GrafikTablett mit Widescreen LCD

Diskutiere mit über: GrafikTablett mit Widescreen LCD im Peripherie Forum

  1. pX5374

    pX5374 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.04.2005
    hallo!
    ich habe ein Wacom Intuos 3 Graphic Tablet und habe vor einen Dell Widescreen 20" LCD Monitor zu kaufen.
    So nun wenn ich an einem normalen 4:3 Monitor arbeite und beim Tablet in die linke untere ecke gehe, ist die maus auch in der linken unteren ecke. Wenn ich in der rechten oberen Ecke bin, ist der mauszeiger auch in der rechten oberen ecke. Das Intuos 3 hat aber ein 4:3 format, der LCD Monitor dann etwa 16:9 - wie soll das passen? funktioniert dass dann wenn ich das "bild" vom pc auf dem intous "spiegel" sprich, die rechte obere ecke im bildschirm ist die rechte obere ecke auf dem tablet und genauso die linke untere... wie geht das wenn beide ein unterschiedliches format haben? Also 4:3 und 16:9 ?!
    hoffe das klappt, sonst kauf ich kein widescreen lcd :/
    danke, ciao px
     
  2. ThoRic

    ThoRic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.602
    Zustimmungen:
    179
    Registriert seit:
    13.02.2005
    Das klappt,

    du kannst dir 2 Optionen bzw. sogar ien Mischung aus beiden zurechtkonfigurieren:

    entweder verwendest du, proportional korrekt nur etwa 3/4 derhöhe des Tabletts,

    oder du schaltest es auf unproportionale Darstellung um, dann wird egal wie das Seitenverhältnis des Displays ist, dessen 4 Ecken auf die entsprechenden Ecken des Tabletts projeziert.

    Wir arbeiten hier per Tablett an Doppelmonitorsystemen, da passt das in der Regel auch überhaupt nicht.

    Ach so, und dann gibt es bei Wacom ja auch noch diesen Mausähnlichen Modus, da muss man beim erreichen des Randes des Tablettes nachfassen, wie mit einer Maus auch, aber damit bin ich noch nie zurecht gekommen, bzw. greife ich dann lieber doch zur Maus, die kann man ja parallel weiter betreiben (Für Layouts oder techn. Illustrationen eh die bessere Lösung)

    MfG

    Thoric
     
  3. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    25.07.2004
    Ich habe auch ein Intuos3. Am Rechner hängen 3 16:10 Monitore (die TFT Panels sind übrigens alle 16:10, nicht 16:9 ;)), das 4:3 Verhältnis des Tablets ist kein Problem.

    BTW: Wacom hat in den USA ein Breitbild Tablet angekündigt -> http://www.wacom.com/index2.cfm

    Da ist ein Bild. Über Verfügbarkeit in Europa ist noch nix bekannt.

    Frank
     
  4. traxx110

    traxx110 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.475
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    20.03.2004
    Hier auch noch ein paar Infos zum 16:10 Widescreen Tablet

    Link 1
    Link 2
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.02.2016
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - GrafikTablett Widescreen LCD Forum Datum
Grafiktablett für Photoshop gesucht Peripherie 18.08.2016
Kaufberatung Wacom Grafiktablett für Fotograf Peripherie 13.01.2015
Grafiktablett-"Gefühl" Peripherie 04.12.2010
Welches Grafiktablett sollte man nehmen? Peripherie 05.08.2010
Grafiktablett zum Berechnen einer Fläche? Peripherie 09.02.2010

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche