac zocken, wie ich schon gesagt habe, habe ich medal of honor gezockt und das hat ne menge laune gemacht!

    man muss seine ansprüche, wenn man ein switcher ist, was spiele betrifft, zurückschrauben, denn wie schon gesagt, die meisten spiele sind nicht für den mac optimiert!

    chris
     
  10. stone77

    stone77 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.04.2003
    Yo passt schon!

    habe ja auch zuhause nen pc zum daddeln und arbeiten!
    also liegt es summa summarum eher an der programmierweise der spiele als am mac! schade schade! hat mich halt nur gewundert, dass ne nvidia tnt ut schafft aber meine gf4 go420 pro ned!

    gruß

    stone77
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen