Grafikkarte fürn Quicksilver

Diskutiere mit über: Grafikkarte fürn Quicksilver im Peripherie Forum

  1. Harley

    Harley Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    11.01.2003
    Moin!

    Ich habe Zuhause einen aufgemotzten Quicksilver (Sonnet 1400, 1,12 GB Arbeitsspeicher, Bluetooth....) und bin eigentlich wunschlos glücklich mit dieser Kiste. OK, bis auf die Lautstärke :D .
    Der einzigste Punkt, der mir etwas Sorgen bereitet, ist die immer noch originale Grafikkarte. Da müsste mal was Moderneres rein. Auch im Ausblick auf Tiger/Core Image.
    Jetzt war ich gerade im Store und habe mir die angebotenen Grafikkarten angeschaut. Ging ziemlich fix, waren ja auch nur zwei.

    1.--> ATI RADEON 9800 Pro (399.- reichlich heftig fürn Privatgebrauch)

    2.--> ATI RADEON 9000 Pro (preislich OK)

    Wird die 9000er von Tiger/Core Image unterstützt?
    Ich habe mal auf der Apple Seite eine Liste der unterstützten Karten gesehen, finde sie aber ums verrecken nicht wieder :mad: .

    Zu mir. Ich bin kein Computer-Gamer, dafür habe ich ne Playstation 2. Ich brauche also keine geballte Grafikpower für Spiele. Homeoffice, Internet und Bildbearbeitung (Photoshop Elements) sind so meine Sache.

    Das Flashen von PC-Karten fällt auch flach, da ich auf den ADC-Anschluss angewiesen bin.

    Gruß
    Harley

    PS: Jetzt habe ich doch von Apple einen 50 € Coupon bekommen. Einzulösen ab einen Bestellwert von 499 € :mad: . Vielleicht sol.....
     
  2. otis

    otis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.09.2002
    habe nen quicksilver 2001 auch mit einem sonet 1,4 ghz prozessor. bei mir werkelt eine ati radeon 9000 pro.

    läuft einwandfrei!

    mache mir auch keine sorgen, dass sie unter tiger nicht unterstützt wird.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche