Grafikkartenaufrüstung im eMac

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Ogilvy, 29.02.2004.

  1. Ogilvy

    Ogilvy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    26.02.2004
    Hi,

    ich besitze einen eMac 1GHz mit 640 MB RAM und der ATI Radeon 7500 mit 32 Mb.


    Frage: Kann man die Grafikkarte beim eMac durch ein schnelleres Modell (Radeon 9800 Pro) austauschen ?


    grüße
    Ogilvy
     
  2. Icetheman

    Icetheman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    31.08.2002
    Nein ich denke das wird nicht möglich sein. Man kann den e mac auch nicht mit einer größeren GraKa order. Bei was sind denn die 32 Mb zu wenig?
     
  3. tomric

    tomric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    82
    MacUser seit:
    13.09.2003
    Habs zwar noch nicht ausprobiert aber es dürfte wenn dann an zwei Themen hängen (denn die werksseitig verbaute Radeon 7500 steckt in nem AGP4X Slot):

    1.) Größe der Grafikkarte und dafür vorgesehener Platz im Gehäuse des eMac
    2.) Abwärme (die 9800 Pro heizt ganz schön) und Belüftung des eMac

    ich würd den eMac (falls ausserhalb der Garantiezeit) öffnen und reingucken...

    gruss vom Tom
     
  4. Ogilvy

    Ogilvy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    26.02.2004
    bis jetzt hatte ich noch keine Probleme.

    Aber ich weiß nicht wie es bei Spielen wie z.B Deus Ex aussieht.

    Hast du irgendwelche Erfahrungen mit solchen Spielen auf eMacs ?


    ogilvy
     
  5. Icetheman

    Icetheman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    31.08.2002
    Meine Nichte hat den gleichen e Mac wie Du und spielt viele Spiele.
    Von Indiana Jones über Sims und Ghost Master ohne Probleme.
    Mit dem Spiel Deus hast Du sicherlich keine Probleme läuft Garantiert auf deinem Mac.
    Hier die Systemanforderungen:
    - MacOS 8.1 oder neuer
    - G3/G3/iMac mit 266er oder schneller
    - 64 MB RAM (128MB empfohlen)
    - 4X CD-ROM
    - 150MB freier Platz auf der Festplatte
    - Quicktime 4.x (wird mitgeliefert)
    - 3D Grafikkarte, mind. ATI RAGE Pro 4 MB VRAM, besser eine 3dfx-Karte oder RAGE 128
     
  6. Sol

    Sol MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.979
    Zustimmungen:
    199
    MacUser seit:
    24.01.2004
    Ist die Grafikkarte nicht wie bei nem Imac g3 fest verbaut?
     
  7. Icetheman

    Icetheman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    31.08.2002
    ich denke nicht das Sie fest verbaut ist.
    Ist ein normaler 4x AGP Steckplatz. Denke die Bauhöhe wird entscheidend sein.
     
  8. xcal

    xcal MacUser Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.02.2004
    ich möchte nur mal anfügen das der emac für die jetzigen spiele wie ut2003 und andere grafik-engines ab 2002 absolut ungeeignet ist. selbst ut99 läuft mehr als ruckelig. wenn du dir einen computer kaufen willst um zu spielen, dann hol dir nen PC oder einen G5 mit ATI9800pro karte. alles was unter einer 9800 pro ist, kannst du bei einem MAC vergessen. die qualität der spiele wirst du sonst nie in voller pracht geniessen können.

    aber selbst mit einem g5mac inkl. 9800pro-karte wirst du nie die qualität wie auf pc`s erreichen die in etwa die gleiche hardwareausstattung haben. das liegt daran dass 99% der spiele auf DirectX8/9-hardware entwickeln wurden /werden. und beim mac gibt es "nur" dass grafisch schwächere opengl.

    ich habe mir ebenfalls einen eMac gekauft, aber nur zum arbeiten. die 3d-spiele waren allesamt ruckelig in jeder auflösung und farbtiefe. du musst bedenken das die ati7500 das gegen-pendant zur geforce2mx ist. für "moderne" 3d-engines absolut ungeeignet.
    wie es mit diablo und ähnlichen konsorten aussieht kann ich dir leider nicht sagen..
    sollte auf jedenfall gut laufen da es zum grössten teil 2d-spiele sind.

    ich verstehe sowieso nicht, warum es die ut2004-demo in keiner 64bit-version für den powermac gibt?! oder 128bit für eMac?!
     
  9. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Hm, seid ihr sicher, daß die Grafikkarte nicht fest verbaut ist?

    Also mein eMac sieht innen so aus:

    [​IMG]

    Da ist nix mit aufrüsten :D

    MfG
    MrFX
     
  10. KAISERFRANZZ

    KAISERFRANZZ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    02.07.2003
    Frage zwischendurch... was ist noch mal der BLIND MATE Anschluss?
     
Die Seite wird geladen...