Grafikkate für PM G4 Quicksilver 2002

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von xenxox, 03.02.2006.

  1. xenxox

    xenxox Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    28.01.2005
    Ich möchte mir eine neue Grafikkarte für meinen PM Quicksilver 2002 1GHz DP zulegen. Zur Zeit werkelt eine Geforce 4 MX und es muss was neues her.

    Meine Anforderungen sind folgende:

    - DVI Anschluss, am liebsten 2x oder halt 1x DVI und 1x VGA
    - Quartz extreme Fähigkeit

    Sollte nicht ein Vermögen kosten, kann gebraucht sein.

    Bitte um Empfehlungen, Angebote, etc.

    Gruss
    der Faktor
     
  2. Sisko

    Sisko MacUser Mitglied

    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.12.2005
    Recht günstig wär eine Ati 9800Pro Umflashen, die ist auch recht gut für den "QS" denke ich!


    Der Sisko
     
  3. NicolasX

    NicolasX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.411
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.02.2005
    Und recht Laut ;)

    Hab die deshalb wieder rausgeschmissen.


    Gruß

    Nicolas
     
  4. TwoMinutes

    TwoMinutes MacUser Mitglied

    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    20.06.2004
    Hab selbst eine geflashte xfx 5200 im Quicksilver mit 128mb. Die hat dann auch sogar Coreimage und ist passiv gekühlt. Die gibts auch mit 2X DVI, wobei allerdings wohl alle geflashten 5200er über den zweiten DVI Ausgang nur VGA- Signale ausgeben.
     
  5. xenxox

    xenxox Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    28.01.2005
    Laut ist der QS 2002 ja eh, lauter kann es nicht werden. Umflashen und abkleben würde ich gerne vermeiden. Denn irgendwie ist mir das Risiko zu hoch dass
    a) das Flashen nicht funktioniert und die Karte hinüber ist
    b) ich beim abkleben fusche und der QS beschädigt wird

    Mir wäre da eine out-of-the-box wesentlich lieber - wie gefährlich und kompliziert ist dass denn mit der 9800 Pro. Da hab ich eine hier…
     
  6. TwoMinutes

    TwoMinutes MacUser Mitglied

    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    20.06.2004
    So schnell kriegst Du den Quicksilver nicht kaputt. Ich hatte die Karte zuerst ohne Abkleben eingesteckt, da hat er erst gar nicht gestartet. Das flashen ist auch nicht so richtig tragisch, nur umständlich. Ich hatte zuvor 3 mal ein nicht passendes Rom draufgeladen. Mit den richtigen Parametern in NVflash hab ich immer wieder das Orginal PC- Rom drauf machen können. Es ist aber sicherlich nicht jedermans Sache.
    Die Orginal Apple- Karten sind leider teuer und/oder kaum Leistungstärker als das was Du jetzt drin hast.
     
  7. xenxox

    xenxox Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    28.01.2005
    Wie läuft dass denn mit dem Flashen ab. Wird man ja sicher auf ner Windowsmaschine machen müssen die eine zweite Grafikkarte drin hat?
     
  8. TwoMinutes

    TwoMinutes MacUser Mitglied

    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    20.06.2004
    Es geht auch auf dem Mac wenn Du zwei Grafikkarten hast. Ich habes allerdings auf dem PC gemacht. Schau mal im cubeownerforum nach, das ist eine gute Quelle. Dort findest Du auch noch weitere sehr hilfreiche links.
     
  9. NicolasX

    NicolasX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.411
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.02.2005
    Naja, was Netzteil, RAM und Logicboard angeht, ist der QS schon recht empfindlich.

    Gruß

    Nicolas
     
  10. v-netz

    v-netz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.10.2004
    Ich kann die ATI Radeon 8500 empfehlen. Die Karte läuft im Quicksilver problemlos und entspricht Deinen Anforderungen (zwar keine 2 DVI Ausgänge, aber 1xDVI + 1xVGA). Wahrscheinlich findest Du Auktionen bei eBay.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen